Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Trotz bestehender Internetverbindung komme ich nicht ins Internet

Hallo zusammen,

ich habe seit gestern das Problem, dass ich nicht mehr ins Internet komme. Ich habe insgesamt 3 Computer (2x Desktop, 1x Notebook). Der eine Desktop-PC ist per LAN angeschlossen, der andere Desktop-PC und das Notebook per WLAN. Da der Desktop-PC per LAN keine Probleme hat und auch der andere Desktop-PC per WLAN keine Probleme hat, gehe ich mal fest davon aus, dass hier eine Fehlkonfiguration beim Notebook die Ursache des Problems ist. Nebenbei werden 2 Fritz!Box Fon 7170 genutzt, die eine als Basis, die andere als Repeater...hier läuft aber alles einwandfrei.

Fakt ist, es besteht eine Internetverbindung, die beiden Desktop-PC's haben sowohl per LAN, als auch per WLAN keine Probleme ins Internet zu kommen, nur das Notebook will nicht.

Hier mal die Auswertung (ipconfig/all) vom Notebook:

-------------------------------------------------------

Windows-IP-Konfiguration

   Hostname  . . . . . . . . . . . . : XXXXXXXXXXXXX
   Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
   Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
   IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
   WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein
   DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : fritz.box
   Systemquarantänestatus. . . . . . : Nicht eingeschränkt


Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung 2:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter
   Physikalische Adresse . . . . . . : 1C-65-9D-76-A0-75
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: fritz.box
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe GBE Family Controller
   Physikalische Adresse . . . . . . : F0-4D-A2-A2-AC-3B
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: fritz.box
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : DW 1501 Wireless-N WLAN Half-Mini Card
   Physikalische Adresse . . . . . . : 1C-65-9D-76-A0-75
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::3821:e18:31f1:5be0%11(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.178.35(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Lease erhalten. . . . . . . . . . : Donnerstag, 9. August 2012 13:07:22
   Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Sonntag, 19. August 2012 13:48:24
   Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1
   DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 186410397
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-14-54-34-D1-F0-4D-A2-A2-AC-3B

   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Tunneladapter LAN-Verbindung* 14:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:5ef5:79fd:14f9:11a9:3f57:4ddc(Bevo
rzugt)
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::14f9:11a9:3f57:4ddc%21(Bevorzugt)
   Standardgateway . . . . . . . . . : ::
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

Tunneladapter isatap.fritz.box:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: fritz.box
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

-------------------------------------------------------

Und hier mal das ganze von dem Desktop-PC der über WLAN problemlos ins Internet geht:

-------------------------------------------------------

Windows-IP-Konfiguration

   Hostname  . . . . . . . . . . . . : XXXXXXXXXXX
   Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
   Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
   IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
   WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein
   DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : fritz.box

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: fritz.box
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : RT73 USB Wireless LAN Card
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-10-60-A0-A2-81
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::c4d0:be38:a1cf:2561%12(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.178.28(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Lease erhalten. . . . . . . . . . : Donnerstag, 9. August 2012 13:04:01
   Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Sonntag, 19. August 2012 13:53:30
   Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1
   DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 335548512
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-17-9E-E4-CB-54-04-A6-05-29-9D

   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe GBE Family Controller
   Physikalische Adresse . . . . . . : 54-04-A6-05-29-9D
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.fritz.box:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: fritz.box
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:5ef5:79fd:8c2:1efc:3f57:4de3(Bevor
zugt)
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::8c2:1efc:3f57:4de3%13(Bevorzugt)
   Standardgateway . . . . . . . . . : ::
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

-------------------------------------------------------

Das Kuriose ist, dass ein Ping-Test auf allen Rechnern funktioniert (ping 192.168.178.2)! Auch ist das WLAN am Notebook aktiviert, alle Treiber sind in Ordnung. Ich habe es auch schon per Kabel probiert, auch damit geht das Notebook nicht ins Internet. Das Kuriose ist, dass beim Notebook in der Autostart sowohl beim Anschluss per LAN, als auch per WLAN immer anzeigt, dass alles in Ordnung ist! Auch in den Netzwerkeinstellungen steht, dass alles in Ordnung ist! Trotzdem komme ich nicht ins Internet!

