Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows 7: LAN Verbindung nicht möglich! IT Service überfragt

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit der LAN-Verbindung zu einem Provider (Snap) in Neuseeland. Mein PC stammt aus Deutschland (Lenovo, 3 Monate alt). Normalerweise muss auf dem Uni-Campus nur das Ethernet-Kabel eingesteckt werden, dann wird man automatisch über den Browser zur Provider-Webseite geleitet und kann Prepaid-Guthaben für die Internetnutzung aufladen. Bei besteht jedoch kein Internetzugriff bei der LAN-Verbindung. Ich habe mit dem Provider und dem IT-Service alle Internet- und Browsersettings gecheckt, beide Ports sind ok und das Kabel auch. IP-Adresse wird automatisch bezogen, keine Proxyoptionen im Browser angeklickt. Nach Anleitung des Providerservices hat der IT Service eine PPPOE-Verbindung (VPN) eingerichtet mit meinen Accountzugangsdaten. Nun verbindet er mit dem vpn, aber die LAN-Verbindugn zeigt immernoch keinen Zugriff an. WLAN funktioniert über meinen Laptop einwandfrei an der Uni.
Ich wäre jedem dankbar für einen Tipp, nachdem nun sowohl der Providerservice als auch der IT Service überfragt sind!!
Danke!!


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.


« Win 7: Internet disconnectsDLNA - Server erstellen/ Zugriff auf MyBookWorld Netzwerkfestplatte von TV/Radio »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!