Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Automatische Anmeldung am NAS-Laufwerk ausschalten

Nur noch bis morgen: Mit Amazon Pay zahlen und 5 EUR Amazon Gutschein sichern!

Win10

Irgendwie hatte ich massive Probleme, mit der Verbindung der Netzwerklaufwerke.

Jetzt klappt es, aber er zeigt nicht nur die verbundenen Laufwerke an (wie früher mit einem roten x), sondern meldet die direkt alle an!

Das würde ich gerne ausschalten



Antworten zu Automatische Anmeldung am NAS-Laufwerk ausschalten:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Systemsteuerung -> Anmeldeinformationen
Da nimmst Du die Passworte bei den entsprechenden Einträgen raus, dann solltest Du bei Netzlaufwerkzugriff auch wieder danach gefragt werden.
Meinst Du das so?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

so meinte ich das


und jetzt habe ich das gleiche Problem wie vorher:
nach dem Neustart sagt das System beim Anmelden am Netzwerklaufwerk:

Fehler bei der erneuten Verbindungsherstellung
Der lokale Gerätename wird bereits verwendet

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Normalerweise heist das rote X das das Netzwerklaufwerk nicht gefunden wurde. Wenn die Laufwerke gleich beim anmelden sichtbar sind ist das normalerweise richtig so. Wenn du die nicht immer haben willst so sollte man beim hinzufügen von Netzwerklaufwerken den Hacken bei "bei anmeldung verbinden" nicht setzen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich hatte es bisher immer so, dass:

beim Hochfahren des PCs die Netzlaufwerke angezeigt werden, aber der Zugriff einer erneute Anmeldung am Laufwerk erfordert.

Diese Anmeldung schlägt jetzt fehl, ohne dass ich wüßte, was ich geändert habe.

Auch wenn es nur eine Familien-NAS ist, muss nicht jeder auf jedem Laufwerk rumschnöfen können.
Daher eine gesonderte Anmeldung

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

welches NAS hast du denn überhaupt?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Synology DS218j

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann lösche alle Anmeldeinformationen.
Falls da auch keine brauchbare Abfrage bei der erneuten Verbindung erscheint, musst Du wohl die Netzlaufwerke trennen und neu einrichten. Sieh aber auch mal nach, ob die Synology aktuell ist und das SMB2- und 3-Protokoll unterstützt. Wenn nicht, aktualisierst Du Dein NAS oder (schlechtere Idee) aktivierst auf den Win10-Clients das SMB1-Protokoll.

Dafür könnte es jetzt aber wieder Schelte hageln.  ;D
 8)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn der Account auf dem Rechner identisch ist wir der Benutzer der im DSM angelegt wurde loggt sich der Windowsrechner immer automatisch ein. Wenn du dem Benutzer ein anderes Passwort gibst dann musst du dich jedesmal wieder anmelden wenn du auf die Synology zugreifst. Wäre so die einfachste Lösung.


« TV Gerät - Kein InternetKeine WLAN-Verbindung mit eigenem Router möglich »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Systemsteuerung
Die Systemsteuerung ist ein Windowsprogramm, mit dem sich viele wichtige Einstellungen vornehmen lassen, man angeschlossene Geräte kontrollieren und Windows-Bestandt...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...