Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Vista: Teilweiser SSID Verlust, bräuchte mal Hilfe...

Hallo zusammen,

da ich mit meinem Latein leider langsam am Ende bin erhoffe ich mir hier ein paar Lösungsvorschläge...

Habe folgendes Problem:

Ein privates Netzwerk welches über ein Arcor Standardmodem mit dem Internet verbunden ist.
Ans Modem ist ein WLAN-Router angeschlossen (Netgear WPN824) worüber das WLAN aufgebaut wird.
Firmware auf dem Router ist aktuell, WPA2 gesichertes Netz.
Auf das WLAN greifen 3 PC's zu, 2 XP-Systeme und 1 Vista-System (alles Laptops).
Die XP-Systeme haben keinerlei Probleme mit dem WLAN, einmal konfiguriert und seit dem laufen beide fehlerfrei.
Nun zum eigentlichen Problem, das Vista-System verliert in vollkommen sporadischen und nicht nachvollziehbaren Zeitabständen scheinbar einen Teil der SSID, bzw. deren Zugriffsanweisung.
Soll heißen, man startet das Vista-System und es loggt sich ins erkannte (abgespeicherte) Netzwerk ein. Das System erkennt die SSID und gibt diese auch wieder, jedoch als öffentliches nicht sicheres Netzwerk und nur noch mit eingeschränkter Konnektivität, andere PC's werden nicht mehr gefunden und Internetverbindung besteht nicht mehr.
Zugriff auf den Router, per WLAN, ist nicht mehr möglich, obwohl angeblich die Verbindung zum Netz noch besteht.
Problem lässt sich beheben indem man den Router neu startet, also das WLAN neu aufgebaut wird.

Am Router kann es aber eigentlich nicht liegen, da die Probleme, wie gesagt, nur beim Vista-System auftreten. Die XP-Systeme laufen im selben WLAN fehlerfrei und problemlos.

Hoffe auf Hilfestellungen oder Anregungen, Danke schon einmal.

MFG
Thendrigg 



Antworten zu Vista: Teilweiser SSID Verlust, bräuchte mal Hilfe...:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Empfindlichere WLAN-Karte ?
Antenne des Routers ausrichten .... Vista-Laptop drehen ...
Mal mit anderem Kanal testen . 

Anderen Kanal habe ich bereits ausprobiert.

Die Antenne vom Router ist intern, bin von dem Router auch kein Freund, aber der steht nun mal leider da....
Aber wie gesagt, bei den XP-Systemen bleibt das Netz ja sauber bestehen.

Vista Laptop ist ein aktueller Dell Vostro 1510, werd das mal mit ner externen WLAN-Karte oder nem Dongle ausprobieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Extern (USB-Stick) ist oft besser, den kann man mit nem 1,5 M Kabel dranhängen und ausrichten ...

Kein Tippfehler bei SSID / Netz-PW ??
Hatte mal HEX statt ASCII gewählt und dadurch Probleme ...

« Letzte Änderung: 18.05.09, 11:02:35 von HCK »

USB-Dongle hängt dran, Versuch ist gestartet...

Nein, Tippfehler ist nicht vorhanden, Netzwerk wird ja aufgebaut und läuft Zeit X stabil.
X kann dabei ein halber Tag oder leider auch zwei Wochen sein... Das ist ja das Problem an dem Fehlverhalten...

Ach ja, Laptop steht die meiste Zeit ca. 1 Meter vom Router entfernt... von daher sollte es eigentlich keine Problem der Antennenausrichtung sein.

« Letzte Änderung: 18.05.09, 12:16:07 von Thendrigg »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ach ja, Laptop steht die meiste Zeit ca. 1 Meter vom Router entfernt... von daher sollte es eigentlich keine Problem der Antennenausrichtung sein.

Warum nur , Kabel ist im Netzwerk doppelt so schnell !!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie sieht es aus wenn die SSID im Router auf sichtbar gestellt wird ?

Wird ohnehin mit jedem Datenverkehr übertragen und kann daher einfach ausgelesen werden. Sicherheitsgewinn daher praktisch = 0 (security by obscurity).

Bei mehreren W-Lans in der Nähe erschwert man der Nachbarschaft auch das ermitteln eines freien Funkkanales, bzw. darf sich nicht über Störungen des eigenen wundern.


« Lan Party mit RouterLaptop ISDN Router konnte nicht gefunden werden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!