Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

WLAN funktioniert nur nach Neustart des Routers

Hallo,

Ich habe folgendes Problem:
Mein Laptop (Win10/Ubuntu 16.04) und der Laptop meiner Freundin (Win10) verbinden sich mit dem Wlan haben jedoch keinen Internetzugriff.
bei meinem Laptop funktioniert es weder bei Windows noch bei Ubuntu.
Wenn man den Router einmal aus und wieder ein schaltet funktioniert alles super bis die Rechner heruntergefahren werden.
Erneute Netzwerkverbindung ist dann nur nach Neustart des Routers(O2-Box) möglich.

Bei dem Laptop meines Mitbewohners gibt es gar keine Probleme (Win8.1)

ich hoffe jemand hat einen Rat für mich
Lg



Antworten zu WLAN funktioniert nur nach Neustart des Routers:

Hast du das WLAN so konfiguriert, daß die Notebooks sich "Automatisch verbinden" nach Systemstart, Sleep- oder Standby-Modus?

WLAN wird aus Sichgerheitsgründen und zum Zwecke Energieeinsparung deaktiviert, wenn über einen längeren Zeitraum kein "Handschlag" ausgetauscht wird zwischen WLAN-Router und WLAN-Client.

Nimmt der WLAN-Router die Funk-Verbindung eventuell auch auf, wenn du aus der Liste erkannter WLANs dein eigenes markierst und den Link "Verbinden" klickst?
(Das ist doch auch eine "Anforderung" an den Router und entspricht normalerweise ähnlichen Aktionen wie Router-Neustart.)

die Laptops verbinden automatisch mit dem Wlan
dies ist auch ohne Problem möglich nur die Geräte haben dann keinen Internetzugriff.

 

Heute ist das gleiche Problem wieder aufgetreten
WLAN ist verbunden aber KEIN Internetzugriff.
Auch das erneute klicken auf verbinden hat nichts gebracht
Es ging erst wieder nach dem aus/ein schalten der Box

Hat die O2-Box keine genaue Bezeichnung?
Diese Technik läßt sich doch nur unterschiedlich bedienen - fazu muß man schon erfahren an was man da fummelt.
HomeBox 6641
Homebox-2 ...
Kombibox...
Box 6431 VDSL
   [???]

Kannst du während solcher auftretenden Probleme in einer cmd-Konsole ein IP-Protokoll rtdtellen?
( ipconfig /all )
Zeige solches Protokoll bitte hier.

Stellt der Mitbewohnmer mit seinem Notebook mit Windows-8.1 die Internetverbindung über den gleichen WLAN-Router her?
Sein IP-Protokoll wäre zu Vergleichszwecken sehr hilfreich - wenn es in der Zeitspanne erstellt ist, in der du keinen Zugriff in's Interrnet hast.
(Per Kabel (LAN) hast du keine Probleme...?)

http://www.tecchannel.de/a/die-wichtigsten-windows-befehle-fuer-netzwerk-und-internet,2021742,7

Hallo,

Box ist die o2-Box 6431.
Per LAN Kabel gibt es keine Probleme.

Protokolle werde ich beim nächsten auftreten des Problems hier posten 

Bei meiner letzten Antwort habe ich das vergessen:
Mitbewohner geht auch direkt über Router ins WLAN

Hier das Protokoll im Fehlerfall (Mitbewohner leider nicht da deshalb nur dieses ohne Referenz)
Nach Neustart des Routers Verbindung möglich

Windows-IP-Konfiguration

   Hostname  . . . . . . . . . . . . : LAPTOP-EDD5K8SC
   Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
   Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
   IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
   WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein
   DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : localdomain

Ethernet-Adapter Ethernet:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: localdomain
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe FE Family Controller
   Physische Adresse . . . . . . . . : 1C-39-47-E3-76-30
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter LAN-Verbindung* 1:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Wi-Fi Direct Virtual Adapter
   Physische Adresse . . . . . . . . : 76-DF-BF-5E-3D-C5
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter WLAN:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: localdomain
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Qualcomm Atheros QCA9377 Wireless Network Adapter
   Physische Adresse . . . . . . . . : 74-DF-BF-5E-3D-C5
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::b8c6:fc9d:f34e:3501%6(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.1.6(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Lease erhalten. . . . . . . . . . : Sonntag, 20. November 2016 23:27:54
   Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Dienstag, 29. November 2016 13:15:39
   Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1
   DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 41213887
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-1F-58-97-CC-1C-39-47-E3-76-30
   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ethernet-Adapter Bluetooth-Netzwerkverbindung:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Bluetooth Device (Personal Area Network)
   Physische Adresse . . . . . . . . : 74-DF-BF-5E-3D-C6
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.localdomain:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: localdomain
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft ISATAP Adapter
   Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
   Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

C:\Windows\system32>

Welche Notebook-Modelle benutzt ihr (du und deine Freundin)?
Wird dort Bluetooth und WLAN über einen (gemeinsamen) Taster gesteuert?

