Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Latenzprobleme Kabel Deutschland

Hallo Ladies und Gentleman,

Und wieder einmal wend ich mich an euch in der Hoffnung das ihr mir helfen könnt.

Unnnnd zwar, seit kurzem wurde mein Kabelanschluss KD Paket Comfort 20000 [20 MBit down / 1 Up] auf KD Paket Internet & Telefon 32000 (32 MBit down / 2,x Up] umgestellt.

Seit diesem Tag häufen sich jedoch die Latenzprobleme bei mir, bei allen Anwendungen , also ist das Problem nicht Softwarebezogen.

Ich habe nichts am System verändert seit dem Wechsel - jedoch steigt meine Latenz willkürlich über den Tag auf 1000 ms , bleibt dort eine Weile und beruhigt sich wieder auf die "normalen 10-20" ms .. Mehrere Stunden schon Programme wie Pingplotter mitlaufen lassen die das nochmal darstellen.
VIelleicht hat jemand dasselbe Problem oder weiß wie mans abstellt?

Mein Modem ist das Motorola Surfboard SBV5121E.

Weitere Einzelheiten auf Anfrage, danke schonmal an alle.
Ein verzweifelter barka

Marc



Antworten zu Latenzprobleme Kabel Deutschland:

SBV5121 Kabelmodem:
. http://www.motorola.com/web/Business/Products/Modems%20and%20Gateways/Modems/Digital%20Voice%20Modems/SBV5121/_Documents/UserGuides/staticfiles/SBV5121_User_Guide_German-527693-003-a.pdf
Wie sind die Geräte verbunden? - alle am Modem? - Router nachgeschaltet?
Aus dem Handbuch:

Zitat
Ihr VoIP-Kabelmodem kann Daten wesentlich schneller übertragen als ein Wähl- oder DSL-Modem. Damit surfen Sie ohne lange Wartezeiten durch das Web. Da die Leistung vom Netzwerk und vielen anderen Faktoren abhängt, variiert die tatsächliche Geschwindigkeit.

Im Gegensatz zu einem Wählmodem sind Sie mit Ihrem SBV5121 VoIP-Kabelmodem immer online. Starten Sie einfach Ihren Browser und surfen Sie los!

Mit diesem aufrüstbaren Hochgeschwindigkeits-VoIP-Kabelmodem können Sie einen oder mehrere Computer bei sich zu Hause oder in Ihrem Büro mit Internetzugang versehen. Sie haben folgende Anschlussmöglichkeiten:
• Direktanschluss eines einzelnen Computers mit USB-Anschluss (Universal Serial Bus) an den USB-Anschluss Ihres SBV5121 VoIP-Kabelmodems
• Direktanschluss eines einzelnen Computers mit einem Ethernet-Adapter an den Ethernet-Anschluss Ihres SBV5121 VoIP-Kabelmodems
• Anschluss zweier Computer, einen über den USB-Anschluss und den anderen über den Ethernet-Anschluss
• Bis zu 31 Computer an einem einzigen SBV5121 VoIP-Kabelmodem über einen Ethernet-Hub, siehe
  „ Verkabelung für mehrere Benutzer“ auf Seite 33

Benutzen Sie für ein möglichst einfaches Einrichten den Installationsassistenten auf der SBV5121 VoIP-Kabelmodem-CD-ROM.
auch das:
. http://www.kabeldeutschland.de/portal/faq/article/id/543

Wird die Ursache nicht in Technikkomponenten im Heimnetz (oder Verschaltung der Technik) vermutet -> die Hotline des Netzbetreiber informieren oder hierrüber:
. https://www.kabeldeutschland.de/csc/service/kontakt
(Evtl. Messprotokolle mit übertragen)

Hallo,

Nur 1 PC (meiner) ist direkt mit dem Modem verbunden.

Ich vermute das Problem bei meinem ISP - da das Surfboard bis zum Tarif/leitungswechsel ja einwandfrei funktionierte.

Vielleicht noch etwas anderes hilfreiches vorhanden :D?


« Telefunken multivion mit internetWindows Vista: ich weiss den PSK schlüssel nicht hilfeeeeeee »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!