Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: Windwos 7 findet plöotzlich keine W-LAN Netzwerke mehr

Hallo Forer!

ich habe ein Problem was ich hier in nocht nicht gefunden habe.
und zwar habe ich ein Asus M70VN Notebook.
ich habe bissher immer ohne Probleme im WLAN sein können. seit eingen Tagen findet Windows 7 Ultimate 64-bit SP1 mein und kein anderes WLAN in reichweite. andere Notebooks finden das WLAN Netz.
Treiber sind alle aktuell und via Netzkabel funktioniert es auch. Im Geräte-Manager wird mir Intel(R) WiFi Link 5100 AGN
angezeit und auch unter der Kategorie "Gerät funktioniert einwandfrei"

Ich würde mich sehr über eure Hilfe freuen bin schon am verzweifeln.
Grüße Stefan



Antworten zu Windows 7: Windwos 7 findet plöotzlich keine W-LAN Netzwerke mehr:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
3 Leser haben sich bedankt

Hast du das WLan deaktiviert?

Schau mal unter:

Systemsteuerung -> Netzwerk und Internet -> Netzwerk und Freigabecenter -> Adaptereinstellung ändern

und kuck, ob dort deine Wlankarte aktiviert ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja aktiviert ist es habe ich vergessen zu schreiben. habe es auch schonmal deaktiviert und wieder aktiviert und auch im Geräte-Manager Deinstalliert und neu installiert auch schon dort deaktiviert und aktiviert

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
4 Leser haben sich bedankt

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Windows-IP-Konfiguration

   Hostname  . . . . . . . . . . . . : Stefan-NB
   Prim„res DNS-Suffix . . . . . . . :
   Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
   IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
   WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein

PPP-Adapter o2 Internet:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : o2 Internet
   Physikalische Adresse . . . . . . :
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 10.39.5.108(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.255
   Standardgateway . . . . . . . . . : 0.0.0.0
   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 193.189.244.206
                                       193.189.244.225
   Prim„rer WINS-Server. . . . . . . : 10.11.12.13
   Sekund„rer WINS-Server. . . . . . : 10.11.12.14
   NetBIOS ber TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe GBE Family Controller
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-23-54-23-1C-AF
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) WiFi Link 5100 AGN
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-16-EA-84-AA-FE
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung 2:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : TeamViewer VPN Adapter
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-FF-50-91-5A-A2
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.{B621AEBC-CE55-497C-AE6A-B5CAD46698D0}:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft ISATAP Adapter
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.{85DB79E1-25F9-4BA7-B272-8A86700DF315}:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft ISATAP Adapter #2
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.{90264044-924E-4C6D-B5A8-447A69767456}:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft ISATAP Adapter #3
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter 6TO4 Adapter:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft 6to4 Adapter
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter LAN-Verbindung* 11:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:5ef5:79fd:305f:269:f5d8:fa93(Bevorzugt)
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::305f:269:f5d8:fa93%14(Bevorzugt)
   Standardgateway . . . . . . . . . : ::
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 536870912
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-17-DE-29-59-00-23-54-23-1C-AF
   NetBIOS ber TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

Tunneladapter isatap.{50915AA2-F198-4B74-9025-19FAEDA62964}:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft ISATAP Adapter #4
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Was du gebrauchen solltest für deine Netzwerkverbindung sind:

- Ethernet-Adapter LAN-Verbindung
( - Ethernet-Adapter LAN-Verbindung 2 )
- Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung

Bei allen Verbindungen ist aber erkennbar: "Medium getrennt" = kein Kabel oder nicht eingeschaltet.

Die gesamten Tunneladapter brauchst du erst mal nicht zu beachten.

Aber:
Was ist das für eine eigenartige Verbindung
- PPP-Adapter o2 Internet (per Kabel odser drahtlos?...?)
die du vermutlich händisch recht kurios konfiguriert hast.
IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 10.39.5.108(Bevorzugt)
(statisch vergeben - denn DHCP ist nicht aktiviert ... zu welchem Netz gehört diese IP?)
Welche Netzwerktechnik (DSL-Modem / Router) sind in deiner Wohnung installiert, die so eigenartig kondiguriert sind, daß da:
Standardgateway . . . . . . . . . : 0.0.0.0  wirksam ist und
DNS-Server von Telefonica-Germany ((O2) erkannt werden?

