Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Generic USB Gamepad

Hallo, ich habe ein Problem seitdem ich in meinen PC eine 5.1 Soundkarte eingebaut habe.Diese Karte ist von der Firma C-Media CMI3738/C3DX.Seit diese Soundkarte drin ist wird mein Gamepad nicht mehr erkannt. Es ist ein Generic USB Gamepad der jetzt als unbekanntes Gerät aufgeführt wird.Bei mir ist das Problem,dass ich eine Soundkarte on Board habe die ich deaktiviert habe. Was kann ich tun? Kann mir jemand helfen???
Hab schon das ganze Netz durchsucht nach geeigneten Treibern. Ohne Erfolg.



Antworten zu Generic USB Gamepad:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also so wie ich das sehe hast du eine Standard Soundkarte eingebaut ohne etwas an der Onboard unternommen zu haben (ausschalten oder so was). Aus diesem grund würde ich die Soundkarte wieder herrausnehmen und wenn das Gamepad immer noch als Unbekanntes Gerät erkannt wird nachdem die Soundkarte wieder drinnen ist, hätte ich mal im Bios nach der Onboard karte nachgesehen und sie deaktiviert.

Danke für die schnelle Antwort.Muss ich die im BIOS deaktivieren?Denn ich hab sie in der Systemsteuerung/Gerätemanager deaktiviert.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Naja ok geht auch so. Und ist das gamepad immer noch als unbekanntes Gerät anerkannt worden??

Wenn ja gibt es bestimmt ein treiber zum Gamepad in diesem falle solltest du auch wenn du es schon mal gemacht hattest ihn über Systemsteuerung/Software löschen und ihn neu aufspielen!

Hab ich schon.Muss vielleicht dabei sagen, dass während der Installation der Treiber die Kopatibilitätsprüfung nicht besteht.In der Installations-Anleitung ist dies aber erwähnt und es wird darauf hingwiesen, dass man die Installation fortsetzen soll. Bei Microsift gibt es zwar ein Update für die Soundkarte aber mit dem funktioniert es genau so wenigUnd online habe ich keinerlei Treiber gefunden.Weder von der Homepage des Herstellers, noch sonst wo. Denke ich muss mir nen anderen Pad zulegen.Oder eine andere Soundkarte.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also dass mit der Kopatibilitätsprüfung ist ganz normal ist ja kein Produkt von Microsoft. Emm ich hätte mir wenn schon eine 5.1 eine richtige von Creative oder Hercules gekauft und net so ein billiges ding daaa ^^ !

ich hab auch so ein problem...immer wenn ich denn wireless adapter von fritz box in ein usb reinstecke und danach denn pad funktioniert der pad nicht mehr :(:(

dann wird er nicht erkannt mein ich :-[


« Rechner fährt nicht mehr hoch!DVD-Brenner liest keine DVD-RW mehr! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Soundkarte/ -prozessor
Eine Soundkarte, (auch Audiokarte, selten Tonkarte - im Englischen Sound Card) verwandelt Tondateien in Signale für die Lautsprecher um. Dafür gibt es einen eig...

Ethernetkarte
Die Ethernetkarte, auch als Netzwerkkarte bezeichnet, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (z.B. um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder ...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...