Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Problem mit IP-Adressen von WLAN-Netzwerkadapter (HP-Notebook nx6325)

Guten Morgen!

Ich hoffe, hier kann mir geholfen werden, denn ich weiss leider nicht mehr weiter.

Folgende Konfiguration besteht bei mir:

- Notebook HP nx6325 mit eingebauten Broadcom WLAN-Adapter und Win XP Home SP2 (aktueller Stand mit Updates); Sicherheitssoftware: Kaspersky Internet Security 7.0
- WLAN-Router FRITZ!Box WLAN 7170 mit WEP-Verschlüsselung, MAC-Adress-Filter und aktivem DHCP-Server

Folgendes Problem:
Mit jedem Neustart des Notebook folgt ein automatischer Login in das WLAN-Netzwerk. Dabei vergibt der Router mit seinem DHCP-Server die IP-Adressen dynamisch (Einstellungen unter TCP/IP-Eigenschaften auf 'IP-Adresse automatisch beziehen' gesetzt).
Das Problem ist nun, dass der WLAN-Adapter lt. 'cmd > ipconfig /all' zuerst per Autokonfiguration eine IP-Adresse erhält, die nicht dem Adressbereich des Routers entspricht, d.h. es kommt zu 'eingeschränkter oder keiner Konnektivität'. Nach einiger Zeit korrgiert sich das mit der IP-Adresse von allein und WLAN wird verbunden, was ziemlich nervt.

Wenn jetzt jemand den Vorschlag hat, die IP-Adressen statisch zu setzen: Geht leider nicht, da ich in mehreren WLAN-Netzwerken unterwegs bin, die alle im Broadcom-Dienstprogramm gespeichert sind und wo der Login dann jeweils automatisch von statten geht.

Womit wir schon beim nächsten Problem wären: Ohne das Broadcom-Dienstprogramm (also mit Windows-Zero-Konfiguration) läuft die Sache, wie gewünscht. Allerdings mag ich auf das Dienstprogramm auch nicht verzichten, weil es tolle Funktionen bietet.

Das Problem besteht jedoch nicht seit Beginn, sondern erst seit dem ich neue Treiber für den WLAN-Adapter installiert habe und die FRITZ!Box von WPA-Verschlüsselung ohne MAC-Adress-Filter auf WEP-Verschlüsselung + MAC-Adress-Filter umgestellt habe.

Das Zurücksetzen des Betriebssystems, das Löschen der Treiber und die Installation der alten Treiber, den MAC-Adress-Filter raus haben alles nichts gebracht  :-\
Als letzte Möglichkeit sehe ich fast nur noch das komplette Neuaufsetzen des Systems, was natürlich ein erheblicher Aufwand wäre.

Ich denke ja, es liegt offensichtlich an dieser Autokonfiguration des WLAN-Adapters nur habe ich nirgends was gefunden, wo ich das ausschalten kann.

So, viel geschrieben. Ich hoffe, jemand kann mir helfen!


Grüsse
Knoxe


« 2. PC an den WLAN Router anschließenRouter-Tipps »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...