Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Kabel Deutschland.. und eine WG :(


Hallo zusammen,

ich habe eine Frage. Mein Bruder wohnt mit einem weiterem Mitbewohner in einer 2er WG. Man kennt das sicher. Der eine Streamt, der andere will online zocken.. Der der zocken will kann es nicht, weil er einen Ping hat der weit weg von gut und böse ist. Meine Frage nun.
Wäre es möglich ihre Leitung zu splitten ? (Über den Router zb.) Srpich wenn sie 16000 kbs haben das jeder acht hat und tuen und lassen kann was er will ?



Antworten zu Kabel Deutschland.. und eine WG :(:

Kommt auf den verwendeten Router an, ob der das beherrscht.
Wirf mal einen blick in das Handbuch oder gib das verwendete modell hier bekannt.

Kabel-Deutschland (jetzt ein Unternehmen von Vodafone)
wird per Kabelanschluß und Kabelmodem genutzt - oder ist es ein DSL-Anschluß von KD - bitte zusätzlich beantworten zu der Router-Anfrage vom "Handbuch".


« Netzwerkprobleme Lenovo Ideapad nach Neuinstallation2 Router zusammen anschliessen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!