Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Router-IP vergessen und Reset funktioniert nicht

Hallo zusammen,

ich verzweifle seit zwei Tagen an einem sehr kniffligen Problem.

Vorab die Beschreibung wie es sein soll und wie es früher war.

Wir waren früher bei Arcor und das wurde dann zu Vodafone. Daraufhin haben wir eine Easybox bekommen und hatten vorher einen Arcor DSL Wlan-Modem 200 im Einsatz. Die Easybox ist unter dem Dach angeschlossen und ich wohne im Keller. Wir haben mit über die Steckdose das Internet per Adapter in den Keller gelegt , damit ich es auch habe. Nun brauchte ich aber auch Wlan im Keller und habe den Arcor DSL Wlan-Modem 200 als AP eingerichtet und den DHCP ausgeschaltet und hatte einen Wlan AP im Keller. Dazu habe ich aber auch die IP vom Router verändert und vergessen -.-. Nun hat sich ines Tages das Wlan ausgeschaltet und ich wollte in den Router kommne...ging nicht weil ich seine IP vergessen habe. Und wenn ich einen PC an den Router anschließe ohne das er ans Internet (Easybox) angeschlossen ist, vergibt er keine IPs mehr...

Reset auf Werkeinstellungen hat nicht geholfen, es bleibt wie er ist.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Habe das ganze Inet durchsucht und nichts gefunden.

Viele Grüße und schonmal danke für die Hilfe!!!

David



Antworten zu Router-IP vergessen und Reset funktioniert nicht:

Reset des WLAN-Modem 200 solltest du ausführen, wenn das Netzwerkkabel (vom Router kommend) nicht in dem WLAN-Modem-200 steckt.
Handbuch:
http://www.arcor.de/hilfe/files/pdf/wlan_modem_200.pdf

Wenn der Reset-Taster lange genug gedrückt gehalten wird, sollte das Gerät wieder im "Auslieferungszustand sein und sich nach Handbuch konfigurieren lassen.
Wenn DHCP im WLAN-Modem-200 sowieso abgeschaltet war (weil als Accesspoint eingesetzt) - dann hat das doch keine Wirkung auf den Router im Dachgeschoß. Die MAC-Adresse der Netzwerkkarte im WLAN-Modem-200 (fernseite wo das Kabel von der EasyBox ankommt) ändert sich doch nicht - da sollte die EasyBox dem WLAN-Modem-200 auch eine IPv4 zuteilen nach einem "Neustart".


« Portfreigabe und Co. - Kommunikation von Java Programmen über NetzwerkEinstellungen ASUS RTN66U »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!