Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Sehr lauter Lüfter von Ati Radeon....Suche Rat zum einfachen Umbau...Danke..

Hallo zussammen! Vielleicht ist jemand so nett und kann mir einen fachmännischen Rat betreffs der Kühlung meines PC's geben. In meinem
Dell Dimension 8300 (Intel Pentium 4 mit 3 Ghz und 1024 Ram) ist eine
Grafikkarte der Marke ATI Radeon 9800 pro (128MB) verbaut. Der Rechner ist
tierisch laut...schon ohne Belastung...starte ich eine etwas mehr beanspruchende Anwendung steigt sofort die Lautstärke / Drehzahl des Lüfters...meine Frage wäre, ob ich mit einfachen Mitteln die Lautstärke reduzieren kann...durch neuen Lüfter auf die Grafikkarte? Wenn Ja, welchen Lüfter soll ich nehmen? Zu bemerken ist noch, daß die Lüftung der CPU in dem Dell-Rechner über einen komischen grünen Plastik-Kanal läuft...weiß nich ob das evtl wichtig ist. Wäre sehr dankbar für jegliche Antwort oder Tips....Danke und viele Grüße
Mäthes



Antworten zu Sehr lauter Lüfter von Ati Radeon....Suche Rat zum einfachen Umbau...Danke..:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das mit dem komischen grünen Plastikkanal ist ein konzept von Dell. Dient zur besserer Währmeabfuhr vom CPU nach draußern müsste nichts mit den so lauten gerüuschen zu tun haben. Auch die Grafikkarte kann es nicht sein das ist normal. Aber ich hätte mich mal nach einem neuen CPU Lüfter umgesehen, du hast bestimmt eien Standard Lüfter von intel drinnen. Wenn den gegen einen Zamal oder Noiseblocker austauschts wirst schon eienn   großen unterscheid merken. Es liegt auch nicht immer an den Lüftern durch die Festplattenumdrehungen und dem Arbeiten der Grafikkarte treten auch Vibrationsgeräusche auf die auch zu lauterem PC führen und so weiter...

Hoffe ich konnte dir helfen!!!

Dämmplatten bringen auch eine Geräuschverminderung. ;)

Mehudine

Spät, aber doch konnte ich dem Problem etwas näher auf die spur kommen.
Zuerst habe ich das gammelige 250W-Netzteil gegen ein leises 420 W ausgetauscht, doch dies zusätzlich brachte noch nicht das gew. Ergebnis.
Es ist doch die CPU-Kühlung, die unter Volllast für den unglaublich Lärm veramtwortlich ist. Scheinbar hat Dell eine spezielle Gehäusekonstruktion,
so wird nicht wie bei üblich ATX-Gehäusen die Luft von der Gehäusefront nach hinten durchgesaugt. Eine Lösungsmöglichkeit, die ich erwäge, ist ein Umbau auf ein durchlüftungsfreundliches ATX-Gehäuse und einen neuen CPU-Kühler mit lüfter, der direkt auf der CPU sitzt. Bislang wurde die Heißluft über einen Plastikkanal im 90-Grad winkel durch den Lüfter, der am Gehäuserückwand sitzt rausgeblasen. Weiß nicht wer sich so einen ** Netiquette! ** ausgedacht hat. Der Rest vom Rechner ist sehr zuverllässig und qualitativ...aber die Kühlung? Naja....wenn ich umgebaut habe...werde ich dann mal  das Ergebnis bekannt geben. Falls jemand anderer Meinung ist, wäre ich für Kritik und Ratschläge dankbar.
Viele Grüße......  ;-)

anderer meinung bin ich ich nicht!!! aber ich interessiere mich sehr für das ergebnis!!!!!

 ;D;D;D

gibt es hier eine lösung?
Habe gleiche Rechner und möchte endlich was gegen den Lärm was machen...

Habe auch festgestellt das der Lärm vom "kühlkonzept" kommen und möchte auf eine "standard" CPU kühler (eine geräuscharme) umsteigen und dann ohne den komischen 90° bogen (Grüner Plastikteil) auskommen.

Habe auch probiert ohne den Grünen 90° bogen zu fahren.. da ist der Rechner eigentlich OK leise, steigt aber aus wegen zu wenig CPU kühlung.. sollte man nich unbedingt wiederhohlen.. (CPU überhitzung ist für den CPU nicht gut) hehe.. :)

Frage: Wie kann ich sicher sein das der CPU kühler die ich kaufe auch auf dem CPU passen? Es gibt ja 1000 unterschidliche CPUs und ich blicke da nicht durch...

Gruß
Ein Dell Anwender.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Röhre ist schon bedinngt so drinnen!! Alles wurde ja mit dem Desing abgestimmt ist klar wenn die dann nicht mehr richtig gekühlt wird(CPU).

Aber natürlich gibt es bessere CPU Kühler die sehr leise fast lautlos sind.

Ich ahbe z.B. den CPU Kühler in meinem PC: ZALMAN CNPS 9500-CU - LED Edition
google mal ein bissi!!! Ist sehr leise und bin höchstens zufrieden außerdem siht es noch schön aus!!!


« Shuttle XPC und SATA Samsung 1614c = nicht bootbar2. Festplatte -> Fehler mit Boot Record »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dell
Dell ist ein US-Amerikanisches Unternehmen mit dem Hauptsitz in Round Rock, Texas, das Computer-Hardware herstellt. Die Produktionspalette von Dell reicht von Speichersys...

Intel Optane Speicher
Der Prozessor-Hersteller Intel hat mit dem neuen "Intel Optane Speicher" oder "Intel Optane Memory" eine neue, schnelle Speicherart entwickelt, die Festplatten und SSDs s...

Pentium
Pentium ist die Bezeichnung für einen Prozessor der Firma Intel. Man unterscheided nach Modellen (und Entwicklungsstufen) Pentium, PentiumII, PentiumIII und PentiumI...