Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Alice Modem WLAN 1421 einstellen

Hi, ich habe windows 7 ultimate. Es ist nicht grad lang her das ich Alice Modem WLAN 1421 von Alice bekommen hab und dazu hätte ich ne frage. Also dieses Modem hat schon bei PS3 probleme mit der spielverbindung gemacht , aber hab es inzwischen gelöscht. Jetzt hab ich das gleiche problem am PC, seit dem ich diesen Modem habe habe ich richtig schlechte Verbindungen zu all den Spielen und ich wollte jetzt fragen, wie ich das ändern kann?

Vielen Dank

mucoland



Antworten zu Alice Modem WLAN 1421 einstellen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

#push

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was sollen wir jetzt machen? Wende dich an den Support von Alice. Die sollen das Modem ggf. austauschen, falls es daran liegen sollte.

"#push" - zeigt nur, daß Dein Intweresse an einer Antwort noch nicht erloschen ist. - Ein Fremder muß aber über die konkrete Situation in Deinem Netz etwas mehr lesen als die bisher geschilderte Ausgangslage.
(Auch eventuell eingeleitete Schritte zur Verbesserung der Situation. - z.B. Wie reagiert das Netz nach Neustart des Modem?usw.)

Kennst Du:
. http://static.alice.de/provider/content/staticcontentblob/anbieter/18900410/2011-05-09-10-10-11/data/Handbuch_Alice_WLAN_4421.pdf
. http://www.alice-dsl.de/provider/content/segment/anbieter/service/Alice+Hilfe/Downloads/Alice+Hardware-Assistent/Alice+Hardware-Assistent+Modems/
Falls nach dem Modem weitere Netzwerk-Hardware eingesetzt ist, gib bekannt welche das ist - oder koppelst Du Deine Technik direkt an den Modem?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Was sollen wir jetzt machen? Wende dich an den Support von Alice. Die sollen das Modem ggf. austauschen, falls es daran liegen sollte. 

=> Das ist kein Fehler oder so, dass ist ein Problem von allen Modems(Alice Modem WLAN 1421). Das kann ich so sicher sagen, da ich stundenlang gesucht habe und sehr viele Fragen über diesen Thema gelesen habe, dennoch keine Antwort.

 
Zitat
. http://static.alice.de/provider/content/staticcontentblob/anbieter/18900410/2011-05-09-10-10-11/data/Handbuch_Alice_WLAN_4421.pdf
. http://www.alice-dsl.de/provider/content/segment/anbieter/service/Alice+Hilfe/Downloads/Alice+Hardware-Assistent/Alice+Hardware-Assistent+Modems/
Kenn ich. Daraus hab ich das mit den Ports oder so rausgelesen und befolgt, jedoch hat es den Fehler nicht aufgehoben. Danach habe ich selber rumexperimentiert und dabei große Fehler gemacht, was das danach meinen Modem ausergefecht gesetzt hat. Zum Glück gibt es eine Reset Taste am Modem, das wieder die Werkeinstellungen hergestellt hat. Danach hab ich nichts mehr gemacht, da ich nicht wollte, dass es schlimmer wird.

 
Zitat
koppelst Du Deine Technik direkt an den Modem?
=> Ja bin nich über WLAN verbundern, sondern mit Kabel.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

#push  (mal wieder :D)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

#push  :-\

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das Thema überfordert euch?  ():-)

Wieso überfordert? - Es ist nur der Eindruck entstanden, daß Du von Fremden Reaktionen erwartest als würden sie an Deiner Technik sitzen und testen und verändern können.
Du selbst bleibst außer "push" unbeteiligt - das schreckt ab!

Na und der Netzbetreiber Alice mit seinen Technik-Sonderformen ist auch nicht recht "userfreundlich" - nicht mal mit den zur Einsicht angebotenen Dokumenten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

irgendwie müssen ja solche Dumpingpreise auch finanziert werden.

Und was sagt Alice dazu ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Habe mich noch nicht an Alice gewendet... Jedoch wie ich schon bereits erwähnt habe, ist es bei allen so , die  Alice Modem WLAN 1421 besitzten.

Bei dieser Einleitung über Ports vom Benützterhandbuch steht was darüber, doch sehr ungenau. Obwohl ich alles befolgt habe(sobald ich weiß) hatt sich nichts daran geändert.

# Hatte mal irgendwo was gelesen wo drinnstand , das irgendwas beim Modem oder so fehlt, weiß aber nicht mehr genau was. 

« Letzte Änderung: 06.06.11, 13:00:39 von mucoland »

siehe Antwort #8...
Was soll Dir geraten werden, wenn man als Fremder "die Tücken der Technik" nicht kennt
und aus Deiner Richtung nur solche Sätze kommen:

Zitat
Hatte mal irgendwo was gelesen wo drinnstand ...
und dazu noch - "nicht genau wissen was drin stand" (oder gar nicht wissen - und es ist nur eine Vermutung?)

