Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen
Thema geschlossen (topic locked)

160 GB HDD wir nur mit 130 GB erkannt

hi @ all,

ich habe ein kleines Problem, meine beiden 160 GB Samsung SP1614N P80 werden in Windows nur mit 130 GB erkannt, 149 sollten im System doch mind. zu sehen sein. Ich habe ein Leadtek K7NCR18D Pro II MoBo und im Bios werden die Platten mit 160 GB erkannt. Win XP Service Pack möchte ich nicht aufspielen. Gibt es eine andere Möglichkeit?? Oder kann mir jemand den Patch von Microsoft nennen, der die Unterstützung von größeren HDD´s unterstützt? Schonmal thx im vorraus für die Hilfe.....

greetz
markus



Antworten zu 160 GB HDD wir nur mit 130 GB erkannt:

Hallo,

lieber Gast. Ich glaube, da es keiner für nötig hält zu antworten und  bis jetzt auch noch niemand geantwortet hat, solltest du es auch noch auf anderen Foren probieren. Das ist mein guter Rat an dich.

Ich würde es gerne tuhen, aber ich weiß nicht wie das Problem zu lösen sein könnte.

Einziges was ich dir sagen kann, dass vielleicht ein Biosupdate unter Umständen etwas bewirken könnte. Aber vorher würde ich vielleicht in das Hanbuch des Motherboardherstellers reinschauen, bis zu welcher Datengröße Festplatten erkannt werden.

Ich weiß, dass meine Antwort erbärmlich ist, aber mehr weiss ich leider auch nicht. Wenn man bedenkt, dass es in diesem Forum Compifamily-Mitglieder wagen mich auf die Ignoreliste zu setzen, dann kann ich dir nur raten es auch woanders parallel zu probieren, woanders wird bestimmt geholfen.

« Letzte Änderung: 19.10.03, 16:47:22 von Uwe-Paul »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hä ? Die Frage ist doch grad mal 1 Stunde alt. Ist doch kein Chat hier. Das ist ganz normal, dass nicht jede Frage gleich sofort beantwortet wird. Mal dazu.

Also hast du vielleicht Parition-Magic? Dann könntest du da die Platte voll mit formatieren / einrichten. Ansonsten ist natürlich problematisch wenn du das SP1 nicht aufspielen möchtest. Dort waren ja einiges an Fehlerkorrekturen dabei.

partition magic 8.0 habe ich drauf, dort werden die platten auch nur mit 130 gb erkannt. im bios jedoch mit 160 gb, laut aussage des boardhersteller leadtek, unterstützt das board ohne probs 160 gb platten. gibt es nicht einen einzelnen patch von microsoft, der dieses problem behebt????

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hab was gefunden wie es auch ohne SP1 gehen soll.

hi dr.nope,

danke für deine hilfe, es hat funktioniert, beide platten nun mit 152 gb im system. schön das es menschen gibt die ihr wissen teilen.

cu
markus

ohhh mann bitte nicht zu streng sein UWE

1. erwirb für ca. 18.90 euro bei rechelt.de  eine PCI Ata 133 IDE card.
2. stecke diese auf eine freien PCI slot.
3. versetze den jumper entweder sauf master oder slave
4. erwirb kostenfrei z.B. aus PCgo heftcd Disk eins un ter software /vollversion das programm "paragon Partions Manager .
5. partitioniere fröhlich darauf los.
Wichtig nach meiner erkenntniss , ein HDD bitte auf dem bord -beste master HDD lassen.
du kanst mit der raidkarte bis zu weiteren 4 Festplatten anschliessen ohne das geringste Problem.

ergänzung und richtigstellung
es muss heissen
Reichelt.de für die bestellung der PCI Ata 133 IDE Card.
(133 ) steht für 133 MB übertragung pro sekunde.
als weiteres ist damit und dadurch die 48 bit adressierung gemäss der ATA-/Atapi -6-Spezifikation der Platine nachgerüstet.
diesen Typ habe ich aufgeschrieben, da er bisher immer absolut funktioniert hat.

1. erwirb für ca. 18.90 euro bei rechelt.de  eine PCI Ata 133 IDE card.
2. stecke diese auf eine freien PCI slot.
3. versetze den jumper entweder auf master oder slave
4. erwirb kostenfrei z.B. aus PCgo heft cd 08/2004 Disk eins unter software /vollversion das programm "paragon Partions Manager .
5. partitioniere fröhlich darauf los.
Wichtig nach meiner erkenntniss , ein HDD bitte auf dem bord -beste master HDD lassen.
du kanst mit der raidkarte bis zu weiteren 4 Festplatten anschliessen ohne das geringste Problem.


 Tja Leutz... :-P
 
Ich hab das gleiche Problem wie Mein Vorredner, leider führt der Link bei mir ins leere, kann mir wer helfen???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Hab was gefunden wie es auch ohne SP1 gehen soll.

In den Link kommst du nur mit einer Anmeldung bei Tec-Channel

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

wenn das SP1 installiert ist, werden auch mehr als 130 GB erkannt.

Evtl. geht es auch ohne SP1:

HKEY_LOCAL_MACHINES\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Atapi\Parameters
Füge über den Menüpunkt "Bearbeiten/Wert hinzufügen" einen neuen Eintrag EnableBigLba (Typ DWORD bzw. Reg_DWORD) hinzu und trage den Wert 1 ein.
Nach einem Neustart wird die Festplatte über 128GB von Windows 2000/XP erkannt.

ich habe das selbe problem mit meiner festplatte
und will das service pack 1 keinesfalls installieren.
ich will mich aber auch nicht für 30 tage (6.90€) bei
tech-channel anmelden.
Hilfe!?
danke.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Welchen Grund gibt es, SP1 nicht zu installieren!? Mir fällt nur 1! ein  :o8)  SP2 ist schon etwas anderes, da viele Rechner danach nicht mehr ohne Probleme funktionieren!!

Gruß  

« Letzte Änderung: 09.10.04, 14:09:43 von H2O2 »

« druckerauto neustart »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...