Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

4 Festplatten zu einer

Hallo,

ich habe einen PC bekommen in den 4 Festplatten sind. Das Problem die Platte C und D sind jeweils nur 5 bzw 10 GB groß die beiden anderen haben je 95 GB. Da die 2 Hauptplatten voll sind will ich gerne das das Betriebsprogramm (Windows XP) und was da mit verbunden ist gerne auf die großen Platten machen, nur weiß ich nicht wie das geht auch nicht wie dann dass andere was dann neu hinzukommt auf den beiden großen gespeichert wird die 2 kleinen sollen leer bleiben. Die Software von Drucker, Brennprogramm, Spiele etc habe ich schon alles runter gemacht aber die 2 Platten sind trotzdem noch voll. Oder geht Format C wenn ja wie geht dies?

Vielen Dank



Antworten zu 4 Festplatten zu einer:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

zuerst solltest du deine ganzen persönlichen daten sichern. anschließend kannst du die zweite festplatte (D:) formatieren. Arbeitsplatz -> rechtsklick auf D: -> Formatieren. danach benutze diese anleitung zum löschen von windows
http://www.computerhilfen.de/tipps-windows-xp-neu-installieren.php3

wenn xp gelöscht ist kannst du die beiden kleinen festplatten durch die beiden großen austauschen (achte auf die jumper). zuletzt startest du den rechner mit eingelegter win xp cd und installierst win erneut.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Oder wenn du Windows nicht neuinstallieren willst dann probiers mal mit Acronis Disk Director Suite oder Partition Magic wobei man sagen muss dass Formatieren doch die beste und sicherste Methode ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

warum ummodeln,die 5gb platte (also c:\) reicht vollkommen aus für xp (von der größe her)und wenn xp noch fehlerfrei läuft  ;) nur alles rausnehmen was nicht zum bs gehört und in zukunft nichts weiter darauf installieren (außer was zum bs gehört,treiber u.s.w.) dann würde ich eine der größeren
platten als slav auf ide 1 nehmen und diese benutzen für programme ,spiele u.s.w. die 10gb platte dann an ide2 als slav für sicherungen.
es ist sicherer das window alleine eine partition hat,die
auslagerungs datei dann auf eine andere platte verlegen.
http://www.deichfloh.de/hdd.htm  lese dir mal das durch
biste dir sicher das du 4 festplatten in deinem pc sind,diese müßten ja im gerätemanger stehen u.im bios,nur nach den buchstaben kannste dir nicht richten wieviel platten drin sind  ;)kann sein du hast nur 2 drin und diese sind partitioniert

« Letzte Änderung: 01.06.06, 18:39:37 von peter50 »

« CD-/DVD-Laufwerke funktionieren seit iPod-Installation nicht mehrTreiber für VIMICRO LTI 301 P »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Software
Der Begriff Software (zu Deutsch: weiche Ware) ist ein Sammelbegriff für sämtliche Computerprogramme, die auf einem Computer ausgeführt werden können....

Laserdrucker
Anders als Tintenstrahldrucker arbeiten Laserdrucker nicht mit Tinte sondern mir einem sehr feinem Pulver (Toner). Dieses wird bei hoher Temperatur mit einem Laser auf da...