Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

WLAN - FritzBox als Repeater einrichten

Hallo, ich bin etwas verzweifelt. :'(
Ich hatte bisher über eine Etage 2 FritzBoxen miteinander für WLAN eingerichtet - Basis + Repeater für Laptop. Hat auch alles gut funktioniert.
Nun hat aber die eine FB 7320 (Repeater) nach dem Firmware-Update keine Verbindung mehr zur Basis-FB 7312?
Bei AVM wird angegeben, das diese FB 7320 jetzt (nach dem Update) kein WDS mehr unterstützt... na prima!
Nun hab ich noch ne ältere FB 7141 da, die auch WLAN-fähig ist. Möchte jetzt diese als Repeater einrichten - jedoch scheitere ich immer wieder am Ende, wenn ich die IP ändere??? [???]
Ich gehe genau nach AVM-Anleitung vor - aber die FBox kann ich nach der Änderung der IP nicht mehr aufrufen; kann also nicht mehr auf die Benutzeroberfläche dieser FBox zugreifen.
Somit hat auch meine FB-Basis 7312 keine Verbindung...
Ich weiß nicht mehr was ich noch machen soll?
Wisst ihr hier vielleicht, wo der Fehler liegen könnte?
(Vorher hats doch auch geklappt)
Danke schonmal im Voraus.



Antworten zu WLAN - FritzBox als Repeater einrichten:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mahlzeit,

das liegt daran, dass nach dem Update die FritzBox das veraltete WDS System nicht mehr unterstützt, sondern eine neue Technik. D.h. du musst die andere FritzBox auch up to date halten. Das hier steht z.B. bei meiner FritzBox: 








Um das neue Repeater - Verfahren richtig einzurichten, verfahre nach dieser Anleitung:




 



Hoffe, dass es hilft


Gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Shibby, danke für die schnelle Antwort u. den Tipp.
Ich weiß, ich habs ja auch gelesen bei AVM.
Dasselbe wie bei dir stand bei mir auch.
Ich habe meine beiden Boxen immer uptodate gehalten, also auch auf Basis hab ich
Fritz!OS 05.50
Leider funktioniert das nach deinem Bild-Tipp auch nicht, die Option "fritz.fonwlan.box" ist nicht aufgeführt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

...gelöscht wg. doppelposting...

« Letzte Änderung: 09.05.13, 14:10:14 von Tamy.48 »

Die Firmware, die vor dem Update in der Fritzbox-7320 gespeichert war ist nicht mehr irgendwo gespeichert und auch nirgendwo mehr auffindbar (downloadbar)?

FAQ zur FB-7320:
http://service.avm.de/support/de/skb/FRITZ-Box-7320
Die aktuelle Firmware bei AVM ist hier zu finden:
ftp://ftp.avm.de/fritz.box/
(Kein Archiv zur Firmware 100.05.22 vom 11.06.2012 )

Stelle in den Menüs der 7320 fest ob sie zu den "aktuellen Fritzboxen" zählt und sich die Firmwäre downgraden läßt wie hier beschrieben:
http://www.tecchannel.de/netzwerk/tipps/2040467/fritzbox_probleme_loesen_downgrade_auf_letzte_firmware_version/

Ansonsten mußt du deine Versuche weiter auf die Technik orientieren, die AVM unter nur noch unter "out of Service" auflistet.
Fritz!Box-7141 Service-Portal:
http://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Service-Portal/index.php?portal=FRITZ!Box_7141

Bist du auf Grund deines Vertrages mit dem Provider an diese "unkomfortable" Fritz!Box-7312 gebunden? oder kannst du die 7320 mit aktueller Firmware gleich an die Stelle der 7312 in's Netz übernehmen?

Leider fand ich diesen Beitrag nur zur 7390 - lesenswert ist er aber:
http://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Labor/7390_frisch_aus_der_entwicklung/labor_repeating.php

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
...
Bist du auf Grund deines Vertrages mit dem Provider an diese "unkomfortable" Fritz!Box-7312 gebunden? oder kannst du die 7320 mit aktueller Firmware gleich an die Stelle der 7312 in's Netz übernehmen?
Hallo Gast teste.mal, ich habe die 7312 als BASIS über LAN am Netz > die FB 7320 diente bis gestern als REPEATER in der Whg.unter mir für Laptop. Die einfache Reichweite von BASIS zu Läppi reicht nicht aus!
Ich habe alle 3 FBoxen von meinem Provider, die 7312 ist die "neueste"!
Andersherum hab ich es auch schon versucht einzurichten - passiert genau dasselbe wenn ich die IP vom Repeater manuell ändere!?