Steht diese Verbindung vielleicht in der
Systemsteuerung - Internetoptionen (Register Verbindungen) im Feld für "Einstellungen für VPN- und Einwahlverbindungen" ?
Dann lösche die Verbindung mal und richte LAN und WLAN über das Netzwerk-&Freigabecenter korrekt ein.

Vielleicht wären andere Aussagen möglich, wenn du zum Erstellen des ipconfig das Kabel für die LAN-Verbindung angesteckt hättest.
Hole solches Protokoll mal nach (Tunneladapter kannst du auslassen / löschen).

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Windows-IP-Konfiguration

   Hostname  . . . . . . . . . . . . : Stefan-NB
   Prim„res DNS-Suffix . . . . . . . :
   Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
   IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
   WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein
   DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : Speedport_W_504V_Typ_A

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: Speedport_W_504V_Typ_A
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe GBE Family Controller
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-23-54-23-1C-AF
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::c4ba:e340:343c:2d84%21(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.2.129(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Lease erhalten. . . . . . . . . . : Mittwoch, 19. September 2012 23:50:19
   Lease l„uft ab. . . . . . . . . . : Mittwoch, 10. Oktober 2012 23:50:18
   Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.2.1
   DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 486548308
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-17-DE-29-59-00-23-54-23-1C-AF
   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
   NetBIOS ber TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) WiFi Link 5100 AGN
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-16-EA-84-AA-FE
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung 2:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : TeamViewer VPN Adapter
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-FF-50-91-5A-A2
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.Speedport_W_504V_Typ_A:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: Speedport_W_504V_Typ_A
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft ISATAP Adapter #2
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.{90264044-924E-4C6D-B5A8-447A69767456}:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft ISATAP Adapter #3
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter 6TO4 Adapter:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft 6to4 Adapter
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter LAN-Verbindung* 11:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:5ef5:79fd:10ee:33fa:b01b:91bc(Bevorzugt)
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::10ee:33fa:b01b:91bc%14(Bevorzugt)
   Standardgateway . . . . . . . . . : ::
   NetBIOS ber TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

Tunneladapter isatap.{50915AA2-F198-4B74-9025-19FAEDA62964}:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft ISATAP Adapter #4
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

Die Verbindung o2 Internet ist mein UMTS Stick den ich nutze seitem ich kein WLAN mehr habe dieser installiaiert sich per software selbst und kofigueriert sich auch selbst. die Tunnel brauche ich für diverse Programme die nur mit getunnelten Verbindungen sich via Remote auf andere Clients bzw in andere Netzwerke loggen.
Die habe ich vorher schon gehabt und muss ich auch alle beibehalten. unter Netzwerkverbindungen habe ich den WLAN Adapter Aktiv aber nicht verbunden Die LAN Karte aktiv keins tecker eingesteckt - verbindet sich sobald ein Kabel eingesteckt wird fehlerfrei und eine VPN für das Programm TeamViewer.

Gut - das ist geklärt, wenn die erste Verbindung eine UMTS-Verbindung ist - war ja im Vorspann nicht erwähnt, daß du solche Verwendung nutzt.

und wenn du der Meinung bist, daß die Kabelverbindung nicht hergestellt werden muß, um einem Fremden Erkenntnisse zur IP-Vergabe des DSL-Router zu gestatten - dann mußt du alleine weiter tüfteln.
Die Wiederholung des gleichen Inhaltes im ipconfig hättest du sparen können.

Keine Anhaltspunkte wehalb bei LAN und WLAN "Medium getrennt" festgestellt ist - kannst nur du untersuchen.

(Tunneladapter hatte ich nur erwähnt - daß die bei der Betrachtung der LAN- und WLAN-Verbindungen nicht vordergründig beachtet werden müssen.)

