Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Wlan aber kein Internet - auch über Lan-Port nicht

Hallo alle zusammen.
Ich bin neu hier und habe ein Problem mit meiner Internetverbindung. Das lautet wie folgt:

Ich besitze einen Destop-PC und ein Netbook.
Der Destop PC bekommt uneingeschränkte Konnektivität zum Internet.
Das Netbook (Medion Akoya Mini) verfügt über LAN und WLan, kommt ins Netzwerk aber nicht ins Internet. Weder über Wlan noch über Kabel.

Die Zusammenstellung meiner Hardware:

- Im Keller steht ein "Teledat Router 641" von der Telecom, der die Internetverbindung herstellt und als DNS-Server fungiert ("Any-IP"-Kunktion aktiv)

- an einer der Lan-Ports des Routers ist ein Kabel mit einem "Devolo Dlan" Steckdosenadapter verbunden um ein Netzwerk mit der 2. Etage herstellen zu können.
Der DNS-Server hat die IP: 192.168.2.1

- Über das Stromnetz ist der Keller mit der 2. Etage verbunden.
- Im 2. Stock steht mein Destop-PC der über die Steckdosenverbindung ohne Weiteres Internet bekommt.

- Jetzt habe ich aber zwischen meinen PC und den Steckdosenadapter im 2. Stock einen "D-Link DIR-635" Wlan Router geklemmt, der mein Netbook über Wlan mit dem Netzwerk verbinden soll.
- Der Pc ist auch an den Router angeschlossen.
 Router Konfiguration:
IP: 192.168.2.60 (weil muss im IP-Bereich des DNS-Routers sein).
Wlan ist an!!! (meine PSP bekommt ohne weiteres Zugang zum Internet über Wlan!!!)
Der DNS-Server im Dlink Router ist deaktiviert.

Mit dem PC komme ich ins Internet, mit dem Netbook welches Zugriff zum Netzwerk bekommt NICHT.
Mit dem Netbook kann ich sowohl den DNS-Router, meinen PC als auch eine beliebige Internetseite ohne Probleme anpingen!!!

Doch nicht nur WLAN sondern auch der LAN-Port bekommt keine Verbindung zum Internet hin wenn ich das Netbook über Kabel mit dem Dlink Router verbinde.

Im Netbook sind keine Proxy-Einstellungen voegenommen worden und ich habe auch schon die Wirewall ausgestellt.

Trotz jeglicher Bemühungen bekomme ich mit dem Netbook keinen Internetverbindung.
Ich habe versucht neben dem Internet Explorer, Firefox zu benutzen aber auch das geht nicht. Wenn ich die Diagnose von Windows im Internet Explorer durchlaufen lassen dann bekomme ich die Bestätigung dass bei meiner Internetverbindung KEINE Probleme vorliegen.
Irgendwo MUSS aber der Fehler liegen, aber ich finde ihn einfach nicht.
Ich hoffe, dass Ihr mir bei der Problemlösung helfen könnt. Ich verzweifel so langsam aber sicher... ??? ???
Gruß Baumi



Antworten zu Wlan aber kein Internet - auch über Lan-Port nicht:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Netbook :DSL Einstellungen machen.Incl Netzpasswort .
Router : ggf MAC mit-eintragen ,SSIDst sichtbar für Wlan-Suche ?
Netzwerkeinstellung : Karten aktiviert? Wlan mit Fn+F11 (E1210) z.B.

« Letzte Änderung: 28.11.08, 18:52:11 von HCK »

Danke für die schnelle Antwort.

- DSL-Einstellungen brauch ich doch eigentlich gar nicht weil die im DNS-Router hinterlegt sind.Netzpasswort ist für das Heimnetz nicht vorhanden. -->kann sein dass ich das jetzt falsch verstanden habe...

- Über MAC-Adressen (feste Ip) hab ich auch schon versucht, ohne Erfolg. SSID ist sichtbar für Wlan und wird auch gefunden weil Konnektion zum Netzwerk möglich.

- Netzwerkkarte ist aktiviert (Wlan Aktiv)

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

DSL muss eingerichtet werden .
Dann per LAN testen .
wenn OK ...
LAN
deaktivieren , Wlan aktivieren & ggf per Fn & F? einschalten.

Router (WLAN) sichern danach per MAC-Filtereintrag und Netzpasswort, sonst hast Du bald Gäste auf deiner IP !!
Und Du bist dafür verantwortlich , wasdie perWLAN anstellen .

@HCK
also DSL ist über den ersten Router eingerichtet, sonst könnte mein stationär-PC ja nicht ins Internet. Der Router verteilt DSL doch nur oder muss ich bei meinem Netbook nochmal irgendetwas im Bereich DSL einrichten. Bis jetzt war ich der Ansicht, dass der DSL-zugang ohne weiteres Einrichten an den PC zur Verfügung steht, weil die Verbindung über den Router zum Internet steht und dieser nur die IPs für den Zugang verteilt.
Oder ist das nicht richtig???  ???

Über den LAN-Zugang bekomme ich keine Verbindung zum Internet, sondern nur zum Netzwerk.

Das ist mir übrigens ein weiteres Misterium... :-\

 

Ich jetzt gerade mal die Wlan-Verbindung und die LAN-Verbindung überbrückt. Trotzdem nur Zugriff auf Netzwerk, nicht aber aufs Internet.


« Speedport 701 & w100 als Repeater?Cat5 - LAN - Kabel .... MAX-Länge ?? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Netbook
Ein Netbook oder auch Mini-Notebook genannt, bezeichnet eine Gruppe Computer, die nicht nur kleiner sind als üblich eNotebooks sondern auch günstiger. Die Leist...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...