Nachtrag: Sagt mir das > "Die neue Repeater-Funktion steht derzeit ausschließlich für die FRITZ!Box 7390 und der 7270 (mit aktueller Labor-Firmware) zur Verfügung." < etwa, dass ich meine FBoxen garnicht mehr als Repeater verwenden kann??? (Quelle:http://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Labor/7390_frisch_aus_der_entwicklung/labor_repeating.php)
« Letzte Änderung: 09.05.13, 14:51:11 von Tamy.48 »

Gibt es zwischen den Etagen nirgendwo einen senkrecht verlaufenden Schacht (Lüftungsrohr o.Ä.), daß ein Netzwerkkabel zwischen den Fritzboxen diese verbinden kann und kein Repeater - sondern ein per Kabel abgesetzter WLAN-Accesspoint eingerichtet werden kann? - Damit wäre die momentan nicht funktionierende Geschichte WDS per Repeater aus der Welt...  ::)
(Solches "Repeater-Konstrukt" ist doch sowieso mehr Bremse als Vorteil.)
Wer kein Netzwerkkabel verlegen kann (oder will) - aber die Steckdosenstromkreise der Etagen sind über eine gemeinsame Anlage installiert - der ist auf jeden Fall auch mit "Power-LAN" besser bedient.
(Das ist ja auch Kabel-Verbindung! und weniger störanfällig als ein Funknetz.)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

- nein, kein Schacht
- Strom beziehen beide Whg. extra, kein gemeinsames Stromnetz

>>>Hab hier grad was gefunden, das könnte vielleicht klappen, oder? ftp://service.avm.de/Downgrade/ <<<

Dieser "Downgrade"-Link ist in dem von dir hier
http://www.computerhilfen.de/hilfen-22-372579-0.html
eingetragenen Link selbst veröffentlichten AVM-Link auch enthalten!!  ;)

Die örtlichen Gegebenheiten kennt jeder User selbst am Besten - da muß es doch eine Möglichkeit geben, durch eine kleine Bohrung an wenig (nicht) sichtbarer Stelle eine Netzwerkkabel "einzufädeln".
(Solche Lösung ziehe ich vor.)

Als "Folgelink" war auf der AVM-Seite zum Downgraden dieser zu finden (Art der Durchführung ist beschrieben):
Ältere FRITZ!Box-Firmware installieren (Downgrade)

Die Firmware "FRITZ.Box_Fon_WLAN_7320.100.05.22.image" von der AVM-FTP-Seite würde ich aber zusätzlich noch in einem Verzeichnis behalten - für den Fall, daß ein nächstes "automatisches Firmwareupdate" die WDS-Funktionen wieder aushebelt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

So, danke für deine/eure Mühe - ich hab jetzt das Downgrade erfolgreich vollzogen.
FB 7320 läuft über LAN-Kabel wieder mit "alter" Firmware... eingerichtet soweit auch ok - IP vergeben - UPnP deaktiviert (DHCP nicht mehr sichtbar?)- beide FBoxen neu gestartet ---> und dennoch "keine Verbindung" zwischen Basis u. Repeater???
Was zum Teufel läuft da noch falsch?
Ich kann nichts anderes einrichten, wohnen im MFH - 2 Boxen sind die einzige Möglichkeit für WLAN über 1 Etage

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

 "keine Verbindung" zwischen Basis u. Repeater???
noch jemand ne idee für mich?

« Letzte Änderung: 10.05.13, 14:10:29 von Tamy.48 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ok,


vielleicht hast du das schon lange überprüft, aber es kommt nicht selten vor, dass es echt an banalen Dingen hängt  ;D

- Laufen beide FritzBox auf dem selben festgesetzten Kanal? Z.B. Kanal 1 und dürfen nicht in andere wechseln?
- Laufen die beiden mit demselben Verschlüsselungsgrad (WPA2) und dem demselben Schlüssel?


Gruß


« WLAN einrichten2 Netzwerke werden automatisch zusammengefasst »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...

Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Update
Als Update bezeichnet man eine aktualisierte Version einer bereits besessenen Software, die registrierte Anwender meist zu einem Bruchteil des Preises des ursprüngli...