Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

WLan Verbindung bricht nach mehreren Minuten ab

Hallo.
Vor einigen Tagen hab ich mir einen neuen PC gekauft. Dieser Computer, den ich als Komplettsystem gekauft habe, hatte keine WLAN-Karte, also habe ich die Karte vom alten PC aus- und in den Neuen eingebaut.
Beim alten PC hatte ich nie Verbindungsprobleme (wenn ich mich recht erinnere, hatte ich damals, als der Computer neu war, auch Probleme mit der Karte, aber ich weiß nicht wie ich es damals löste, oder was da genau war).
Beim neuen PC wurde auch sofort eine Verbindung hergestellt, hab mir dann über den IE Opera heruntergeladen, und installiert. Allerdings brach nach einigen Minuten die Verbindung ab, lies sich jedoch sofort wiederherstellen. Nach kurzer Zeit, wieder das Selbe.
Zu Testzwecken habe ich dann Firefox runtergelden, ausprobiert, selbes Problem.
Interessant finde ich allerdings, dass es mit dem IE (scheinbar) fuktioniert.
Aufgefallen ist mir außerdem, dass die Verbindung besonders gern bei Seiten abbricht, die viele Bilder beeinhalten oder sonst größeres zu laden haben. Allerdings lässt sich diese Theorie nur schwer bestätigen.

Die Verbindungsstärke beim neuen PC beträgt 2 von 5 möglichen Strichen, beim alten PC waren es 3 von 5.

WLan-Karte: Belkin 54g
OS: Vista Home Premium
Windows-Firewall ist deaktiviert, andere Firewalls habe ich meines Wissens nach nicht.

Danke,
Rual

PS: Der PC steht an exakt selber Stelle wie der alte, nur mit dem Unterschied, dass der alte PC genau daneben steht. Könnte das etwas damit zu tun haben?



Antworten zu WLan Verbindung bricht nach mehreren Minuten ab:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mal die WLan-Karten getauscht ?
Ist evtl die Alte im Macfilter eingetragen ?
Dann solltest Du die Neue auch eintragen .
Und mach mal kurz die SSID sichtbar und logge dich dann mit dem Netzpasswort ein...

Eventuell habe ich mich schlecht ausgedrückt.
Ich besitze nur eine Karte, die ich vom alten PC in den neuen eingebaut habe.

Wie die WLAN-Konfiguration im alten PC war hast Du notiert bevor Du die Karte umgesetzt hast. Den neuen PC dann mit dem Netzwerkeinrichtungsassistenten für WLAN ausgestattet und dabei die Konfigurationsdaten zum Netz übertragen?

Bleiben die Browser nur hängen weil die Größe des Browsercache zu gering eingestellt ist oder bricht die WLAN-Verbindung total ab?

Wenn Du mit dem IE - Opera geladen hast und WLAN brach auch ab - dann hast Du im IE doch die gleichen Erscheinungen - oder fehlt da eine einschränkende Erklärung?
 

Zur ersten Frage: Nein, ich habe keine alte Konfiguration notiert, und auch keinen Netzwerkeinrichtungsassistenten für WLan übertragen. Ich kann mich leider nicht erinnern sowas jemals gemacht zu haben.

Zur 2ten Frage: Das WLan ist total weg. Wo voher 2 von 5 Strichen waren, ist später nur ein X, d.h.: Es besteht keine Konnektivität.

Zur 3ten Frage: Ich verstehe nicht granz was du meinst. Während ich Opera geladen habe, gab es keine Probleme. Und mit dem IE hab ich nicht die gleichen Probleme wie mit Firefox und Opera, zumindest bis jetzt.
Wenn du was anderes gemeint hast, erklär es mir bitte.

Lg,
Rual

 
Die Hardware hast Du getauscht - aber die Konfiguration des WLAN hast Du im neuen PC nicht gemacht - einfach versucht, ob die Technik von sich aus richtig funktioniert? - Da fehlt etwas. - Das Betriebssystem muß mit der WLAN-Karte zusammenarbeiten - das geht nur, wenn das Netzwerk konfiguriert ist.

Vielleicht hilft es, wenn Du hier liest: >http://www.netzwerktotal.de/wlankonfiguration.htm

 


« Drahtlose Netzwerkverbindung hat keine KonnektivitätWlan und Lan zusammen betreiben »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...

Ethernetkarte
Die Ethernetkarte, auch als Netzwerkkarte bezeichnet, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (z.B. um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder ...