Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Leider funktioniert das Programm bei mir nicht, weil ich gar nicht mehr auf den Drucker zugreifen kann.
Habe das oeben genannte bereits einige Male ausprobiert. 

Hallo an alle Epson-CX3600/CX3650er,

das Resetten des Chips konnte ich mit der sscserve.exe NICHT erfolgreich durchführen ("Printer OFF or some problems").

Ich versuche nun zuerst einmal, neuen Vlies aufzutreiben, da dieser ja ohnehin gewechselt bzw. ausgewaschen werden muß.

Meine Suche im Netz führte mich auf die Seite http://www.gedat-ersatzteile.de/
Dort vertreibt ein autorisierter Epson-Ersatzteilshop alles, was an einem Drucker kaputt gehen könnte als Ersatzteil. So auch DRUCKERFLIES, oder, wie es in der Artikelliste steht mehrere verschiedene "POROUS PADs". Allein für mein Multifunktionsgerät CX 3650 mußte ich 10 Pads bestellen (habe die Bestellung eben erst gemacht, weiß noch nicht, ob ich wirklich alle brauchen werde).

Gleichzeitig sah ich mich gestern nach einem anderen Reset-Programm zum Rückstellen des Chipzählers um - und endlich! Es gibt unter
http://www.eserviceinfo.com
über den Link "Most wanted" (dann im Description-Fenster "cx3650" suchen) ein sogenanntes "Adjustement Service Programm", mit dem man dem Kombigerät beibringen kann, was man an ihm gerade alles gewechselt hat. So auch das Vlies wechseln. Das Programm ist NUR für die drei Modelle  CX3600, CX3650 und 3500 geschrieben worden. Ich habe den Chip-Reset damit endlich erfolgreich durchführen können. Jetzt blinkt keine LED mehr und kein "E" steht im Display.

So, nun warte ich auf die Pads und studiere schon mal die Anleitung fürs Auseinanderbauen ( http://www.druckerchannel.de/ ). Ist zwar nur für CX5200, CX5400 gedacht, aber sicherlich ähnlich dem CX3650.

Ich wünsche allen viel Erfolg beim Einbauen und hoofe, das dabei nicht gleich das Wochenende drauf geht. Dann nämlich hätte ich evtl. doch für 50 Eur Epson selbst bemüht. Aber schließlich zählt der Pioniergeist mehr.


P.S. im Anhang die Grafik, wie man die Tintenvliese (POROUS PAD) im "GEDAT eShop" findet (weiß aber nicht, ob die Anzeige hier funzt)
 

hallo ich habe einen epson stylus cx3600 und habe das problem das er nich mehr druckt obwohl neue patronen drin sind kann mir jemand helfen bitte an meine email adresse sandraw2304@web.de danke
 

Hallo zusammen,

ich muss leider etwas dazwischen grätschen und für meinen Schwiegervater eine Problemlösung organisieren.

Folgendens Problem:

Der Drucker Epson Stylus cx3600 zeigt mit diesem Tropfen Lämpchen (Dauerleuchten) an, dass die Tintenpatronen ausgetauscht werden müssen.
Das ist bereits geschehen. Leider brachte das nicht den gewünschten Erfolg. Auch ein Testdruck ist nicht möglich.

Hatte jemand schon mal das Problem.

Ich würde mich über einen Lösungsvorschlag sehr freuen.

Andy

 

Habt ihr Fremdtinte eingeführt? Zum ersten Mal? Von welchem Anbieter?

Ich benutze seit 2 Jahren die von pearl (www.pearl.de) und hatte noch nie Probleme. Als die Vliesmatten volll waren, habe ich sie in langer Arbeit ausgetauscht (siehe oben).

Euer Problem kann ich nicht ganz nachvollziehen. Habt Ihr das Resetten schon mal probiert. Wenn nein, bitte diesen Schritt als nächstes.

Gruß Thomas

hallo,
kann mir jemand sagen wo ich das CX3650 Service Program / Adjustement Software her bekomme auf die seite die hier angegeben wird bekomme ich das nicht bitte helft mir ich sterbe sonst *g* 

gib mir mal deine e-mail an:
thomassehnert@gmx.de

Könntest du mir das programm auch mal schicken

Tobiasvdbroch@intersaar.de

thx 

...darf nur nicht damit handeln  8)8)8)
Gruß sahnebacke
(kommt per Mail)

Hey koenntest du mir das Programm vllt. auch mal schicken? Weil einen Download Link finde ich dort leider nicht :(

Danke MfG =)

Meine email hab' ich vergessen :D

theultimate3@gmx.de 

Hallo Marga,
hab Dich leider über Deine E-Mail Adresse nicht erreicht..
so geht's:
Bei eingeschaltetem Drucker und nach dem Öffnen von SSC das Symbol des SSC Service Utility in der Taskleiste mit der rechten Maustaste anklicken -> Zuerst: Protection Counter -> Fenster: Reset protection counter -> Fenster: Have you replaced waste ink pad? -> Yes -> Fenster: Waste counter resetted -> OK. Danach: Protection Counter -> Fenster: Clear Counter overflow. Das war's.
 
Gruß, Tom

Hy könntest mir das programm auch mal mailen.
Danke

Hier ist der Link zum Download der Software:
http://www.ssclg.com/epsone.shtml
Benutzung siehe Beitrag von mir weiter oben.
Wenns nicht klappt, nochmal melden.
Gruß, Tom


« 3 vs. 1 Monitor(e)Bildschirm friert nach start ein. Win 7 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...

Programm
Siehe Software...

Laserdrucker
Anders als Tintenstrahldrucker arbeiten Laserdrucker nicht mit Tinte sondern mir einem sehr feinem Pulver (Toner). Dieses wird bei hoher Temperatur mit einem Laser auf da...