Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Vista: Keine Internetverbindung trotz super Signalstärke

Hallo,
gleich vorne weg ich bin absolut kein PC Spezialist und hoffe das mir hier jemand weiter helfenkann. Mein Freund hat ich vor kurzem einen neuen PC gekauft. Wir arbeiten und leben zur Zeit in einem Hotel das auch den Gästen und allen anderen Internet anbietet. Man muss halt nur das Netzwerk suchen und das Passwort eingeben und schon läufts. So war es bei mir zumindest der Fall. Mein Freund hat sich einen WLan Stick von Netgear gekauft und der Verkäufer hat ihm versichert das dieser Vista kompatibel ist. Den Treiber zu instalieren was auch ganz einfach, er zeigt das richtige Netzwerk an mit sehr guter Signalstärke. Wenn man nun verbinden will verlangt er einen Netzwerkschlüssel. wir gehen davon aus das damit das Passwort gemeint ist das und gesagt wurde.
Aber er verbindet nicht! Warum???? Muss man bei Vista irgentwelche speziellen Einstellungen beachten.

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten.
 



Antworten zu Vista: Keine Internetverbindung trotz super Signalstärke:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

über welchen Router läuft denn das W-Lan?
den Hotelrouter, dann braucht er den Netzwerkschlüssel.
über Lan geht es vermutlich.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ein Netzwerkschlüssel hat aber nichts mit dem Passwort zu tun. Der Netzwerkschlüssel ist ebenfalls im Router hinterlegt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn man im Hotel ins Netz will, muss man sich von denen den Netzwerkschlüssel geben lassen  ;)

ich habe ja den netzwerkschlüssel(der bei dem winXP notbook ohne probleme funktioniert hat) aber wenn ich den eingebe passiert nix der pc sagt nicht falsch und auch nicht richtig nix !!!

 


Nutze doch mal den Assistenten "Drahtlosnetzwerkinstallation" (zu finden in der Systemsteuerung / Netzwerk- und Freigabecenter - da den Link "Eine Verbindung oder ein Netzwerk einrichten" anklicken -> ein Assistent wird gestartet.

Ist ein bestehendes WLAN erkannt, wird es angezeigt und die SSID (Netzwerkbezeichnung) ist zu lesen.
Das zutreffende Netzwerk markieren und per Button "weiter" alle Schritte absolvieren und jeweils die Konfigurationsdaten eintragen - bis der Assistent den Abschluß meldet - (evtl. muß neu gestartet werden?)

Dann sollte der Zugriff zu dem Netz möglich sein. - Ich glaube kaum, daß es ein offenes Netzwerk ist (ohne Verschlüsselung) - ein Schreibfehler bei der Konfiguration und schon klappt NICHTS !!
 

Das erste Menü des Assistenten zum Vergleich:

ok hab ich gemacht aber pc
fragt er nicht nach netzwerkschlüssel es kommt leidernur es kann keine verbindungmit dem "name vom netzwerk" hergesteelt werden

->problem diagnostizieren

wenn ich das amch kommt

         ->zeige Drahtlosenetzwerk-Sicherheit
            sicherheit sieht aber alles so aus wie        beim winxp von meiner freundin

         ->andere D.lose Netze anzeigen



-> anderes wählen


und noch ne frage soll ich das program von netzgear wlan usb adapter an lassen oder aus oder garnicht installieren?

danke an alle
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hast du dich, damit schon an den Administrator, des Hotelrouters gewendet..der hat dir doch wohl auch den Netzwerkschlüssel gegeben.


Frage am Rande:
Zitat
->zeige Drahtlosenetzwerk-Sicherheit
            sicherheit sieht aber alles so aus wie        beim winxp von meiner freundin
 
Hält sich Deine Freundin auch in dem Hotel auf wo Du z.Zt. bist und hat mit ihrem XP-WLAN Verbindung über den Hotelrouter in's Netz?

Sollten die erwähnten Einstellungen zu einem Drahtlosnetzwerk am Wohnort gehören, mußt Du Dich mit Deinem Notebook zu diesem Ort bewegen, wenn Du Zugriff auf das Netz haben willst.

Für den Zugang im Hotel mußt Du eine neue Drahtlosnetzwerkverbindung mit den Daten einrichten, die der Hotelrouter akzeptiert.
Dort wird sicher kein öffentlich ungesichert, für jedermann zugängliches Netz betrieben.
copy hat gerade wieder darauf verwiesen:
"Die Zugangsdaten erfährst Du vom Administrator des HOTEL-WLAN - (jemand vom Personal - kostenfrei wird man Dich dort nicht surfen lassen !!!
 

ne ich hab ja den schlüssel den alle benutzen (meine freundin und die anderen die ihr wohnen/arbeiten)

aber bei mir sagt vista der netzschlüssel is falsch  oder garnichts passiert.
es gib ja kein unterschied zwischen netzwerkschlüssel (winxp fragt beim verbinden nach dem netzwerkschlüssel)
und sicherheitsschlüssel / passphrase was er bei vista fragt??


ps.: aber es kann auch nicht daran liegen das der pc aus Deutschland ist und der usb wlan adapter aus england?!?
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ASCII-Schlüssel als HEX eingetragen ?? Oder anders rum ??
Falsche SSID gewählt ?

Das Problem hat sich gelöst. Die von der Rezueption hat uns einfach nur das falsche Passwort gegeben. Und dafür das ganze Durcheinander. Aber Danke für eure Hilfe!

 


Merkwürdig ist das schon, denn Deine Freundin (im gleichen Hotel beherbergt) hat Zugriff auf das Netz - und das sicher sogar mit "dem gleichen falschen Passwort von der von der Rezeption"   ;)
Dein Glück ist, daß wir alle "etwas plemplem" sind...
 

« niedrige Übertragungsrate bei InternetverbindungWindows XP: Habe Windows 7 RC auf seperater Partition installiert, bekomme aber keine Intern »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...