Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Geforce 6600GT Probleme

Moin!

Also ich mach mometan ein PC von meinen Kumpel fertig. Dieser stürzt aber immer ab. Ich denke es liegt an die Grafikkarte aber erstmnal der PC:

Amd Sempron 2200+ , 512MB Ram , geforce 6600GT AGP , 60gb festplatte , Onboard Sound , (Onboard Graka 64MB deaktiviert)

Joa also erstmal die Probleme die mich stutzig machen:

1. wenn ich den PC hochfahre VORM bios! Stehen da ja die Graka daten aber statt das da Geforce 6600GT steht steht da NV 104 u.s.w son krigel kragel.
2. der pc stürzt seit den Nvidia Treibern ab und wenn ich die standard von Windows XP hab hängt die ganze grafik hinterher.
3. Ich arbeite nur im 4x agp mode! Das board schafft 8x und die graka auch 8x aber im bios lässt es sich nicht umstellen
4. Takten lässt er sich auch nicht sprich das ich die fsb verstellen könnte!

Ne möglichkeit wäre das ich die Onbaord ausprobiere aber er wird sauer wenn er seine geforce 6600gt nicht benutzen kann....



Antworten zu Geforce 6600GT Probleme:

Das mit dem AGP 4X könnte daher kommen, dass du nen Schalter aufm Mainboard umstellen musst. Bei meinem Board is das auch so.
Und wenn du die Grafikkarte eingebaut hast und die onboard grafik aktivierst läuft der PC automatisch auf der?
Sonst müsste ab der Treiberinstallation alles normal laufen.

wie also wenn ich die geforce 6600gt einbaue dann wird automatisch die onbaord deaktiviert ich kann machen was ich will die onboard geht dann nicht erst wenn ich die wieder ausbaue dann geht die onboard! Ich guck gleich mal nach einem jumper  ;D aber trotzdem wird es das problem nicht beheben oder?


also ein jumper gibt es nicht es scheint wie ne automatik erkennung. und die graka ist 44 grad warm

Hast ma im nVidia Treiber geguckt ob du einfach die Einstellung auf AGP 4X hast?

Also im bios und im nvidia treiber wird mir 4x angezeigt und im nvidia treiber gibt es keine umstellung möglichkeiten...

Aber warum schieben wir die Schuld auf die Graka kann ja auch das mainboard sein! Weil schon am anfang wird die graka nicht richtig erkannt! Aber da wüsste ich keine lösung und ein bios update wäre unnötig und gefährlich

Was fürn Board isn des eigentlich?

MSI 7061 - der PC wurde bei Lahoo gemacht!
Mini-ATX 2 Bänke DDR Ram , AGP 8x , Onboard S3/Unichrom

 http://downloads.guru3d.com/download.php?det=815lad hier ma coolbits runter. dann kannste vielleicht die AGP einstellungen ändern

kanns der hardware schaden????

Nö nur dem Garantieanspruch wenne was an den Taktfrequenzen machst ;)
...was letztendlich auch der hardware schaden kann ;D
aber wenne nichts rumschraubst dann geht das

Aber sag deinem Freund dass er auf keine Fall in den Settings rumspielen soll! Das kann böse enden. So hat mein Kumpel mich dazu gebracht meine Graka zu zerschmelzen :-\ ...aber das ist eine andere Geschichte von der ich nicht gerne rede -.-

So ne ganz leichte lösung! Grafikkarte raus Onboard Aktiviert 256mb riegel reingehauen = 768MB 64MB Onboard eingestellt das heisst = 704MB ram und CS 1.6 funktoniert TOP. zwar kein BF2 aber hauptsache etwas. Dann hat er zeit um sich ein neues mainboard zu kaufen trotzdem danke an die Tips das program kann ich auch für meine graka nehmen! Takten.....  :D Kühlung ist gesorgt Also bis zum nächsten mal

Bitte, bitte gern geschehen....ich glaub das schreibt man so ;D


« Check Signal Cable - No SignalLightScribe DvD Brenner »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...

AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...