Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Maxtor Platte zu heiß?!

Hi, ich habe mir gestern eine Maxtor 6L250R0 250GB (DiamondMax 10 - ATA/133) gekauft und in ein externes Gehäuse verbaut. Da ich mir gedacht habe dass sie nicht erkannt wird habe ich gleich mal in der Registry den EnableBigLba - Wert geändert.
Die Platte wurde beim einschalten erkannt und ich habe sie mit PM8 formatiert (da Windows nicht ging). nach dem formatieren lang ich das gehäuse an und verbrenn mir fast die Finger.
Ich habe dann die Festplattentemp mit einem Lasertermometer an verschiedenen Stellen gemessen und den Mittelwert von 53°C errechnet.
Ist die Temp. irgendwie zu heiß? Die Festplatte stand ja nichtmal unter vollast, das habe ich erst garnicht versucht.

Gruß



Antworten zu Maxtor Platte zu heiß?!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
(da Windows nicht ging)

 ;D;D

ist etwas zu hoch.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

achso, Topwert waren 70°C an der Außenseite!!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hm dann muss ich se wahrscheinlich umtauschen!
Thx

Hallo,

zum einen ist die Platte bei einer normalen Formatierung unter ziemlich hoher Last, andererseits ist ein Mittelwert von 53 Grad ziemlich hoch.
Wo steht sie denn?
Metallgehäuse mit Lüftungsschlitzen oder Plastikgehäuse, mit Lüfter oder ohne ?
Ich Messe mal meine.

Give

« Letzte Änderung: 04.07.06, 17:10:01 von give »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also zur zeit ist kein Gehäuse drum, wenn ich bau sie aber gerade in ein Alugehäuse ohne Lüfter ein.

ey, Leute mein Platte ist jetzt siet 5 stunden an und hat ne Temperatur von 58 Grad !!

Gemessen mit SpeedFan....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann bau doch einen lüfter dran
oder

hmm wie soll ich den Lüfter versorgen ich hab nur noch die Stromanschlüsse für die Festplattne frei

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

naja also wenn die Temp doch normal ist dann ist ja alles ok, ich hab grad bei Maxtor geschaut und hab im Datenblatt das gefunden, dass man die Platte bis 70°C ohne Probs betreiben kann!

Edit: kann jemand ein externes Gehäuse empfehlen?!

dann ist ja Wunderbar.....

Aber mein Gehäuse ist oft ziemlich heiß und das gefällt mir nicht jetzt habe ich vor mir ein Gehäuselüfter zu kaufen aber wie kann ich die anschließen über ne normale Stromverbindung wie z.B. Dvd laufwerk ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
hmm wie soll ich den Lüfter versorgen ich hab nur noch die Stromanschlüsse für die Festplattne frei

Kannst du den nicht von einem bestehenden Lüfter abzweigen ???

wie denn ich hab doch nur ein CPU-Lüfter


 
Zitat
Edit: kann jemand ein externes Gehäuse empfehlen?!
Also ich habe ein Alu-Gehäuse von :
http://www.techsolo.de/product/external_storage/tmf_3560/index.php
Genau das

Give
« Letzte Änderung: 04.07.06, 17:27:55 von give »

Nein meine frage war jetzt ein gehäuselüfter.

und meine Frage ist was für stromanschluss die brauchen, ich hab ja nur ein cpu lüfter drinn  ::)


« PC macht NeustartAMD oder Intel?! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Registry
Die Windows Registry, auch Registrierdatenbank genannt, ist ein wichtiger Bestandteil von Windows. Hier werden die aktuellen Systemeinstellungen, aber auch alle installie...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

DVD
Die DVD (Digital Versatile Disk, zu Deutsch: digitale vielseitige Scheibe) ist eine Weiterentwicklung der CD (Compact Disc). Beide sehen gleich aus, eine flache Scheibe m...