Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

 

Zitat
nur hier im Zimmer  stinkt es

Wem sagst Du das? Meine Luckys alleine sorgen für Mückensterben,weil sie reihenweise abstürzen! Atemstillstand!!  ;D;D;D

Ach, ihr habts doch alle gut! Wenn Mücken euer einziges Problem sind....

Ich zum Beispiel werde von Morgends bis Abends Lärm-belästigt:

Ich wohne in der Stuttgarter Innenstadt in einem kleinen Gassengewirr. Um mich rum nur Kneipen, Clubs etc.

Morgens:
3000 Zulieferer beliefern die Kneipen und Restaurants, und stehen 20-30 Minuten mit laufendem Motor da. Der Müll wird abgeholt (und alle diese LKW's haben ein hässliches Rückwärtsfahr-Piepsen).

Tagsüber:
Meine "Freunde", der Saxophonist und der Akkordeonist kommen regelmäßig, um ihre immerwiederkehrenden Itaienischen Schinken zu spielen, und dabei zu singen.
Und immer wieder dieselben Lieder. Mittlerweile geb ich per Boxen am Fenster contra. ;D

Abends:
Erst ein halbes Jahr nach unserem Einzug stellten wir fest: Hinter unserer Wohnzimmerwand is ne neue Disco. Dort wird mittlerweile auch unter der Woche Musik aufgedreht, und zwar so laut, daß hier die Gläser im Schrank wackeln. Und das ganze beginnt immer dann wenn ich schlafen will (meistens von 0:30 - 5.00).

Also von Mücken hör ich da echt wenig. Ich produziere selbst auch Musik, und bin generell sehr tolerant, was Musik oder Lärm angeht, aber ich merke richtig, wie mich der ganze Zirkus hier psychisch kaputt macht. Man schläft ja auch nicht richtig bei dem Lärm.

Also seid froh, Leute, wenns nur ne Mücke ist...

xD

Ich hör nur Mücken und manchmal je dach dem wie der Wind ist ein wenig von der Autobahn.

 

Zitat
Ich zum Beispiel werde von Morgends bis Abends Lärm-belästigt

Wem sagst Du das? Kenne ich,könnte sich auch hier alltäglich zutragen. Krach überall,am Schlimmsten sind zur zeit(wegen ferien) die Kids! Hängen hier um die Ecke allabendlich ab,saufen,grölen!
Dazu der Autoverkehr, Studenten,die aus der Kneipe kommen und so weiter! >:(>:(

Früher brachte der Lärm
die Menschen aus der Ruhe.
Heutzutage ist es die Stille.

 
von Ernst Ferstl


Ich mag die Stille, sehr.  :)

Ich auch , aber die Frösche & Vögel GRÖLEN jeden Morgen draußen rum ....  :D

...aber die Frösche & Vögel GRÖLEN jeden Morgen draußen rum ....  :D

 ;D

Ja, aber dat is ja kein nerviger Lärm, oder? Find nicht.
Gehört halt zur Natur dazu u. is auch was sehr Angenehmes.  :-*
Stille kann doch auch nichts weiter bis auf ein leiser Wind sein, oder im Wald ein paar leise zwitschernde Vögel - kommt immer drauf an wie man "Stille" nun genau definiert, wann, wie, wo, etc. (?). 

Vögel schon um 5 UHR. Das nenn Ich Natur pur ;D

Vögel schon um 5 UHR. Das nenn Ich Natur pur ;D

Is klar, rein ohne Hintergedanken und so gelle. *g*  
Also hohe Töne wie sie z.B. solche ominösen Mückenvertreiber erzeugen stören die nicht die Bohne. Habs mal gesehen im Fernsehen. Da hatten die solche Geräte mitten in einen Mückenschwarm gestellt, die Viecher saßen sogar drauf - haben sich nicht im geringsten daran gestört. Ich hab im Sommer neben den abgedichteten Fenstern noch ein Moskitonetz überm Bett um mich dann zu schützen. Dazu noch Ohrenstöpsel - dann gehts einigermaßen. Ansonsten wohn nich aufm Dorf. Idylle wie man meinen könnte, aber fast jeden Abend wird draußen gefeiert gegrillt und getruken. Haben ja alle Urlaub außer ich.
Morgens um 4-5 gehts los, Vögel, Kühe, jauchefahrende Trecker, ab 6 dann die ersten förhlich quieckenden Kinder, bellende Hunde, fluchende Zeitungsausträgerinnen die über die Hunde stoplpern usw.

Also nicht nur in der Stadt ists laut. Die Ruhe ist überall auf den Rückzug weil eigetnlich immer welche wach sind und meinen man muss am Sonntag den Aufsitzrasenmäher unbedingt ausprobieren weils ja Montag regnen könnte...
 

Naja Ohrenstöplel sind schlecht wenn Ich Schule hab und um 6:30 UHR der Wecker klingelt

Du kennst meinen Wecker nicht, der toppt jeden Ohrenstöpsel und steht sozuagen neben einem Ohr von mir. 

Ich probiere es aber nicht aus. Habe nähmlich einen sehr sehr guten Schlaf ;D

Haben ja alle Urlaub außer ich. 

Sowas unfaires wa. *g*

Du kennst meinen Wecker nicht, der toppt jeden Ohrenstöpsel und steht sozuagen neben einem Ohr von mir. 

Das wär wohl auch was für mich dann.  ;D
So normale Wecker nützen bei mir meist nicht viel, außer ich hab 10/12 Stunden die Nacht geschlafen.
Mein einer Wecker macht richtig laut Musik - damit gehts dann.
Letztens hab ich das aber auch erst nach 20 Minuten mitbekommen, war selber erschrocken.  :o

So is dat, manche haben´nen total leichten Schlaf, andere schlafen wie Steine.  :)

 ;D
Ich schlafe wirklich wie ein Stein. Allerdings mit einem so lauten schnarchen das sich alle beschweren. Das ist dann bei Klassenfahrten besonders schlecht wenn Ich in einem Zimmer mit 6 Personen bin. Dann hat immer einer (Ich) gut geschlafen und die anderen würden mich am liebsten steinigen.


« : Reisezeit - Impressionen - Rückkehr in den Alltag - SammelsuriumFür und gegen Alles.... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!