Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Diskettenlaufwerk Problem

Hi Leutz,

Ich habe einen Diskettenlaufwerk gekauft und eingebaut. Bin mir sicher dass ich es richtig angeschlossen habe.

IDE an Mainboard, in bios eingeschalten.

Alles richtig

Jetzt das Problem:

Wenn ich eine Diskette in Laufwerk reinschiebe und es in Arbeitsplatz öffnen will dann kommt die Meldung

Bitte legen Sie einen Datenträger in Laufwerk A: ein

Da ist ja schon einer drinnen aber es geht trotzdem nicht.

Dann habe ich folgende sachen ausprobiert nur um mich zu vergewissern ob alles andere mit dem Laufwerk geht oder nicht.

eine Datei senden an Diskettenlaufwer > Kommt die gleiche Meldung mit dem Legen Sie....

Pc Ausgeschlaten bootfähige diskette reingeschoben und hochgefahren > Es blieb kurz stehen aber dann gings mit dem Hochfahren normal weiter.

Heisst es dass der Laufwerk kaputt ist also HArdware Fehler oder lässt sich da doch was machen???

Bitte um Hilfe

Danke



Antworten zu Diskettenlaufwerk Problem:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi

Hast du das IDE Kabel richtig eingestekt?

Vieleicht mußt du es mal drehen.




Phönix

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

Das Kabel ist richtig eingesteckt

Ich dachte man kann es nur in einer Richtung stecken aber ich probiere trotzdem gleich das mit dem drehen aus

Danke für die Antwort

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

Das mit dem drehen hab ich ausprobiert aba leider ohne erfolg

Danke trotzdem für die Hilfe  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Geht das grüne licht an wenn du eine Diskette einlegst?





Phönix

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

Wenn ich die Diskette einlege, dann leuchtet sie NICHT aber wenn ich in Arbeitsplatz gehe und auf das Diskettenlaufwerk einen Rechtsklick mache dann leuchtet sie schon.

Danke fürs Antworten.

Hallo,
guck mal in deine Mainboardbeschreibung wo das Steuerkabel hin muß.

Stutzig macht mich dein Satz:

Ich habe einen Diskettenlaufwerk gekauft und eingebaut. Bin mir sicher dass ich es richtig angeschlossen habe.

IDE an Mainboard, in bios eingeschalten.



Ich habe ein EPOX Board und da wird das Floppy nicht an IDE angeschlossen.

Bei mir heist das :   FDD


Vieleicht hilf es dir.

Gruß Mehudine

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi Leutz,

Hat sich erledigt. Bin mit dem Lauferk zu fachgeschäft gegangen und dann hat sich herausgestellt dass es innerlich ziemlich kaputt ist.

Es war ein gebrauchtes laufwerk, ích wollte einen schwarzen internen diskettenlaufwerk, aber der ist echt selten, also musste ich diesen gebrauchten nehmen, aber naja aufjedenfall hab ich mir mein geld zurückgeholt und im internet nach computerfachgeschäften gesucht.

Jetzt habe ich mir um 8 euronen ein neues geholt und es funktioniert wunderbar

Danke für eure Hilfe.

Gruß Lucky

Na dann steht ja alles zum Besten. :):):)


Gruß Mehudine


« Routernach Motherboardwechsel - Windows startet nicht mehr (bluescreen) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
E IDE
Erweiterung des IDE Standards. Siehe auch IDE Standards...

IDE
An die IDE- (Integrated Device Elektronics) Schnittstelle auf dem Mainboard werden die internen Datenträger eines Computers, wie ältere Festplatten, ein CD-ROM-...

Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...