Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Hilfe - Drucker per USB Kabel mit Router verbinden.

Hallo!
Ich bräuchte Hilfe. Ich blick wirklich nicht durch, wie sich mit ein Drucker, der per USB-Kabel an einem Router verbunden ist, drucken lässt.
Ich hab einen Epson DX4250 Drucker mit USB Hub und
einen Samsung 3210 Router mit ebenfalls einem USB Hub.
Der Drucker ist mit meinem PC (XP) Verbunden aber nicht mit meinem Laptop (XP) oder meinem Netbook (7).
Per Netzwerk lässt sich auch drucken. Es funktioniert alles problemlos.
Nur jetzt würd ich das gern mit dem Router machen, aber ich blick da überhaupt nicht durch.

Eine Einleitung hab ich auch gefunden:
Einrichten des Druckeranschlusses auf dem PC
Unter Windows XP/2000 führen Sie zur Installation des Druckertreibers folgende Schritte aus:

1. Wählen Sie [Start] [Einstellungen] [Systemsteuerung], und doppelklicken Sie auf [Drucker und Faxgeräte].

2. Doppelklicken Sie im Fenster [Drucker und Faxgeräte] auf [Drucker hinzufügen]. Der Drucker-Installationsassistent wird gestartet.

3. Klicken Sie auf [Weiter].

4. Aktivieren Sie die Option [Lokaler Drucker, der an den Computer angeschlossen ist]. Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen [Plug & Play automatisch ermitteln und installieren] deaktiviert ist.

5. Klicken Sie auf [Weiter].

6. Markieren Sie im Fenster zur Auswahl des Druckeranschlusses die Option [Einen neuen Anschluss erstellen], und wählen Sie [Standard TCP/IP Port].
Klicken Sie auf [Weiter].

7. Geben Sie [192.168.220.1] (die lokale IP-Adresse des Samsung Router) in das Feld [Druckername oder IP-Adresse] ein, und klicken Sie auf [Weiter].

8. Wählen Sie im Bereich für den Gerätetyp neben [Standard] den Eintrag [Generic Network Card], und klicken Sie auf [Weiter].

9. Wählen Sie den Namen des Druckerherstellers in der Herstellerliste aus, und
wählen Sie in der Druckerliste das Druckermodell. Wenn der Hersteller oder die Modellbezeichnung Ihres Druckers nicht aufgeführt ist, legen Sie die mit dem Drucker gelieferte Installationsdiskette oder -CD ein, und wählen den entsprechenden Druckertreiber aus.


Hilft mit aber nicht weiter. Kann mir vielleicht jemand Step für Step erklären, wie man das wirklich macht?
Was muss ich den nun an den Laptops einstellen und was am PC. Hilfe :-(!



Antworten zu Hilfe - Drucker per USB Kabel mit Router verbinden.:

Bevor du diese Punkte durch gehst muß der Drucker bereits am Router angeschlossen sein. und natürlich konfiguriert!

Dann arbeitest du dein Handbuch ab

Pkt 1 bis
Pkt 6 wie es dort steht!

Pkt 7 IP des Routers
Pkt 8 weiter
Pkt 9 Installation des Druckertreibers von CD z.B,! 

Wie soll man den Router denn konfiugieren?
Ich hab folgendes Problem.
Router und Drucker sind zwar miteinander verbunden, aber auf der Routerseite steht folgendes:

System --> Drucker-Server -->

Drucker-Server
Hier können Sie den Drucker-Server aktivieren und den Status einsehen.
Drucker-Server benutzen    
Name    
Hersteller    
Status    Nicht verbunden 


Obwohl die miteinander verbunden sind.

Ich kenne den Router nicht, habe kein Handbuch von dem Ding!

Ich kann also nicht wissen was es genau für Pkte dort gibt

Gibt es einen Pkt USB?
Wird dort der Drucker angezeigt?
Gibt es ein Handbuch in dem man nachlesen könnte!

