Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Towitoko Chipdrive Extern <-> USB 19in1 Card-Reader

Hallo zusammen,

mal eine kurze Frage:
Ich habe einen alten Towitoko Card Reader Chipdrive Extern, den ich noch von damals hatte.
Heute habe ich mir einen USB 2.0 Card Reader 19 in 1 gekauft.

Kann ich jetzt den Towitoko rausschmeissen? Normalerweise müssten doch die CardReader auch das können was Towitoko auch kann, oder?

Man muss blos eine Software finden, mit der man auf die Karten schreiben könnte, oder seh ich das falsch?



Antworten zu Towitoko Chipdrive Extern <-> USB 19in1 Card-Reader:

Towitoko Chipdrive liesst und schreibt nur Telefon-, Versicherten-, Kreditkarten. Card-Reader kann nur Speicherkarten (Digicam, Media Player usw.)auslesen und beschreiben. Also du brauchst beide Geräte wenn Digitalkamera und Handykarten bearbeiten, oder Home Banking betreiben willst.
Georg
javascript:void(0);
Grin

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ach ja... das war der Unterschied. Homebanking.. da war ja noch was so bzgl. HBCI...

hm, ok, dann muss ich mal schauen, wie ich das mache.

Danke dir für die Antwort

Gruß


« Normalen Comp zusätzlichem zu einem Server machenDVD Laufwerk erkennt Spiele CD nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Express-Card
Die Express-Card bietet eine schnelle Datenübertragung und kann unter anderem für Netzwerkadapter, Soundkarten oder Messkarten eingesetzt werden. Diese Karten s...

E Book Reader
Als E Book Reader bezeichnet man eine spezielle Hardware, um E-Books auch ohne den klassischen Computer zu lesen. E-Book-Reader bestehen meist nur aus einem Flach-Bildsch...

USB
USB steht für Universal Serial Bus, ein serieller Anschluss am Gehäuse des Computers. Hier lassen sich zahlreiche Geräte, zum Beispiel Drucker, Tastat...