Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Aldi / Maginon WLAN Verstärker funktioniert nicht?

Hallo! Ich habe mir heute den neuen Maginon WLan Dual-Band-Repeater bei Aldi gekauft und habe es bis jetzt nicht geschafft diesen richtig einzustellen.

Der WLAN Repeater wird in meiner Drahtlosnetzwerklist als eigenes Netzwerk zum Einstellen der Konfiguration angezeigt aber wenn ich drauf klicke steht dort: Es kann keine Verbindung mit dem ausgewählten Netzwerk hergestellt werden. ....
Was kann ich da tun? Danke!

WLAN-Anleitung

Schnell-Anleitung:
Maginon WLR 510 WLAN Verstärker einrichten

« Letzte Änderung: 26.03.15, 12:03:45 von nico »


Antworten zu Aldi / Maginon WLAN Verstärker funktioniert nicht?:

WLAN-Repeater einrichten
http://www.computerhilfen.de/info/maginon-wlr-510-wlan-verstaerker-einrichten-gehts.html

zu beachten: WLAN-Basis (router) und WLAN-Repeater müssen auf einem fest eingestellten Kanal (gleichen Kanal) eingestellt sein damit sie die Verbindung zueinander durchgehend behalten.

« Letzte Änderung: 26.03.15, 11:11:27 von nico »

Hatte das gleiche Problem. Habe dann an der Seite im Betrieb den Restknopf mind. 20 Sekunden gedrückt. Danach habe ich den Repeater aus gestellt und wieder an gemacht. Anschließend konnte ich die Weboberfläche erreiche. Evtl. vorher den Betriebsmodus ändern und nach dem aus schalten wieder zurück in den gewünschten Modus gehen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
63 Leser haben sich bedankt

Kurzanleitung zum Maginon WLAN Repater: Zum Einstellen des Repeaters muss man ihn in die Steckdose stecken. Kurz darauf stellt er ein eigenes WLAN Netzwerk zur Verfügung: "WIFI-Repeater". An diesem Netzwerk muss man sich anmelden.

Um den Maginon Repeater jetzt zu konfigurieren, gibt man im Browser dies ein: 192.168.10.1

Wenn man sich mit den Zugangsdaten anmeldet: User "admin", Passwort "admin", kann man den WLAN Repeater einstellen. Man muss dazu unter "Grundeinstellungen" den Namen (SSID) und die Sicherheitseinstellungen des eigentlichen WIFI Netzwerkes angeben, damit der Repeater sich dort einwählen und als Verstärker der WLAN Signale arbeiten kann.


Zu unserer ausführlichen Schritt-für-Schritt Anleitung mit Fotos und Screenshots geht es hier:

Maginon WLAN Verstärker einrichten

« Letzte Änderung: 26.03.15, 12:05:49 von nico »

also das einrichten wie beschrieben hat wunderbar geklappt.
das andere problem ist, das ich z.b. nicht mehr, wie angegeben, auf die benutzeroberfläche zugreifen kann.
hat da jemand abhilfe??

Starte das Konfigurationsmenü deines WLAN-Router und stelle fest welche IPv4 dem Repeater zugeordnet ist.
Diese IPv4 ist jetzt zu nutzen für den Aufruf des Login am Repeater.

Sollte das erfolglos sein, kannst du das WLAN am WLAN-Router mal abschalten - dann besteht keine Verbindung WLAN-Basis <-> Repeater mehr - teste ob der Aufruf des Login am Repeater wie vor der Konfiguration wieder möglich ist.
(Zumindest nach Nutzung der "Reset-Taste" am Repeater ist die Konfiguration wieder wie beim Kauf.)

Ich habe alles so wie in der Anleitung beschrieben eingerichtet und bei der Kanalwahl auf automatisch eingestellt. Laut Anleitung sollten nun die LED (zumindest eine davon) orange leuchten. Tun sie aber nicht und verstärkt wird das Signal auch nicht. Was ist noch zu beachten? Eine WPS-Taste hat mein Router leider nicht.

Wenn der Router in der Lage ist, das WPS-Verfahren zu unterstützen - dann ist das garantiert im Handbuch bescgrieben.
Herstellerangabe und Bezeichnung des Router:..........?

Der Router unterstützt leider kein WPS.

Ist es ein solches Geheimnis, daß du die Angaben zum Router nicht machen willst?
In manchen Fällen wirkt nämlich WPS vom Moment des Einschaltens des WLAN für zwei Minuten.
(Auch wenn nicht explizit WPS hervorgehoben ist.)

Nein, es ist kein Geheimnis. Es ist ein D-Link DIR-615 Router, aber es ist kein WPS-Knopf vorhanden. Der Router steht auch bei meinem Nachbarn und momentan ist der nicht da.
Ich lese gerade die Bedienungsanleitung (online) von dem Router.
Der Repeater scheint jedenfalls zu funktionieren, aber die Verbundung zum Router kann nicht hergestellt werden.

Wi-Fi Protected Setup (WPS)
ist im Handbuch zum DIR-615 auf Seite 47 beschrieben.
(Aktivierung über Klickbutton im Konfigurationsmenü)

Und wie soll man sich da bitte einloggen wenn man die seite net öffnen kann weil es ja für den Standard Menschen wo ich hoffe ihr seid auch solche , selbstverständlich ist das es unmöglich ist das der Repeater ein internetstellt um sich dann in dem browser anmelden zukönnen .... bei mir z.B ist da ein Netzwerk das ist ja auch schön und gut aber wie soll ich jetzt die seite laden(im internet) WÄHREND ich in dem Netzwerk bin und es da aber kein internet gibt soll man zaubern oder wie ... danke für die aufmerksamkeit und hoffe auf eine schnelle antwort wie ich internet über den repeater bekomme

p.s. sobaldf ich mich direkt in den router rein wähle hab ich internet alles geht aber man kann den port nicht nutzen daher das man ja dafür in dem repeater drinn sein soll aber wenn man halt im repeater drinn ist kann man den port nicht nutzen weil man kein internet hat ... RIP glauben an die gesellschaft .


wer rechtschreibfehler findet bitte an : JucktMich@Doch.net

Wer die vorher geschriebenen Antworten liest - und dann noch Probleme hat - der kann diese Probleme darstellen.
Wem es nur um "nicht juckende Rechtschreibfehgler" geht, der kann sich weiterhin damit befassen. - Morgen ist ja auch noch ein Tag, um die Antworten 1 bis 11 zu lesen!

Wer seine Hardware mit genauer Modellbezeichnung vorstellt, bekommt meist einen Link zum Download eines Handbuches zur Technik. Lesen kannst du sicher ohne Rechtschreibfehler!  ;D

In der Tat ist ein Anmelden nach der Aktivierung des Repeater Modus nicht mehr möglich. Werder via WLAN noch per LAN.


« Bandwidth Control Software mit SynchronisationW-lan funktioniert nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!