Es sollte auf jeden Fall keine Einstufung "Medium getrennt" erscheinen -
sonst nützt möglicherweise auch das Senden der SSID nicht.
denn diese Aussage: 
"... seit eingen Tagen findet Windows 7 Ultimate 64-bit SP1 mein und kein anderes WLAN in reichweite. andere Notebooks finden das WLAN Netz."

Widerspruch dzu:
Im Geräte-Manager wird mir Intel(R) WiFi Link 5100 AGN
angezeit und auch unter der Kategorie "Gerät funktioniert einwandfrei".
Ist WLAN per Tastenkombination abgeschaltet? / Ein Defekt der WLAN-Hardware, der im GM nicht dargestellt wird?

Die fehlerhafte Option läßt sich nicht erraten!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich habe den 2ten ipconfig post mit eingestecktem kabel gemacht.
heute war ein freund da und er konnte mit seinem notebook das wlan netz finden und auch einloggen.

ich habe heute mein notebook mit windows xp vista und zum schluss wieder mit win 7 neu installiert die treiber sind die richtigen und auch wenn kein programm installiert ist schafft es dieses notebook nicht werde morgen mal den asus support anrufen und fragen ob es möglich ist den wlan chip auszutauschen dann werde ich mal schauen ob der chip einen defekt hat.
ich bedanke mich für die schnellen und netten antworten und hilfe.
melde mich sobald ich eine lösung gefunden habe oder ob die fehlersuche weitergeht.

Ich habe ein ähnliches Problem mit einem Intel Wifi Link 5100 AGN unter W7 32-bit

Bei mir kommt der Umstand hinzu, dass mir gelegentlich einige Netze der Umgebung angezeigt werden und manchmal werden auch alle Netze angezeigt und eine kurze Verbindung zu meinem Wlan hergestellt. Kurze Zeit später bricht alles zusammen und es gibt angeblich kein einziges Netz mehr in der Umgebung.

Beim deaktivieren und aktivieren des Wlan-Adapters bekomme ich oft einen Code 10 "Gerät kann nicht gestartet werden" Treiber raus, rein. Dann läuft er wieder. Aber Netzwerke werden keine angezeigt.

Zwischenzeitlich konnte ich mir mit Intel PROSet/Wireless Software weiterhelfen, die mir Netzwerke angezeigt hat, die Windows nicht gefunden hatte. Hift jetzt aber auch nichts mehr...

Bereits probiert habe ich:
Treiber neu, Adapter neuinstalliert, Wlankarte ein und ausgebaut.

Spricht das eher für einen Hardwarefehler oder doch Software?

Vielen Dank!

Guten Abend zusammen

Ich habe exakt auch dieses Problem und das gleiche Wireless Modul installiert in meinem Notebook (ASUS U50VG), Win7 32-Bit, SP1. Plötzlich findet das Gerät kein einziges WLAN Netz mehr, obschon sicher 4 bis 5 sichtbar sind. Mit meinem anderen Notebook sind alle sichtbar und ich kann mich auch ohne Probleme auf mein eigenes Netz einloggen.

Habe softwaremässig auch schon alles versucht:
- Treiber geändert, aktualisiert, verschiedene Versionen getestet
- Treiber (Wireless Modul) deinstalliert/installiert
- verschiedene Treiber Einstellungen getestet
- Netzwerkadapter deaktiviert/aktiviert
- Analysetools durchlaufen
- Ein/Aus Schalter am Gerät überprüft

... alles leider ohne Erfolg. Ich habe in der Statuszeile immer die in rot durchgestrichene Wireless-Strichanzeige mit der Meldung: "Nicht verbunden - Es sind keine Verbindungen verfügbar"

Ich habe schwer den Verdacht, dass sich mein Wireless Modul hardwaremässig verabschiedet hat.

Habt Ihr Vorgänger schon weitere Erkentnisse oder sogar eine Lösung? Ich werde mir nächstens mal ein externes USB Wireless Modul besorgen.

Beste Grüsse
Spiderman


« Vista: Keine Netzwerverbindung seit FehlerprüfungÜber 2. router drucken »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...

Netzwerk
Ein Netzwerk verbindet mehrere Computer oder andere Netzwerk-fähige Geräte wie Handys oder Tablets miteinander: So lassen sich Daten und Programme auszutauschen...