Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Vista: Netzwerkadapter funktioniert nicht richtig (Aldi-PC)

Hallo Ihr alle,
ich habe einen aktuellen Aldi-PC (Akoya P7300 D) mit Windows Vista, der eine WLAN-Karte vorinstalliert hat (Intel 82562V). Am anderen Ende steht ein Router von der Telekom, der Speedport W701V. Nun schalte ich gestern den PC ein und sehe rechts unten schon, dass die zwei Monitore, die eine aktive Internetverbindung anzeigen, mit einem roten Kreuz markiert sind. Kommt schon mal vor, Router hat sich aufgehängt, schnell mal Router zurückgesetzt, alles wieder hochgefahren und.. immer noch keine automatische verbindung. Ich klicke drauf und will die Netzwerke sehen (meins und die der anderen Hausbewohner sind dort zu sehen) und es werden keine Netzwerke angezeigt. Mit meinem Laptop komme ich jedoch ins Internet, dort sind die Netzwerke sichtbar, also kann es nicht am Router liegen.

Was tun? Im Gerätemanager wird behauptet, der Netzwerkadapter funktioniere einwandfrei. Wenn man auf "Warum werden keine Netzwerke angezeigt" klickt und die Problemdiagnose angezeigt wird, kommt die Meldung "Der Netzwerkadapter LAN *7 funktioniert nicht richtig". Habe ihn auch schon im Gerätemanager deaktiviert und wieder aktiviert, half nix.

Habt Ihr noch eine Idee???



Antworten zu Vista: Netzwerkadapter funktioniert nicht richtig (Aldi-PC):

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Aldi-Problem..
Kabel ziehen am PC , rechtsklick auf "rotkreuz" , Diagnose & Reparatur .
Auf "mit Kabel verbinden" klicken,bis 5 zählen ,Kabel stecken .

Mein Lap muss 5Min am Strom hängen, dann gehts auch beim Start ...

Mal doof gefragt - welches Kabel?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

LAN-Kabel ? CAT5 ??
2 Monitore heißt , Du bist per Kabel am Router .
Falls Wlan ... erst per Kabel oder 2, PC im Router ggf die MAC der Wlan-Karte  >> MIT-Eintragen ...?
 

« Letzte Änderung: 24.02.09, 17:21:16 von HCK »

Det is alles WLAN- die Netzwerkkarte ist onboard (also im PC) und funkt an den WLAN-Router, der völlig kabellos im Wohnzimmer steht. Sind also keine Kabel außen, die was mit Netzwerk zu tun haben...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Nun schalte ich gestern den PC ein und sehe rechts unten schon, dass die zwei Monitore, die eine aktive Internetverbindung anzeigen, mit einem roten Kreuz markiert sind.

Aber deine LAN ist aktiviert, = 2 kleine Monitore!!
Willst Du mich auf die Schippe nehmen ??
Geh auf Netzwerkverbindungen ,deaktiviere LAN und aktiviere WLAN.
Und im Router ggf 2. PC zulassen !! 

Der PC war schon kabellos mit dem Router verbunden, d.h. die MAC-Adresse ist eingetragen, WAP-Verschlüsselung, SSID sind auch eingetragen. Bin letzte Woche auch noch tadellos ins Netz gekommen und habe nichts neues installiert/deinstalliert.
Jetzt wird angezeigt "Der Computer ist mit keinem Netzwerk verbunden".

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann würde ich die WLAN-Treiber mal deinstallieren und nochmal neu installieren.

Nee, will hier keinen auf die Schippe nehmen, ich berichte ja nur, was ich sehe. Wenn ich auf Netzwerkverbindungen klicke, dann auf Drahtlosnetzwerke, kommt die Meldung "Es wurde kein Netzwerk gefunden". Oder kann man unter einer anderen Option unter Vista noch explizit LAN deaktivieren und WLAN aktivieren?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Man HCK, auch WLAN kann man sich im Systray anzeigen lassen ! Sind auch 2 kleine Monitore (haben nur noch 2 Funkstrahlen mit dran)

Hat doch nichts mit "auf die Schippe nehmen" zu tun !

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

LAN kann man im Gerätemanager deaktivieren, hat nur damit überhaupt nichts zu tun.

LAN und WLAN können parallel laufen und sogar verbunden sein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Man HCK, auch WLAN kann man sich im Systray anzeigen lassen ! Sind auch 2 kleine Monitore (haben nur noch 2 Funkstrahlen mit dran)

Hat doch nichts mit "auf die Schippe nehmen" zu tun !

1. : wenn beide AN sind ,zeigt mein XP beide Symbole .
2. : Mein WLAN zeigt 1 Moni mit Funk an  .

Nur Rückfragen ohne konkrete Antworten mag ich nicht.

Und eindeutig wird bei ihn "LAN ohne Verbindung" angezeigt.
 
« Letzte Änderung: 24.02.09, 18:12:33 von HCK »

Habe den Netzwerkadapter mal deinstalliert und neuinstalliert, hat nix genutzt. Wenn ich eine neue Internetverbindung einrichten will (nachdem die alte ja verschwunden ist), habe ich nur die Option "Breitbandverbindung standard", was aber nicht funktioniert. Da steht auch nix von WLAN. Ich werd noch bekloppt. Ist keiner von euch Hacker von der CTU? Milo? Chloe?

Mal ne Frage: Falls die Netzwerkkarte einen Wackler hat, würde dann im Gerätemanager angezeigt "Gerät funktioniert ordnungsgemäß"? Oder gäbs dann da eine Fehlermeldung?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ???
Start , Verb. herst. , Verb & Netzw. einrichten ,  ???

HastDu es mal per Kabel getestet ?


« Vista: Vista Emailprogramm Fehler, was kann das sein....Betriebsystem löschen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Intel Optane Speicher
Der Prozessor-Hersteller Intel hat mit dem neuen "Intel Optane Speicher" oder "Intel Optane Memory" eine neue, schnelle Speicherart entwickelt, die Festplatten und SSDs s...

Blende
Die Blende, oder auch fotografische Blende, ist eine mechanische Vorrichtung und Teil des Objektives bei Foto- und Videokameras. Dieser Teil des Objektivs kontrolliert di...

Router
Unter einem Router wird ein Gerät verstanden, mit dem verschiedene Computern (und Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden werde...