Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Fritzbox wählt sich neu ein

Moin Netzwerkfreaks  ;)
Brauche mal einen Tipp oder eine Erklärung.
Da ich oft große Dateien ( SuSe, Knoppix usw ) lade brauch ich eine DSL Verbindung die nicht zwischendurch abkackt. Ich habe eine FritzBox Fon WLAN 7141 und jede nacht zwischen 2-3 UHR trennt sich dder Router kurz ab und verbindet neu. Kann man das auch einstellen das er das nicht macht ? Ich muss ja nicht imbedingt nach 24 H eine neue IP bekommen oder ?


lg Björn 



Antworten zu Fritzbox wählt sich neu ein:

Moin!
Um eine Zwangstrennung wirst du nicht herumkommen - aber wann die geschieht, ist vom Provider abhängig - viele machen es mindestens einmal alle 24h. Dafür kannst du die Fritzbox aber auch konfigurieren, wann dir nach deinen Wünschen eine neue IP zugewiesen wird. Schau einfach mal im Routermenü nach - da findet sich sicher der Menüpunkt.
Nutz´ doch einfach einen Downloadmanager, der nach der Unterbrechung den Download automatisch weiterführt - das dürfte kein Problem sein.
kasi

Schade das das nicht geht. Manchmal vergisst es die Telecom bei mir aber auch  ;D
Werde dann wohl einen Downloadmanager nutzen müssen 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Leg die IP-Erneuerung auf 05:00 Uhr ??
Kannst Du m.E. im Router einstellen ...

Moin!
 

Zitat
Leg die IP-Erneuerung auf 05:00 Uhr
Oder auf 2 Uhr? Oder 17 Uhr? Oder zwischen 11 und 12 Uhr? Wo soll der Unterschied sein - abgesehen von der ersten manuellen IP-Erneuerung durch (Zwangs-)trennung ist dann ja nur (einigermaßen) wichtig, diesen innerhalb der nächsten 24 Stunden zu wiederholen.
 
Zitat
Kannst Du m.E. im Router einstellen ...
Kann man defintiv.
kasi

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Habe beim Nachbarn gerade so einen Fall .... da ist eine ISDN Einwahl als Reserve eingestellt.
Und in Internetoptionen seht Verbindungen auf "wählen wenn keine Verbindung" statt auf "KEINE wählen" .
Damit wird immer bei einer Browser-Aufruf ein 64K-Kanal vom ISDN eingewählt zu einer CallbyCall - TONL-Nummer !!
Mal prüfen , ggf auf KEINE umstellen .....  ::)   
Beim Nachbarn  hat es gewirkt ....

« Letzte Änderung: 01.07.08, 15:33:43 von HCK »

« Windows XP: Verbindung unterbrochen-keine SerververbindungKann keine Ports freischalten Speedport 701 und 300hs mit vdsl 25 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!