Fazit: Wende Dich an Alice!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Habe mich an alice gewendetet. Sie haben mir nur 1mal zurückgeschrieben und danach nicht mehr. Sie wollten mein Problem beschrieben haben und nun warte ich schon seit mehr als eine woche  :-\

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das wäre für mich der Zeitpunkt adieu zu sagen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hmm naja  ():-)

Ich versuch noch bischen rum(Ports)

Also hab mal ne frage:

Zitat
4.4.3 Port Forwarding
Durch ein Port Forwarding wird
es Computern innerhalb eines
lokalen Netzes möglich, auch
außerhalb dieses Netzes zu arbeiten. Sie sind damit für andere
Computer
erreichbar. Dies ist
z.B. wichtig, um Daten über das
Internet
auszutauschen oder bei
Spielen im Netz mit anderen
Computern zu kommunizieren.
Möchten Sie für einen Computer
Ihres Heimnetzes Port Forwarding
einrichten, klicken Sie auf Neu.
Für folgende Dienste ist der Portbereich bereits voreingestellt:
•    FTP
•    HTTP
•    SSH
•    Telnet
•    MS Remote31
Im Aufklappmenü Dienst wählen Sie den für diesen Computer entsprechenden Dienst aus.
Der Portbereich wird automatisch eingetragen. Sollte der angegebene Portbereich von dem
benötigten abweichen, können Sie diesen ändern.
Bei Computer tragen Sie die IP-Adresse des Computers ein, für den Port Forwarding erstellt werden soll. Kontrollieren Sie, dass diese IP-Adresse an dem entsprechenden Computer eingestellt ist.
Im Aufklappmenü Port(bereich/e) können Sie wählen, ob dieser Computer über zwei verschiedene Port(bereich/e) angesprochen werden kann. Sie können verschiedene Protokolle
für unterschiedlichen Port(bereich/e) festlegen.
Wenn Sie 2 Portbereiche auswählen, wird der Portbereich automatisch eingetragen. Sollte
der angegebene Portbereich von dem benötigten abweichen, können Sie diesen ändern.
Im Auswahlmenü Protokoll: legen Sie das Übertragungsprotokoll fest. Mit dem Protokoll
TCP wird während der Datenübertragung ständig eine Anfrage gestellt, ob die gesendeten
Dateninformationen angekommen sind. Gehen Informationen verloren, werden diese erneut
gesendet. Diese Vorgehensweise sichert eine fehlerfreie Datenübertragung, kann jedoch zu
zeitlichen Verzögerungen, z.B. bei Online-Spielen, führen. Diese Einstellung eignet
sich für den zeitlich unabhängigen Gebrauch des Internets z.B. Download von Dateien.
Mit dem Protokoll UDP werden die Dateninformationen fortlaufend gesendet. Dabei wird
nicht überprüft, ob die Dateninformationen komplett und fehlerfrei ankommen. Diese
Vorgehensweise sichert eine schnelle Datenübertragung, kann allerdings auch fehlerhafte
Datenpakete zur Folge haben. Diese Einstellung empfiehlt sich für Echtzeitanwendungen,
z.B. Online-Spiele.
Mit der Option anderen Ziel-Port für Portbereich(e) verwenden können Sie Dienste mit
standardisierten Ports auf einen anderen Port Ihrer Wahl weiterleiten. Ein Anwendungsfall
kann z.B. sein, wenn Sie auf einem Computer innerhalb Ihres Heimnetzes ein Intranet
betreiben. Hierfür ist bereits Port 80 festgelegt. Möchten Sie auf dem gleichen Computer
Web-Inhalte für Computer außerhalb Ihres Heimnetzes zur Verfügung stellen, können Sie
die standardisierte Anfrage am Alice Modem WLAN 1421 von Port 80 z.B. auf Port 81
Ihres Computers weiterleiten. Dazu aktivieren Sie die Option anderen Ziel-Port für
Portbereich(e) verwenden und tragen die Zahl 81 ein. Der Wert für dieses Feld kann
zwischen 1 und 65535 liegen.
Nachdem Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, prüfen Sie, dass die Option Port
Forwarding aktiv gesetzt ist und klicken auf Speichern. Sie gelangen nun wieder in den
Bildschirmdialog Port Forwarding. Ist Port Forwarding noch nicht aktiviert, setzen Sie
das Häckchen bei Port Forwarding für folgende Dienste aktivieren. Wählen Sie die entsprechende Regel aus und klicken Sie auf Speichern.
Ich verstehe nur bahnhof  :-X

Was wäre die richtige einstellung für mich, wenn ich gute verbindung zu spielen möchte ?

 
« Letzte Änderung: 24.06.11, 21:31:18 von mucoland »

« Zu bestehendem DLan ein weiteres hinzufügen?Windows XP: Wie kann ich mit 2Rechner auf einen Drucker zugreifen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Modem
Modem ist ein Kunstwort und setzt sich zusammen aus  Modulator und Demodulator. Das Modem wandelt die digitalen Daten des Computers in analoge Daten, die über d...

WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...

Netzwerk
Ein Netzwerk verbindet mehrere Computer oder andere Netzwerk-fähige Geräte wie Handys oder Tablets miteinander: So lassen sich Daten und Programme auszutauschen...