Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Duron 1,8 defekt???

Hallo...

Ich habe mir vor einigen wochen einen neuen duron 1,8 gekauft und auch gleich eingebaut. Wegen lieferschwierigkeiten anderer hardware kam ich aber erst heute dazu das system komplett in betrieb zu nehmen. Doch nach kurzer zeit zeigte das analysesystem des pc's (Msi d-Led) das der prozessor fehlerhaft sei.Also hab ich ihn ausgebaut und den kern von wärmeleitpaste befreit.Nun sah ich ein 2x2mm grosses rechteck indem sich das kupfer leicht verfärbt hatte oder porös(nicht genau zu erkennen) ist. Deswegen meine frage: Wie kann es dazu kommen???? Denn eine symetrische Stelle mitten auf dem kern kann durch falschen einbau ja wohl nicht zustandekommen (wie zb abgestoßene ecken)

mfg Seb.K



Antworten zu Duron 1,8 defekt???:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ämm... kann es an dem CPU Kühler liegen oder wie die fehlermeldung ausgibt der CPU nicht passt zum System. Währe gut wenn du mal ein Bild vom CPU hochladen könntest. Dann kann man sich mal das problem deutlicher ansehen ^^!!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hallo,

das rechteck hat nichts damit zu tun, schau mal hier nach :

http://www.overclockers.ru/images/lab/2003/09/15/athlon1700_2Bbig.jpg

du erkennst das gleiche rechteck wieder.

Passt die CPU auch zum mainboard ?
Wenn du meinst alles korrekt eingebaut zu haben,
probier doch einfach mal die LED zu ignorieren, und fahr normal hoch.

Gruss Daniel

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ach das ja nee ich hatte gedacht es währe ihrgend etwas abgebrochen oder so, dss ist ja der Prozessor!!!  Ich denke mal das ist normal oder ?!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

ja das ist normal.

Gruss Daniel


« Welcher Arbeitsspeicher ??Jumper rausgenommen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!