Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: WLAN unter WinXP geht nicht

Nur noch bis morgen: Mit Amazon Pay zahlen und 5 EUR Amazon Gutschein sichern!

Hallo,

nach Neuinstallation von WinXP (Festplatte formatiert) kommt mein WLAN-Internet nicht in Gang.

Beteiligte Geräte:
Fujitsu Siemens Scaleo PC
Fritz WLAN USB Stick v1.1
T Home Speedport W 503V (Router)

Das Netzwerk wird als Verfügbar gemeldet, der PC ist also "drin", wobei das Heimnetzwerk mit Datei- und Geräterzugriff noch nie funktioniert hat, aber des Internet.

Anders als Vorher habe ich die Verbindung diesmal in Windows eingerichtet und nicht mit Selbstinstallation des WLAN-Sticks, weil diese nicht funktioniert hat.

Seltsam ist außerdem, dass die Verbindung einen extremen "Wackelkontakt" hat, und sich dauernd an- und abmeldet.

Falls es was zu bedeuten hat: Bisher konnte ich das Servicepack 2 noch nicht installieren, weil ich es ja nicht runterladen kann.

Wer kann mir helfen? 



Antworten zu Win XP: WLAN unter WinXP geht nicht:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

alle Treiber von der Treiber-CD auch wieder eingespielt ?

Es könnte durchaus an dem fehlenden Servicepack liegen, wenn Du dieses Mal Windows die Verbindung verwalten lässt.
Zieh Dir doch Servicepack 3 an einem anderen Rechner auf einen USB-Stick oder so.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, Treiber sind alle drauf. OK, ich versuche das mit Servicepack 3 und melde mich dann (2 Tage)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

So. Habe Service Pack 3 installiert und mich an der viel besseren Darstellung verfügbarer Netzwerke usw. erquickt. Der Router wurde mit super-Signalstärke erkannt, aber geändert hat sich insofern nix, als die Funktion "Netzwerk verbinden" weiter endlos ins Leere läuft, bei flackerndem Wechsel zwischen den Meldungen "verbindet" und "kein Netzwerk vorhanden". Nachdem es an dem kleinen Netzwerksymbolchen rechts unten im Bildschirm hieß "kein Netzwerk, Firewall", habe ich die Firewall abgeschaltet, aber selbst das hat nicht geholfen. Über die schon vorher gemachten Eingaben (Netzwerkschlüssel usw.) kam keine Fehlermeldung, deshalb gehe ich davon aus, dass das i.O. war. Tja, soweit so schlecht...  :(


« Windows Vista: EasyBox 803 nur ein PC über WLAN?Windows XP: .kann jemand aus dem Haus bei uns an unserem Anschluss sich einlogg? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....

Fritzbox
Die Fritzbox (auch Fritz!Box oder Fritz Box genannt) ist ein beliebter Router des Berliner Hersterllers AVM. Neben der Fritzbox in verschiedenen Varianten zum Beispiel f&...