Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Seit neuestem Fehlermeldungen beim brennen von Video-DVDs

Hallo,

bekomme seit neuestem ständige Fehlermeldungen beim brennen von Video-DVDs, nur selten werden DVDs erfolgreich gebrannt, und wenn, sind Video-DVDs in den letzten Kapiteln immer nicht mehr anwählbar, oder der Player hängt sich auf und die Videos stocken. Soweit ich weiß passiert das bis jetzt nur bei Video-DVDs, Daten-DVDs werden problemlos gebrannt, allerdings habe ich bis jetzt noch nicht überprüft, ob die auch fehlerhaft sind.
Ich dachte zunächst an einen Softwarefehler, weil bei mir Nero Vision Express (3.1.0.25) beim anklicken bestimmter Funktionen abkackt. Nero Rom läuft fehlerfrei, bis auf das brennen eben der Video-DVDs.

Mittlerweile schließe ich Softwarefehler fast aus, da ich zigmal neu installiert habe.

Fehlermeldungen sind folgende, beim brennen:

.."undefinierter Fehler".

.."Disc At Once konnte nicht gestartet werden" (also direkt am Anfang des Brennvorganges)... oder

seit neuestem nun dauernd Abbrüche mit der Meldung

.."Disc At Once konnte nicht beendet werden"
(Immer beim schreiben des Lead-Out der DVD)

Gelegentlich kamen auch Abbrüche nachdem Nero versuchte den Hochkompatibiliätsmodus zu schreiben.

Ich glaube mittlerweile eher an einen Defekt meines Brennes, denn schon beim brennen der WM Spiele fiel mir auf, das Kapitel nicht mehr anwählbar waren (DVD-Player aber auch am PC), da erschienen aber noch keine Fehlermeldungen beim Brennen.

Das sich Nero Vision bei mir aufhängt hat glaube ich damit nichts zu tun, über andere Progs passiert das auch, und ich hab das zigmal gegengecheckt.

Außer der Neuinstallation der Brennsoftware habe ich noch die Firmware meines Brennes geflasht, und hab ihn mal im Gerätemanager deinstalliert und neu erkennen lassen, beides ohne Erfolg. Ich habe auch das Gefühl, die DVDs werden ungewöhnlich heiß, aber ich hab das vorher nie zur Kenntnis genommen, daher weiß ich nicht, was da normal ist.
An einer verkrüppelte Charge an DVDs die ich erwischt habe glaube ich auch nicht mehr.

Beim googeln stieß ich gelegentlich auf diese Fehlermeldungen, die nach Meinung der User allesamt auf einen Defekt des Brenners hianusliefen. Aber irgendwie glaube ich das noch nicht so richtig.

Kann irgendjemand was mit diesen Fehlermeldungen anfangen und hat vielleicht eine Idee, was ich noch checken könnte?


Danke






Antworten zu Seit neuestem Fehlermeldungen beim brennen von Video-DVDs:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich würde mal eine andere Software erst versuchen,bevor du den Brenner wegkickst.

Außer Nero habe ich leider keine andere Brennsoftware mit der ich Video-DVDs erstellen kann, bis auf Hollywood Studio FX, doch das hab ich nie benutzt weil das mit der Menüerstellung äußerst schwer ist (für mich jedenfalls).
Ich habe Nero komplett entfernt, sogar das General Cleantool benutzt, was auch sämtliche Nero Treiber deaktiviert, und übrig gebliebene Registry Einträge. Zusätzlich hab ich die Registry mit meinen anderen registry Cleanern die ohnehin installiert sind gesäubert, zusätzlich manuell gecheckt. Acu im System habe ich alle (mir bekannten) Dateien die mit Nero oder Ahead im Zusammenhang standen, löschen können. Trotzdem trat das Problem nach Neuinstallation wieder auf. Es könnte natürlich die Software sein, völlig ausschliessen kann ich das nicht, das müsste dann aber schon sehr haarig zugehen.
Das interessante ist, das es zu diesem Prob im Netz viele Fragen gibt, und keiner eine Lösung weiß, es stimmt aber das es auffällig häufig im Zusammenhang mit Nero, vor allem nach Nero 7 Installationen auftritt.

Ich könnte den Brenner ja mal in den anderen Pc einbauen, aber das ist im Moment recht umständlich.

Ich weiß es eben auch nicht. Nur was soll das dann sein? Ich habe ja nur die Nero ASPI Treiber die den Brenner steuern, keine anderen die da im Wege wären, auch die habe ich neu installiert. Ich bin mir ziemlich sicher Nero-Elemente wirklich komplett entfernt zu haben. Die Treiber sind auch intakt, den ich habs ja von der Original CD installiert, wo es bisher auch über ein Jahr lief. Windows Treiber sind da nicht im Weg. Das Einzige was ich neu installiert habe, war TMPGEnc, das hatte ich aber auch schon deinstalliert.

Mit dem Brenner das stört mich nicht weiter, denn ich bekomme auf Garantie einen neuen, insofern tut das mir nicht weh. Nur, wenn der Fehler danach immer noch auftritt, oder wieder, dann weiß ich schonmal, das es der Brenner mit Sicherheit nicht ist.
Es gibt ja sogar Leute, die das Problem selbst nach einer kompletten Neuinstallation wieder hatten.
Und bisher arbeitete Nero auf diesem System 1 1/2 Jahre fehlerfrei, was zumindest aussagt, das die Software nicht von vornherein Fehlerhaft ist. (Beschädigte Oberfläche der install-CD beispielsweise).

naja ich muss mal sehen

Nachtrag: Nach kompletter Neuinstallation des gesamten Betriebssystems meinte ich am Schluß meines Beitrages.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Naja.Freeware Tools gibt es ja auch ein paar ,was Brennsoftware betrifft.
http://www.freenet.de/freenet/computer_und_technik/software/dvd_software/freie_brenntools/02.html


« Hilfe. Kann keine DVD abspielenUSB-Geräte werden nicht mehr erkannt und nicht Installliert »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!