Bei Fritzboxes musst du einen sogenannten USB-Fernanschluss installieren, bei anderen Fritzbox nix, bei Telekom-Routern auch nix,

Du siehst die Welt ist ein bissel unterschiedlich!

http://kundenservice.freenet.de/hilfe/komplett/hardware/samsung-geraete/samsung-3210/firmware/downloads/index.html

Das wäre das Handbuch gewesen, aber dies gibt es leider nicht mehr. Und meinen Auszug hab ich irgendwo im Net gefunden.

Hier hab ich noch manches, was ich in den Einstellungen darüber gefunden hab, hochgeladen + die einzelnen Punkte der Software 
« Letzte Änderung: 03.01.10, 00:52:31 von jussyfruity »

Eine kleine Frage am Rande:" Ist dieser Drucker auch Netzwerkfähig?" habe keine Hinweise gefunden. Oder lässt sich dieser Drucker nur lokal im Netzwerk über den angeschlossenen PC betreiben?

Wenn ich das wüsste...  ???
Ich glaub mal nicht dass er es ist.
Also lässt sich das auch nicht einfach so machen oder?
 

http://support.epson-europe.com/onlineguides/de/dx4800/useg/use_g/html/i_index.htm

Hier ist das Handbuch und man findet keine Info darüber. Also denk ich mal, dass es nicht auf diesem Weg klappt :(.
 

ist nur ein lokaler Drucker, welcher nur über die Netzwerkfreigabe, über den laufenden PC an welchem er angeschlossen ist, benutzt werden kann.
Um einen Drucker über Router benutzen zu können muss es sich um einen netzwerkfähigen Drucker handeln.

Der Netzwerkdrucker ist über den Printserver an das Netzwerk angeschlossen, wobei die Anbindung drahtgebunden oder drahtlos sein kann.

 

 

Zitat
Um einen Drucker über Router benutzen zu können muss es sich um einen netzwerkfähigen Drucker handeln.

Das stimmt so leider nicht!

Wenn im Router ein Druckserver ist kann ich jeden X-beliebigen Drucker am USB-Port oder wenn vorhanden am LPT-Port anschließen und ihn dadurch netzwerkfähig machen.

Und im Moment ist die Frage ob der Router in der Lage ist als Druckserver zu fungieren!

In der Schnellübersicht zum Router steht das am USB-Anschluss auch Drucker angeschlossen werden können.




 

Auf dem Bild in Antwort #4 ist rechts unter "System" der Pkt "Druck-Server".
Was verbirgt sich darunter?

Ich verstehe es so, dass hier der externe Druckerserver( Bestandteil des Netzwerkdruckers) registriert und aktiviert werden kann. Da jedoch der genannte Drucker nur ein lokaler Drucker ist, kann er auch nicht verwendet werden. 

In der Schnellansicht zum Router ist der Anschluss für den Drucker der USB-Anschluss.
D.h. der Drucker wird per USB an der Router angeschlossen und der Router stellt die Druckserverfunktionalität bereit.


Wenn es so wäre wie du es sagst müsste der Drucker einen LAN-Port haben den es aber nicht hat!

und wie es dann weiter geht wird uns der Pkt "Druck-server" verraten.

@der wahre Knut-aus-Berlin, Ok gemaß diesen Details, mehr habe ich auch nicht gefunden, sollte es mit einem lokalen Drucker möglich sein, da er lt. Beschreibung auch Speichermedien unterstützt.
Habe es anders ausgelegt.
Klick mich

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danach müsste der USB ja eine IP erhalten für den Drucker ...
Interessant .... sowas könnte ich auch brauchen .


« Drucker übe Wlan installierenrouting und RAS am w2k8 lässt sich nicht aktivieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laserdrucker
Anders als Tintenstrahldrucker arbeiten Laserdrucker nicht mit Tinte sondern mir einem sehr feinem Pulver (Toner). Dieses wird bei hoher Temperatur mit einem Laser auf da...

Nadeldrucker
Ein Nadeldrucker ist ein Computerdrucker, der beim Druckvorgang eine Reihe einzeln angesteuerter Nadeln auf ein Farbband schlägt. Ein gedrucktes Zeichen besteht jewe...

Thermosublimationsdrucker
Farbdrucker, der die Farben der Trägerfolien in einen gasförmigen Zustand verwandelt, bevor sie in ein Spezialpapier eindringen. Siehe auch Thermotransferdruck...