Windows-IP-Konfiguration

   Hostname  . . . . . . . . . . . . : LAPTOP-EDD5K8SC
   Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
   Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
   IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
   WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein
   DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : localdomain

Ethernet-Adapter Ethernet:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: localdomain
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe FE Family Controller
   Physische Adresse . . . . . . . . : 1C-39-47-E3-76-30
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter LAN-Verbindung* 1:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Wi-Fi Direct Virtual Adapter
   Physische Adresse . . . . . . . . : 76-DF-BF-5E-3D-C5
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter WLAN:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: localdomain
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Qualcomm Atheros QCA9377 Wireless Network Adapter
   Physische Adresse . . . . . . . . : 74-DF-BF-5E-3D-C5
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::b8c6:fc9d:f34e:3501%6(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.1.6(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Lease erhalten. . . . . . . . . . : Sonntag, 20. November 2016 23:27:54
   Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Dienstag, 29. November 2016 13:15:39
   Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1
   DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 41213887
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-1F-58-97-CC-1C-39-47-E3-76-30
   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ethernet-Adapter Bluetooth-Netzwerkverbindung:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Bluetooth Device (Personal Area Network)
   Physische Adresse . . . . . . . . : 74-DF-BF-5E-3D-C6
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

========================================================================
Tunneladapter - keine Auswirkungen
========================================================================

Tunneladapter isatap.localdomain:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: localdomain
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft ISATAP Adapter
   Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
   Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

C:\Windows\system32>

Der "Qualcomm Atheros QCA9377 Wireless Network Adapter" (Drahtlos-LAN-Adapter WLAN) erhält vom WLAN-Router seine IPv4 - ist also so verbunden, daß der Zugriff in's Internet möglich sein sollte.
Hat der WLAN-Router diese IPv4 vergeben bevor du ihn neu starten mußtest (neu gestartet hast)?

Oder versuchst du diesen Adapter: "Microsoft Wi-Fi Direct Virtual Adapter" zu benutzen - obwohl dieser nicht mit dem Netz verbunden oder auch nur nicht eingeschaltet ist (Status:   Medium getrennt)

Wenn trotz erhaltener / korrekter IPv4 und peripherer Daten zur Verbindung das Internet nicht zu nutzen ist, prüfe bitte das Systemprotokoll im WLAN-Router - ob da Unterbrechungen des DSL-Signals registriert sind.

Das Protokoll von Gestern war von dem Laptop meiner Feundin (Lenovo ideapad 110-15ISK Modell 80UD)
Heute hatte ich wieder ein Problem Laptop: Acer Aspire V
WLAN verbidet nach ca 5 sec bricht die Verbindung wieder ab und das ganze in dauerschleife bis ich den Router neu gestartet habe.

Bei meine Laptop wird WLAN einzeln per Knopf geschalten.
 

Zitat
Der "Qualcomm Atheros QCA9377 Wireless Network Adapter" (Drahtlos-LAN-Adapter WLAN) erhält vom WLAN-Router seine IPv4 - ist also so verbunden, daß der Zugriff in's Internet möglich sein sollte.
Hat der WLAN-Router diese IPv4 vergeben bevor du ihn neu starten mußtest (neu gestartet hast)?
 

Wie kann ich das prüfen?

Zitat
Oder versuchst du diesen Adapter: "Microsoft Wi-Fi Direct Virtual Adapter" zu benutzen - obwohl dieser nicht mit dem Netz verbunden oder auch nur nicht eingeschaltet ist (Status:   Medium getrennt)

Wie kann ich das steuern welchen Adapter ich nutze?

