Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Wireless Lan Problem

Hey !!

Mein Problem ist ganz seltsam ...

Ich habe einen Hyrican Laptop (Betriebssystem Vista Basic). Den habe ich schon ein gutes Jahr und surfe zuhause mit WLan.
Hat auch immer super funktioniert.
Vor einer Woche fing es dann an, dass ich auf einmal nur noch "eingeschränkte Konnektivität" oder eine lokale Verbindung aufbauen konnte und alle Problemanalysen erfolglos blieben.

Als Lösungsvorschlag kam auf einmal "Rufen Sie die Netzwerkeinstellungen auf so dass sie den richtigen Sicherheitsschlüssel eingeben können", was ich noch nie vorgeschlagen bekommen habe.

Gut, ich also die Arcor-Unterlagen ausgebuddelt obwohl mir das seltsam vorkam, denn am Tag davor hatte es ja noch funktioniert.

Als ich den Schlüssel eingegeben habe, wurde mir angezeigt er wäre falsch. Ich habe ihn ca. 10 Mal eingegeben (unter Berücksichtigung von Groß- und Kleinschreibung natürlich auch) und immernoch war er angeblich falsch.

Da aber keiner in meiner Familie ihn geändert hat und mein Vater mit dem gleichen Schlüssel von seinem Laptop aus noch das Wireless Lan benutzen kann - muss es ja an meinem PC liegen.

Ich habe dann das Netzwerk, was ja gespeichert war komplett entfernt und manuell neu erstellt. Dann ging es wieder den Rest des Tages (mit dem gleichen Schlüssel übrigens), aber jetzt ist es wieder das Gleiche und diesmal hilft gar nichts.

Im Moment habe ich das LAN Kabel angeschlossen aber mich stört das vor allem weil ich es mir nicht erklären kann.

Weiß einer von euch vielleicht was ich machen kann oder hat schonmal von sowas gehört?

Das geht jetzt schon seit ca einer Woche >_<

Vielen Dank schonmal,

LG



Antworten zu Wireless Lan Problem:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat der andere Laptop am gleichen Standort die selben Probleme, bzw. wie verhält sich dein Laptop in unmittelbarer Nähe zum Router ?

Wäre auch gut zu erfahren, welcher Router?

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schlüssel unter ASCII eingeben ( = Text) , NICHT unter HEX !! 

Kopiere den vom anderen PC in eine Editor-Datei / Stick.
Dann bei dir wieder kopieren & im Netzwerkschlüssel des PC einfügen .
Mit gleicher SSID !!

« Letzte Änderung: 09.06.08, 16:19:51 von HCK »
Schlüssel unter ASCII eingeben ( = Text) , NICHT unter HEX !! 

Sowas ist doch egal - WEP sollte man eh gar nicht mehr benutzen?!

Wenn du WPA/WPA2 benutzt reicht ein Code, da kann man nicht entscheiden zwischen ASCII und HEX, oder?

Mit dem Router kann ich nichts machen, das hat alles mein Vater eingestellt und solange bei ihm alles funktioniert ist ihm das herzlich egal wie das bei mir aussieht.

Was mich nur wundert (bin so ein Fragemensch) ist wie es denn sein kann, dass von einem Tag auf den anderen dieses Problem aufgetreten ist, denn ich habe ja nichts geändert und auch kein anderer und auf einmal dieser Mist.

Ich kann ja das Kabel benutzen aber ich habe Angst, dass etwas mit meinem PC nicht in Ordung sein könnte da ich den für die Uni brauche >_<

glg

Es liegt entweder an den Einstellungen des Laptops oder halt an den Einstellungen des Routers. Wenn dein Vater möchte, dass dein Internet geht, solltest du auch ins Routermenü zugreifen können, um beispielsweise, Sachen nachzuschauen, welche Verschlüsselung, welche Firmware, usw..!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Als Lösungsvorschlag kam auf einmal "Rufen Sie die Netzwerkeinstellungen auf so dass sie den richtigen Sicherheitsschlüssel eingeben können", was ich noch nie vorgeschlagen bekommen habe.

Als ich den Schlüssel eingegeben habe, wurde mir angezeigt er wäre falsch. Ich habe ihn ca. 10 Mal eingegeben (unter Berücksichtigung von Groß- und Kleinschreibung natürlich auch) und immernoch war er angeblich falsch.

Da aber keiner in meiner Familie ihn geändert hat und mein Vater mit dem gleichen Schlüssel von seinem Laptop aus noch das Wireless Lan benutzen kann - muss es ja an meinem PC liegen.

Ich habe dann das Netzwerk, was ja gespeichert war komplett entfernt und manuell neu erstellt. Dann ging es wieder den Rest des Tages (mit dem gleichen Schlüssel übrigens), aber jetzt ist es wieder das Gleiche und diesmal hilft gar nichts.

Im Moment habe ich das LAN Kabel angeschlossen aber mich stört das vor allem weil ich es mir nicht erklären kann.

Weiß einer von euch vielleicht was ich machen kann oder hat schonmal von sowas gehört?

Das geht jetzt schon seit ca einer Woche >_<

Vielen Dank schonmal,

LG

WO BITTE STEHT DA , dass es kein WEP-Schlüssel ist ...?
Wieso der aber nach NEU-Erstellung ging , dann aber plötzlich nicht mehr ... ??? 

Es ei denn , der KEY wurde nur zum einloggen angegeben , aber nicht in der WLAN-Karte eingegeben ... ?
« Letzte Änderung: 09.06.08, 18:10:46 von HCK »

Sicher, da stehts nicht - aber man sollte generell kein WEP mehr nutzen. Das wollte ich damit auch sagen..

Aber s'ist doch auch egal ob HEX oder ASCII?
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

NEE , weil Du bei ASCII die "echten" 13 Zeichen (=26 Stellen einträgst & siehst , bei HEX muss aber der Hexcode rein .
Deshalb sagte ich ja ... beim Vater kopieren ...


« Fritz box bricht ständig die Internetverbindung abNetgear Wireless-G54 USB Adapter »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

BASIC
BASIC steht für "Beginners All Purpose Symbolic Instruction Code", eine Programmiersprache, die 1982 den ersten Commodore C64 Homecomputern auf dem ROM-Chip eingebau...