Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Card Reader

Hi

Ich will für unseren PC im unserem Vereinsheim einen Kartenleser einbauen(Es soll ein interner werden, da ein externer bereits vorhanden war, aber verschwunden ist, also jetzt ein interner der da nicht mehr weg kommen kann)
Nun zu meiner Frage: In den Rechner ist ein AS Rock K7S41GX Mainboard verbaut. Ich wollt diesen Cardreader einbauen, bin mir aber nicht sicher ob das mit dem Anschluss klappt. Der wird nämlich per  Mainboarderweiterung, USB 1.1 angeschlossen und ich weiß nicht ob das mit dem Mainboard funzt.

Hier das Handbuch des Mainboards:
http://www.asrock.com/manual/K7S41GX.pdf

und hier noch der gewünschte Cardreader:
 http://www.alternate.de/html/product/details.html?artno=MR%23J12&showTechData=true

MFG

Neat



Antworten zu Card Reader:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wie es aussieht klappt das, aber du hast auf dem board nur einen USB anschluss heißt is der schon mit irgendwas besetzt wirds eng  ;) also guck auf dein board, laut deinem handbuch die nummer 18!!! die sollte dort frei sein dann solltest du dat ding dort dran stecken können.

Hi

Erst mal danke für die schnelle Antwort!
Da es wie gesagt ein Vereins PC ist , kann ich da frühestens am Fr nachschaun :-((
Aber ich weiß dass er zwei Front USB hat, und ich fürchte dass diese den Anschluss schon belegen :-(
oder lönnen die noch woanders angeschlossen sein ?

MFG Neat

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also laut diesem handbuch sind 4 USB ports hinten dran, die sind fest aufm board ohne steckplatz. und die zwei vorne sitzen dann auf diesem einen steckplatz, also alles voll.
wenn du die zwei vorne nich brauchst kannste die abklemmen, wenn du sie brauchst kannst du nen usb verteiler von einem hinterem usb anschluss nach vorn legen (extern was dann wohl auch verschwindet) ich weiß jetz nic hgeanu ob es usb karten gibt die du auf nen PCI steckplatz setzt um noch weitere interne usb plätze zu bekommen, kenn da nur PCI karten um z.B. von USB 1.1 auf 2.0 auf zu rüsten aber das is extern, entweder mal in nem elektronik markt deiner wahl nach fragen oder die usb plätze an der fron weg lassen.

Danke nochmal!

Hab fast befürchtet, dass das dann nicht so geht, da ich die vorderen Usb Ports nicht opfern will werd ich mich dann halt zu diesem Cardreader entschliesen:

http://www.alternate.de/html/product/details.html?artno=MR%23S21&showTechData=true

ist zwar etwas teuerer,und unterstützt nichtganz so viele Formate,  hat aber USB 2.0. Da er über ein normales USB Kabel angeschlossen wird findet sich da bestimmt ne Lösung (zur Not in durch ein Slotblech nach aussen, an einen der hinteren USB Ports)

MFG Neat 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ::) wenn du jetz mehr weißt als ich berichtige mich bitte, aber diesen musst du doch auch über genau diesen usb steckplatz nummer 18 auf deinem board anschliesen.
denke nich das es einen internen card reader gibt den du extern anschliest  ;)

Hi

Ich hab das so verstanden, dass dieser über ein "normales" USB kabel (USB A-Stecker) angeschlossen wird.
sieht man nicht auf den Bild der Rückansicht auf der rechten Seite, ganz links (klingt komisch aber ich hoff ihr wisst was ich mein)einen Anschluss für einen USB A-Stecker??
Den könnt ich ja ganz normal auf einen äußeren USB Port legen.

Ich hoffe, dass es eine andere Möglichkeit gibt als die beiden Front USB-Ports  opfern

MFG Neat

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

da is mir gerade mal ne idee gekommen  ;D
wie es dort steht kannst du das ding ja intern wie auch extern verwenden, intern is ja bei dir nix mehr also nur extern und intern einbauen  ;) heißt nen kabel was evtl. schon bei liegt bei dir hinten anschließen, nen loch ins gehäuse bohren wo das kabel durch passt am besten von hinten unterm netzteil, und damit den nun internen card reader extern anschliesen  ;D;D;D entweder so oder garnich  8)

Hi

Genau das hab ich ja gemeint, nur dass ich nicht extra ein Loch gebohrt hätte, sondern einfach ein Slotblech von einem leere PCI Steckplatz entfernt hätte und mein Kabel da durch gelegt hätte.
Intern einbauen Kabel nach aussen, und in einen der hinteren USB Ports angestöpselt :-))

MFG Neat

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 8) ok slot blech klar  ;D warum einfach wenns auch kompliziert geht :) aber hätt ja sein können das du die slots noch brauchst oder in gebrauch hast, dann könnte, sollte man ein loch bohren, falls es mal zu ner slot erweiterung kommt merke = loch bohren  ;D gut dann wär das ja geklärt  ;D

Ja das problem ist gelöst DANKE!

Es sind noch alle PCI Plätzt frei(oder es ist höchstens einer belegt) und es sind auch keine größeren Aufrüstungen geplant, so dass das Loch noch ein wenig warten kann, hoff ich ;D;D

MFG und vielen Dank!!

Neat


« welches board für AMD Athlon 64 X2 3800+ EE 1024k SockAM2Rechner geht aus und bootet dann neu z.b. bei Gothic3!!!!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...

USB Anschluss
USB (der Universal Serial Bus) ist ein Standard zum Anschließen von unter anderem Speichermedien, der sich plattformübergreifend - sowohl bei den Windows und L...