Was auch noch wichtig zu wissen ist, dass das Notebook mit in einem Heimnetzwerk läuft, dieses funktioniert komischerweise einwandfrei!

Achja...das Problem könnte eventuell mit dem BitDefender zusammenhängen...dieser wurde auf dem Notebook installiert, die Installation stürzte ab, es konnte nicht mehr richtig deinstalliert werden und damit fing alles an. Ich habe aber auch hier schon alles mit einem BitDefender Deinstallations-Tool versucht, hat nicht geholfen bzw. der BitDefender sollte eigentlich vollständig deinstalliert sein.

Betriebssystem ist nebenbei Windows 7 (Professional).

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, ich bin mit meinem Latein nämlich am Ende :) Meine Vermutung wäre, dass hier eventuell durch den BitDefender eine Art Firewall eingerichtet wurde, die nun den Zugang für die Browser zum Internet unterbindet...bin mir aber nicht sicher und weiß auch nicht wie ich das lösen könnte...

Danke schon mal im Voraus für Eure Hilfe!



Antworten zu Trotz bestehender Internetverbindung komme ich nicht ins Internet:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Hallo,
warum vermutest Du Bitdefender als Ursache? - daran was verändert oder neuinstalliert?

Das ipconfig sieht erstmal gut aus.

Kannst Du am Problem-Notebook mal bitte testen:
ping www.google.de
und
ping 173.194.69.94

funktioniert keins,eins oder beides?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Hallo SQL-Freak,

erstmal danke für die blitzschnelle Antwort!

Ich weiß nicht, ob es am BitDefender liegt, ich kann es aber nicht ausschließen.

Hier die von dir geforderten Auswertungen:

------------------------------------------------

ping www.google.de

------------------------------------------------

Ping-Anforderung konnte Host "www.google.de" nicht finden. Überprüfen Sie den Namen, und versuchen Sie es erneut.

------------------------------------------------

ping 173.194.69.94

------------------------------------------------

Ping wird ausgeführt für  mit 32 Bytes Daten:
Antwort von 173.194.69.94: Bytes=32 Zeit=242ms TTL=50
Antwort von 173.194.69.94: Bytes=32 Zeit=496ms TTL=50
Antwort von 173.194.69.94: Bytes=32 Zeit=418ms TTL=50
Antwort von 173.194.69.94: Bytes=32 Zeit=278ms TTL=50

Ping-Statistik für :üàÜþÿÿÿ?ù$:
    Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0
    (0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
    Minimum = 242ms, Maximum = 496ms, Mittelwert = 358ms

------------------------------------------------

Hoffe das hilft dir weiter...

 

Zitat
Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung 2:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter
   Physikalische Adresse . . . . . . : 1C-65-9D-76-A0-75
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Zitat
Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
 
Notebook findet keinen Treiber, weil dieser entweder temporär deaktiviert oder komplett deinstalliert wurde. Ebenfalls ist DHCP bei Drahtlos nicht aktiviert. ::)::)::)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

da funktioniert die Namensauflösung nicht.

werden wir erstmal Winsock reparieren:

auf der Konsole:
netsh winsock reset

dann Rechner neustarten (wichtig)

und nochmal testen

@doch.kein.treiber?
das sind Miniport-Adapter und LAN. ;) 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
4 Leser haben sich bedankt

Haleluja!

Das wars (netsh winsock reset)! Funktioniert wieder! Spitze!

Du hast meinen Tag gerettet :) Danke!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

 :D

Mach mal besser trotzdem sicherheitshaber noch einen Scan nach Schadsoftware.
Nicht selten ist sowas die Ursache... 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

Hatte bereits gescannt (mit Avast). Wurde nichts gefunden.

Mal gut, dass es Fachleute wie dich gibt, alleine hätte ich das nicht gelöst, noch mal danke!


« Verbindungsproblem sowohl LAN/ als auch WLANWin 7: Wlan verursacht lags mit Youtube »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!