Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Maxdata Notebook stürzt ab

Ich habe ein Maxdata Pro 7000X und folgendes Problem:
Egal welche Anwendung gerade läuft (Internet/Office oder Spiele) stürzt mir das Notebook einfach ab, sobald ich das TFT Display bewege. Möchte ich etwas nachkorrigieren, weil der Betrachtungswinkel nicht stimmt, bleibt er einfach stehen. Nur mit der EIN/AUS-Taste kann ich ihn wieder starten. Was kann das sein ???  Ist da ein Wackler ???? Es ist aber nicht immer. Wenn ich gezielt das Teil bewege passiert manchmal gar nix und dann, wenn man gerade W-LAN aktiviert hat und Parametrierarbeiten an Geräten vornimmt, stürzt er ab, nur weil ich ihn leicht bewege. Selbst wenn ich ihn mal rumtragen will, bleibt das Ding einfach mal stehen. Meistens fahre ich ihn in den Ruhemodus und bewege ihn erst dann, wenn ich einen Ortswechsel machen will. Gerät ist jetzt 2 Jahre alt, habe keine Rechnung. Gerät war ein Geschenk.



Antworten zu Maxdata Notebook stürzt ab:

genau das geliche problem habe ich auch!
ich habe es dann zur reparatur gebracht, aber die sagten nur dass die festplatte schrott ist. naja, ich hab mir dann ne neue gekauft und windows xp neuinstalliert..genau das gleiche problem..bin ratlos :(..ich denke auch das es ein wackler hat oder das irgendwas mit dem arbeisspeicher net stimmt?
hat jemand ne idee?
(hab ein fujitsu siemens des ca 5 jahre alt ist)


« Neues Laptop =)AMD Phenom II X4 920 übertakten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!