Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows startet nach einer Zweitinstallation auf einer anderen Festplatte nicht

Hallo,

ich habe folgendes Problem. Ich nutze Windows XP Prof und habe auf einer externen Festplatte ebenso Windows XP installieren wollen, um diese danach in meinen Laptop einzubauen. Das hat soweit funktioniert, allerdings bootet jetzt mein reguläres Windows nicht mehr, selbst wenn ich die externe Platte nicht angeschlossen habe. Ich vermute, dass die Boot.ini Schrott ist. Leider komme ich mit der Windows XP CD nicht in die Reparaturkonsole, weil das ursprünglich installierte XP auf meiner internen Platte nicht erkannt wird, d.h. mir werden nur Optionen angezeigt, Windows neu zu installieren. Gibt es irgendeine andere Möglichkeit um die Bootdatei zu konfigurieren bzw das Problem zu lösen?

Windows
XP Prof. Service Pack 3

Bitte um Hilfe!!!



Antworten zu Windows startet nach einer Zweitinstallation auf einer anderen Festplatte nicht:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

startet denn das neue Windows auf der externen Platte ?

Dann kannst du doch auf die alte Platte zugreifen.

Nein, das Windows startet auch nicht. Da bekomme ich einen Bluescreen :(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dann hilft wohl nur eine Live-CD wie Bart PE

Gibt es nicht die Möglichkeit, ein Windows-Xp-InstallationsCD- unabhängiges Wiederherstellungstool irgendwo zu downloaden, zu brennen und zu booten? Was mir die Boot.ini wieder auf default setzt und fertig? Bzw. wo ich da modifizieren kann? Schließlich is da nur irgendwo ne falsche Pfadangabe im Bootsektor :/ 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dir richtige Wiederherstellungskonsole kann man beim ersten blauen Bildschirm mit R auswählen.
Verstehe nicht, wieso das bei dir nicht möglich sein soll.
Mann muss sich auch nicht unbedingt bei einer Windows-Installation anmelden.
Dort mal bootcfg /? eingeben.

Ansonsten eben doch mal die Bart PE CD ausprobieren.

Ich bin jetzt über BART wieder im XP. Wie stell ich jetzt meine Boot.ini wieder her? 

Haaallo.. Es geht wirklich nichts, ich verstehe die Einträge in der Boot ini nicht. Helft mir bitte :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

poste mal den Inhalt deiner boot.ini.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die folgende Boot.ini kannst du blind übernehmen  :D oder deine bestehende anpassen.

Dies ist ein Beispiel für eine standardmäßige "Boot.ini"-Datei auf einem Windows XP Professional-Computer:
[boot loader]
timeout=30
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /fastdetect
 

 

Zitat
Das hat soweit funktioniert, allerdings bootet jetzt mein reguläres Windows nicht mehr, selbst wenn ich die externe Platte nicht angeschlossen habe.
Wenn ich das richtig verstehe, hast du auf einer Externen XP installiert?
Wie hast du das getan?
Mit der XP CD gebootet und dann die Externe als Medium ausgesucht?
Danach zum booten die Externe im Bios an erste Stelle gestellt?
Dann stell wieder deine HDD an erste Stelle und versuche zu starten.

Grundsätzlich: Ein Windowssystem, auf eine Externe-HDD installiert wird man ohne zusätzliche Manipulation der USB Treiber nie zum Laufen bringen.
Genauso eie es in der Regel nicht klappt, eine fertiges System von einem PC auf den anderen zu Übertragen.
Hier kann es vorkommen, dass es garnicht startete, oder wenn ja nie ordentlich funktionieren wird.
Grund sind unterschiedliche Mainboardtreiber für die Hardwareanforderung. 
« Letzte Änderung: 22.09.10, 10:40:32 von Hannibal624 »

Es funktioniert immernoch nicht. Ich habe diverse Kombinationsmöglichkeiten in der Boot.Ini probiert, da ich nicht mehr genau weiß, auf welcher Platte das Stammverzeichnis bzw. Betriebssystem lag (sind 4 Platten mit jeweils 2 und mehr Partitionen).Beim Starten kommt unmountable_boot_volume (Bluescreen). Hab mit TestDisk auch schon alle Platten und Bootsektoren geprüft, ohne Fehlermeldung. Bleibt dabei, Windows startet einfach nicht. Gib es unter BART PE vielleicht eine Wiederherstellungskonsole wo ich bootfix oder ähnliches Anwenden kann? Es scheint nicht nur an der Boot.Ini zu liegen sondern grundsätzlich was falsches in der MBR zu stehen. *verzweifelt is* 

Es fehlt immer noch die Beschreibung was und wie du es gemacht hast.
Nimm eine Notfall CD starte damit und untersuche die Festplatten
Auf irgendeiner Partition findest du folgende Dateien.
boot.ini
ntldr
netdedect.com
Dies ist die XP Partition. Diese setzt du mit fdisk oder sonstigen Partitionsprogramm  auf aktiv.
Nun starte mal von der HDD

Hab es hinbekommen! Mit Testdisk die Bootsektoren neu beschrieben, läuft wieder! Danke an alle!!!


« Win XP: Text eingeben geht nicht mehrWindows 7: Passwörter nur selbst ändern? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Service Pack
Service Packs ist das englische Wort für Wartungspaket und sind Sammlungen von Aktualisierungen für eine bestimmte Software. Daneben enthalten sie auch Patches ...