Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Router geht bei WLAN nicht online

Hallo , habe folgendes Problem:

Habe seit gestern einen Belkin N+ Wireless Router.
funzt auch alles wunderbar, bis auf die Tatsache dass wenn ich den Router anschalte(wird über nacht vom Strom getrennt) und ich mich mit meinem Lappi über WLan einlogge, dass der Router nicht online geht.Der Router geht erst dann Online, wenn ich meinen über Lan verbundenen PC einmal hochfahre.Wenn ich den PC wieder runterfahre bleibt der Router online.
Es gibt schlimmere Probleme aber mich nervt das irgendwie ::)



Antworten zu Router geht bei WLAN nicht online:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

schalte mal nur den Router ein, auch da sollte er schon Online gehen.
Wenn nicht "Dauerverbindung" einrichten, siehe Handbuch.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also ich habe nen T-Online dsl modem und musste beim Router konfigurieren die Zugangsdaten von T-Online eingeben.Also diese Sache mit Anschlusskennung+T-online nummer+Mitbenutzersuffix usw. musste ich eingeben.Die Daten wurden dann an den Router gesendet und normalerweise ist doch jetzt der Router berechtigt von alleine die Online-Verbindung herzustellen , aber macht er nicht.Ich muss immer erst den PC hochfahren und sobald ich im Windows-Bildschirm bin "schwuppdiwupp" der Router wählt sich ein , wenn ich mit meinem Lappi online gehen will reagiert der Router nicht , erst wenn ich den Rechner hochfahre geht er online und erst dann kann der Lappi auch online gehen.Das T-Online startcenter ist deaktiviert(aufm rechner,lappi hat keins),eigentlich ist ja jetzt nur noch der Router zum herstellen einer Internetverbindung zuständig. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

korrekt, dann liegt hier ein Kofigurationsfehler vor.

Welcher Router, welches DSL-Modem, wie ist alles verkabelt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Router:Belkin N+ Wireless Router
Modem:Teledat 300 Lan
Verkabelung:Kabel zwischen Wan Anschluss Modem und to Modem Anschluss Router,Kabel zwischen PC und to wired computer Anschluss Router

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

sieht eigentlich ganz gut aus.

Kann man den Router auf Dauerbetrieb einstellen, dann sollte er sich auch sofort über das Modem einwählen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hab ich bisher noch nicht hinbekommen , ich habe aber auch kein Menü im Router setup gefunden dass diese Einstellung vorweist.Naja funzt ja egntl alles ganz gut bis auf diese Kleinigkeit halt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

werde auf der Belkin-Seite nicht ganz schlau.

Hat der N+ denn nicht auch ein ADSL-Modem mit an Board ?
Dann könnte man sich die Teledat 300 LAN ja komplett sparen.

Wenn das dein Router ist, bitte genau prüfen, dann hat er auch ein Modem.

Edit: Link entfernt, war nicht das Modell

« Letzte Änderung: 02.07.10, 06:46:41 von AchimL »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also ich habe den hier
http://www.belkin.com/IWCatProductPage.process?Product_Id=459640
Voll der wucher das ding auf der Belkin Seite
Kostet dort umgerechnet 95,91€
Ich hab für den Router bei Saturn bloß 69,99€ bezahlt
@AchimL: Ist das der Router den du gesehen hast?
Bei deinem Link kommt: Page cannot be found

« Letzte Änderung: 02.07.10, 00:59:06 von Daron3885 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Tach

Also heute bin ich mit meinem Lappi ins Internet reingekommen ohne dass ich den LAN-PC einmal hochfahren musste,dass ist ja das was ich wollte und wenn das so bleibt dann ist alles toll :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hatte gestern Abend und ebengerade wieder das Problem
Die genaue Ursache lässt sich einfach nicht rausfinden :(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

vielleicht einfach der Router einen Knacks weg.

Mal gehts mal nicht ?

Wenn der Router eingeschaltet wird, sollte auch auch die Internetverbindung aufgebaut werden.

Wenn nicht, ist da was faul.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Habs hinbekommen

Lag nur an mir selbst
Habe im Verbindungsmenü vom Router nicht gesehen dass man nachdem man eine Verbindungsart ausgewählt hat auch noch spezielle Einstellungen machen kann indem man einfach nur auf Weiter klickt
Da kam dann auch die Option mit der Dauerverbindung und das habe ich gemacht und jetzt geht alles
Also Danke AchimL

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

na, dann lag ich mit meiner Dauerverbindung ja nicht verkehrt.

Hauptsache es klappt jetzt.

Danke für dein Feedback.


« Probleme mit WLANWindows XP: o2 Surfstick 3 verbindungsprobleme »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Router
Unter einem Router wird ein Gerät verstanden, mit dem verschiedene Computern (und Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden werde...

WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...

LAN
LAN ist eine Abkürzung und steht für Local Area Network. Übersetzen kann man es als lokales Netzwerk. Dies ist ein kleines firmeninternes oder Heim-Netzwer...