Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Sonstiges: Negative Produkte hier abwerten?

Mich würde mal interessieren, ob man Produkte hier nennen darf, wenn Produkte laut eigener Erfahrung, sehr schlecht/oder auch gut sind.
Hab nämlich wieder was gefunden, allerdings im "Food"-Bereich.
Egal welche.
Mit Firmennamen und auch Hersteller.
Wäre eventuell auch ein Ans--- für eine neue Kategorie.
Wäre das rechtens?


Antworten zu Sonstiges: Negative Produkte hier abwerten?:

Oder in einer Gruppe.

Problem ist, dass hier bloßgestellte Hersteller wahrscheinlich nach einiger Zeit Beschwerden einreichen würden. Denke ich jedenfalls. In eine Gruppe würde die sowas nicht so schnell sehen.

In einer Gruppe sieht's auch sonst niemand  ::)

Mein Vorschlag eines Bereichs für User-Reviews (in denen ja nicht automatisch gelobt werden muss) wurde ja bisher konsequent ignoriert  ;) Chapeau!

In einer Gruppe sieht's auch sonst niemand  ::)

Mein Vorschlag eines Bereichs für User-Reviews (in denen ja nicht automatisch gelobt werden muss) wurde ja bisher konsequent ignoriert  ;) Chapeau!

bin dafür !

Ja ich auch  :)

Sagt das einem Admin  :P

Ich hätte einige Reviews bereits zur Hand, an ein paar eigenen Produktfotos soll es auch nicht scheitern - nur ohne eigenem Bereich gehen solche Aktionen wie Mullmanu's Xigmatek Case-Review eben irgendwann unter - schade drum.

Damals siehe

http://www.computerhilfen.de/hilfen-2-344097-0.html

bin dagegen, überhaupt wenn es mit dem Titel des Forums nichts zu tun hat.

...allerdings im "Food"-Bereich.

Warum kann eine "Hilfe" nicht auch eine Beratung darstellen?

bin dagegen, überhaupt wenn es mit dem Titel des Forums nichts zu tun hat.
Und wenn man das unter "Sonstiges" unterbringt? Witze haben mit Computerhilfe auch nichts zutun ::)
Witze haben mit Computerhilfe auch nichts zutun ::)
ich könnte auf diese Rubrik, auch ohne eine Träne vergießen zu müssen, verzichten.

Ebenso sind Technik-, Off-Topic-Forum und und und vertreten, also ich hätte absolut nichts dagegen eine "User Review" Rubrik bei "Sonstiges" einzufügen! ;)

aber wer verwaltet es ... und löscht Sachen wie "XYZ ist Sch...."

Da sollte man NUR für Member zum Schreiben öffnen und für klare Regeln sorgen.

Sonst haben wir da sofort wieder die üblichen Kommentare ...

Ab 200 Beiträgen darf gepostet werden, Beiträge werden erst nach Überprüfung freigeschaltet, Threads automatisch geschlossen.

Werden sicherlich keine hunderten Threads, die dann täglich einmal von einem Admin angeguckt werden müssten bevor sie erscheinen.

Außerdem kann sich (denk ich) jeder Stammuser hier ein Bild davon machen, wie kompetent die anderen sind...wir kennen uns ja alle durch unsere Beiträge ;)

Bewerte mal was, wo du denkst das sie Spitze und andere sagen es ist Müll. Oder Gruppen sagen so die anderen anders. Kann man auch nicht immer nachprüfen wer Recht hat. Würde alles schwierig werden. Dazu kommen noch Vorlieben für Marken wie Intel oder AMD, ich sage nur Apple... für den einen die Lösung, für andere ein No-Go.

« Win XP: computerhilfen account Für "Mopped-Liebhaber" »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!