Zitat
Wenn trotz erhaltener / korrekter IPv4 und peripherer Daten zur Verbindung das Internet nicht zu nutzen ist, prüfe bitte das Systemprotokoll im WLAN-Router - ob da Unterbrechungen des DSL-Signals registriert sind.

wie kann ich auf das Systemprotokoll zugreifen?

Hier noch mein Protokoll heute (sorry aber wie fügt man den code so ein wie du das gemacht hast?)

Windows-IP-Konfiguration

   Hostname  . . . . . . . . . . . . : Beer
   Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
   Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
   IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
   WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein
   DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : localdomain

Ethernet-Adapter Ethernet:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe GBE Family Controller
   Physische Adresse . . . . . . . . : 08-9E-01-E6-18-9C
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter LAN-Verbindung* 2:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Virtueller Microsoft-Adapter für direktes WiFi
   Physische Adresse . . . . . . . . : 1A-5A-B6-08-BE-87
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter LAN-Verbindung* 3:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Von Microsoft gehosteter, virtueller Netzwerkadapter
   Physische Adresse . . . . . . . . : 5A-5A-B6-08-BE-87
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter WiFi:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: localdomain
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Qualcomm Atheros AR5BWB222 Wireless Network Adapter
   Physische Adresse . . . . . . . . : 48-5A-B6-08-BE-87
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::5cca:7f3d:e6a5:9de5%10(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.1.7(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Lease erhalten. . . . . . . . . . : Dienstag, 22. November 2016 08:35:40
   Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Mittwoch, 30. November 2016 13:38:51
   Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1
   DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 71850678
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-1C-CF-7B-BF-08-9E-01-E6-18-9C
   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Tunneladapter isatap.localdomain:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: localdomain
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft ISATAP Adapter
   Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
   Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Zum "code-Spoiler":
Öffne den Foreneditor zum Antworten und klicke oberhalb des Editorfenster auf dieses Icon:
[...] einzufügender Text [/...]
An Stelle der Punkte siehst du jeweils das wort "quote" - ändere das im öffnenden - und im schließenden Tag zu "code" -> an Stelle "einzufügender Text" kopierst du das IP-Protokoll rein.
Klicke auf <Vorschau> und schon sieht das Protokoll geordnet aus.
Das gehört zu: "[BB Code] Spoiler Tag"

Windows-IP-Konfiguration

   Hostname  . . . . . . . . . . . . : Beer
   Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
   Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
   IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
   WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein
   DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : localdomain

Drahtlos-LAN-Adapter WiFi:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: localdomain
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Qualcomm Atheros AR5BWB222 Wireless Network Adapter
   Physische Adresse . . . . . . . . : 48-5A-B6-08-BE-87
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::5cca:7f3d:e6a5:9de5%10(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.1.7(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Lease erhalten. . . . . . . . . . : Dienstag, 22. November 2016 08:35:40
   Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Mittwoch, 30. November 2016 13:38:51
   Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1
   DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 71850678
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-1C-CF-7B-BF-08-9E-01-E6-18-9C
   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Alle Angaben zu Komponenten, die nicht vorhanden, nicht angeschlossen oder ausgeschaltet sind, wird der
   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
ausgegeben - die muß ich nicht untersuchen oder bewerten.
Auch ohne Interesse: die "Tunneladapter" - die dienen ja nur zum Transformen von IPv4 in IPv6 (bzw. umgekehrt) - wo das erforderlich ist.

... und da ist auch für deinen Rechner nichts zu beanstanden zu dem Adapter "Qualcomm Atheros AR5BWB222 Wireless Network Adapter" - IPv4 vom WLAN-Router erhalten.

Zum Router und wie du zu den Systemprotokollen gelangst ... da mußt du erst mal offenbaren wie das Gerät heißt (Bezeichnung des Modells = Herstellerbezeichnung).
Andere Variante an Stelle des Router-Neustart - wenn wieder das "Problem" auftritt:
cmd-Konsole als Administrator starten und am Prompt ausführen:
C:\WINDOWS\system32>netsh winsock reset     (klicke <Enter>)
Wird nach diesem Befehl der Internetzugriff wieder möglich?

« Netzwerkproblem, brauche Hilfe!Bürgernetz mit WLAN im Haus »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...

Ubuntu
Ubuntu ist eine Linux-Version, die auf Debian aufbaut. Der Der Name Ubuntu stammt aus der südafrikanischen Zulu-Sprache und lässt sich mit „Menschlichkeit...