Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Keine IP an bestimmten Geräten im LAN

Ich habe bei mir zu Hause folgenden Aufbau:

Internet -per LAN-> Glasfasermodem —per LAN-> ASUS RT-68U ( macht DHCP) -per LAN-> ASUS RT-56U ( Als AP für obere Etage)-per WLAN-> Fritz Repeater E310 -per LAN-> Switch —> 3 POE Kameras

Alles bekommt von Router eine IP zugewiesen bis auf die 3 Kameras.

Ich kann, mit angeschlossenem PC am RT-66U die Benutzeroberfläche von Repeater aufrufen.

Warum bekommen die Kameras keine IP zugewiesen? Der IP Bereich ist groß genug gewählt (10-199).

Sonst kann ich die nicht in meinem Überwachungssystem einrichten.  



Antworten zu Keine IP an bestimmten Geräten im LAN:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 [???][???]
Feste IPs zugewiesen ?
Evtl. erwarten die Kameras DHCP ?

ASUS RT-56U <-per WLAN-> Fritz Repeater E310  =   Bridge-Modus
"Fritz Repeater E310" - das "schwächste" Produkt aus der Familie der AVM-Repeater.

Handbuch:
https://assets.avm.de/files/docs/fritzwlan/fritzwlan-repeater-310/fritzwlan-repeater-310_man_de_DE.pdf

Hast du dem E310 wenigstens eine statische IPv4 gegeben, daß der ASUS RT-68U mit dem E310 (und darüber hinaus) als IP-Client kommunizieren kann?
...und getestet ob eine einzelne Kamera (per LAN direkt nach dem E310) eine IPv4 aus dem Adresspool des RT-68U bekommt?

Handbuch ASUS RT-68U
http://www.produktinfo.conrad.com/datenblaetter/800000-824999/807024-an-01-de-ASUS_WLAN_ROUT__RT_AC68U_450_MB.pdf
3.1.2 Verwalten der Netzwerkclients - Seite 22
Werden in dem Menü sowohl der ASUS RT-68U, der AVM E310 als auch die Kameras erkannt und in der Liste "Client Status" aufgeführt?

Korrektur zur vorherigen Antwort:
...sowohl der ASUS RT-68U, ...
...sowohl der ASUS RT-56U, ...


« Zwei Router, zwei Internetzugänge ein Netzwerk..WLan mit gleicher SSID über 4 Router »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!