Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Medienstatus. . . . . . . . . . . : Es besteht keine Verbindung
Weil..... kein Kabel angesteckt ist? / der Netzwerkdienst abgestellt wurde?...

Wird die Netzwerkkarte (Netzwerkadapter) im Gerätemanager angezeigt - als fehlerfrei installiert und mit Treibern versehen?


Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Deinstallier mal den "Nvidia Network Manager" der ist nicht notwendig und vermurkst teilweise mehr, als er bringt.

War bei mir auch so.

so, hatte jetzt noch einmal alles umgestöpselt und cmd ausgeführt:

Windows-IP-Konfiguration
       
        Hostname. . . . . . . . . . . . . : Sloggi

        Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :

        Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt

        IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein

        WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein



Ethernetadapter LAN-Verbindung:

        Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

        Beschreibung. . . . . . . . . . . : NVIDIA nForce Networking Controller #2

        Physikalische Adresse . . . . . . : 00-19-99-23-6B-A3

        DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja

        Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

        IP-Adresse (Autokonfig.). . . . . : 169.254.226.178

        Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.0.0

        Standardgateway . . . . . . . . . :

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

        Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

        Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface

        Physikalische Adresse . . . . . . : FF-FF-FF-FF-FF-FF-FF-FF

        DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein

        IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : fe80::ffff:ffff:fffd%4

        Standardgateway . . . . . . . . . :

        NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert



Tunneladapter Automatic Tunneling Pseudo-Interface:

        Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

        Beschreibung. . . . . . . . . . . : Automatic Tunneling Pseudo-Interface

        Physikalische Adresse . . . . . . : A9-FE-E2-B2

        DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein

        IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : fe80::5efe:169.254.226.178%2

        Standardgateway . . . . . . . . . :

        DNS-Server. . . . . . . . . . . . : fec0:0:0:ffff::1%1

                                            fec0:0:0:ffff::2%1

                                            fec0:0:0:ffff::3%1

        NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

wäre sehr erfreut, wenn ich hierüber noch einmal einen Tipp bekäme.
Danke und Grüße
Sloggi

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

es wird immer noch keine IP-Adresse bezogen.

Wie ist der Router konfiguriert ?
DHCP
an/enable ?

habe lediglich ein DSL Modem.
Weis leider auch nicht, wo ich dies einstellen bzw. prüfen könnte?!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

mit nur einem DSL-Modem musst du auch eine Breitbandverbindung mit Benutzername und Passwort aufbauen um ins Internet zu kommen.

ja, dies versuche nun schon unzählige Male, es gelingt, wie vorab geschildert, nicht. Es bleiben die Schlösser in den Symbolen für die Internetverbindung.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schlösser in den Symbolen, das habe ich noch nie gehört bei XP ???

Wurden Dienste deaktiviert ?
Wurden die Chipsatztreiber für das Board aufgespielt ?

Nun doch mal einen Screenshot vom Gerätemanager ?

Ganz vielen Dank für die erfahrene Unterstützung, aber hab die Nase voll und werde den Rechner zurückgeben.

Allen Unterstützern wünsche ich ein schönes und vor allem sonniges Wochenende.

Viele Grüße
Sloggi


« Windows 7: Mit Win 7 Starter Hot Spot einrichtenWindows 7: Zugriff auf Router »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!