Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Fritzbox, Anschluss mit Multimediadose

Hallo!

Wir bezahlen hier bei Vodafone 5.-€ pro Monat für eine Fritzbox (6360 cable - ISDN, 2 Leitungen!). Bei ebay gibt's ne 7170 WLAN für 22.-€. Das blöde ist nur, dass der Anschluss nicht passt. Unsere Fritzbox hat ein Kabel für den Anschluss an die Multimediadose wie für eine Satellitenschüssel (wie heißt denn der Stecker dafür?), und die Router auf dem Markt haben einen anderen Anschluss. Gibt es dafür einen Adapter? - Dass dann alle Funktionen noch funktionieren?

LG

Thommy



Antworten zu Fritzbox, Anschluss mit Multimediadose:

An einem "Kabel-Anschluß" kannst du keinen Router betreiben, der nicht mit Kabelmodem ausgestattet ist.
Oder du besorgst dir einen "nur" Kabelmodem und kannst danach auch solchen Router anschließen wie den erwähnten seeehr historischen 7170.
(Wird selbst bei realisierter Anpassung an den Anschluß keine Freude sein, darüber mit dem Internet zu kommunizieren!)

Auch zu historischen und nicht mehr supporteten Geräten findest du auf den Seiten vom Hersteller AVM Berlin noch Dokumente zum Nachlesen.
https://avm.de/service/
https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7170/uebersicht/

Fritz!Box-6360-cable ist ja auch schon ein "in die Jahre gekommenes" Gerät und es ist m.E. vermessen vom "räuberischen Vodafone" die Monatsmiete nicht "nach unten anzupassen".
Aber mit "Technik aus der Gründerzeit" soiltest du deinen Anschluß nicht gewaltsam "downgraden".

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Unsere Fritzbox hat ein Kabel für den Anschluss an die Multimediadose wie für eine Satellitenschüssel (wie heißt denn der Stecker dafür?)
F-Steckverbinder heißen die um deine Frage diesbezüglich noch zu beantworten.

Davon einmal abgesehen bekommst du eine Fritzbox 6360 Cable bei Ebay zum Beispiel auch schon für kleines Geld fast nachgeschmissen. Würde mir den Kauf überlegen, bevor du Vodafone weiterhin das Geld für die Miete des Routers in den Rachen wirfst.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

also selbst 22 € sind für eine Uraltbox wie die 7170 zu viel Gekld. Für dieses Modell gibt es keinerlei Updates mehr und es ca.8 - 10 Jahre alt und für den Einsatz am einem Kabelanschluss völlig ungeeignet.

Bevor du jedoch bei Ebay oder sonst wo eine kabeltaugliche Frizubox kaufst, solltest du im Vorweg klären, ob dein Provider diese überhaupt in seinem Netz zulässt.

Zwar haben wir seit Ende 2016 freie Routerwahl, aber wie mir die Bundesnetzagentur auf eine entsprechende Anfrage mitteilte, wird hier nicht in die Vertragsgestaltung des Providers eingegriffen.

Das heisst z.B. bei Unitymedia, das nur bei Verträge die seit 2014 oder später abgeschlossen wurden, der Kunde auf Wunsch einen eigenen Router betreiben kann. Ältere Verträge sind auf die Router des Providers limitieert.

Bevor du also eine eigene Kabelbox anschaffst solltest du dies unbedingt im Vorwege mit dem Provider klären. Einfach kaufen und anschliessen wird hier nicht funktionieren, die Box wäre dann im Netz des Providers ein unbekanntes Gerät bzw. eine unbekannte MAC-Adresse und würde keine Verbindung aufbauen.

bye

Vielleicht wird es bei Unitymedia (gehört zu "Liberty Global plc.") so gehandhabt wie bei PŸUR (Gründung aus Telecolumbus-AG, Primacom-Berlin-GmbH u. Weitere):
Der Kunde muß die MAC-Adresse des privat beschafften Kabelmodem an PŸUR übermitteln, kann ab dem Tag der technischen Klarierung über sein eigenes Gerät in's Netz - ihm wird aber trotzdem eine kostenpflichtige Leistung in Rechnung gestellt (Preisliste "sonstige Leistungen").
"Aktivierung kundeneigener Hardware  -  20 €"
(Geldschneider mit fast immer unbefriedigendem Support)


« WLAN funktioniert am Laptop nur noch selten! Wo liegt das Problem?WLAN GAST »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Fritzbox
Die Fritzbox (auch Fritz!Box oder Fritz Box genannt) ist ein beliebter Router des Berliner Hersterllers AVM. Neben der Fritzbox in verschiedenen Varianten zum Beispiel f&...

ISDN
Die Abkürzung ISDN steht für Integrated Services Digital Network. ISDN nutzt die bestehenden Telefonleitungen und überträgt alle Daten digital statt w...

WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...