Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Druckerproblemm im Netz

Hallo und tachchen.

Habe hier ein grobes Problem was den druck aus DOS auf einen Drucker im Netzwerk angeht.

Fehlerbeschreibung:

Habe eine Windows Server 2003 Umgebung mit ca 10 Client Pc`s und 5 Druckern. Es wird ein Dos Programm für Fakturierung uvm verwendet.

Nun habe ich das Problem das 1 PC viel zu langsam druckt.
Von Allen andren PC`s davon ein paar Windows XP ein paar ältere OS ist alles normal.
Der PC ist ein:

Fuji Siemesn AMD 64 X2 5000+
2 gig Ram
Windows XP pro SP2

Egal auf welchen Drucker ich zugreife( immer mit net use als LPT1 konfiguriert.)
der Fehler ist immer das der Druckauftrag ca 15-20sec dauert bis er an den Drucker geschickt wird. Ab dann geht der druck mit normaler Geschwindigkeit weiter. Habe schon Treiber aktualisiert aber half auch nichts. Langsam bin ich wirklich mit meinem Latein am Ende. Wäre nett fals hier einer eine Idee hat.

 



Antworten zu Druckerproblemm im Netz:

Hallo, ich nochmals als angemeldeter.

Kann es vieleicht daran liegen, dass der PC einene AMD hat? Weil die andren habn alle INTEL Prozessoren. Dann wäre mein Programm irgendwo der übeltäter. 

10 PCs, 5 Drucker  :)
Dann schließ doch einen der Drucker direkt an LPT1 des Problem-PCs an und mach dort kein "net use"

Funktioniert nicht. Bin mitlerweile aber draufgekommen wo der fehler liegt. Der eine PC komuniziert zu langsam mit dem Server. Ich weis nur noch nicht wieso dieser PC so langsam ist(und das nur unter dos) wenn ich sonst auf den server zugreife geht es in normaler geschwindigkeit


« keine verbindung zu netgearNetgear Router bekommt keine IP »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!