Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

neues Mainboard und win xp startet nicht mehr!

Hallo!

Habe gestern meinen alten PIII 500 aufgerüstet:

Neues Mainboard: ASRock K7VT2
Neuer Prozessor: AMD Duron 1.8 Ghz
Passender Lüfter

Alles eingebaut eingeschalten alles richtig eingestellt (Zeit etc. im BIOS). Windows gestartet Gothic II Installiert und gezockt (Entlich kann ich Gothic II zocken)

Heute früh PC gestartet alles ging gut bis zum Ladebildschirm von XP (der blaue bzw. grüne streifen der hin und her schwingt) da war nämlich schluss! Das selbe auch bei win98 partition.
Selbst die Win XP install cd bleibt nach dem laden der Treiber hängen!

OK altes Mainboard samt Prozessor noch mal eingebaut und siehe da alles funktioniert wieder wie zuvor!

Was könnte das sein  ???

Ich vermute fasst das das netzteil nich gut genug für die neue Hardware ist!?



Antworten zu neues Mainboard und win xp startet nicht mehr!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du die Installation einfach so auf das neue Mainboard losgelassen? Bei soviel neuer Hardware ist eine Neuinstallation fällig. War wohl eher Zufall wenn es erst lief. Das sind ja ganz andere Treiber, die da zum Einsatz kommen.

Ich kann ja keine neuinstallation machen wenn die winxp installcd nicht mal bis in den Format + partitionsbereich kommt. Wie gesagt sie bricht ja nach dem laden der treiber von cd ab bzw bleibt einfach stehen!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Und was für neue Hardware hast du eingebaut?

Na das was in meinem 1 post steht:

Neues Mainboard: ASRock K7VT2 (Soundkarte onboard)
Neuer Prozessor: AMD Duron 1.8 Ghz
Passender Lüfter

Wo ich den PC das erste mal nach dem Umbau zum Laufen gebracht habe hat er auch die onboard soundkarte installiert und die Neue Hardware(Processor erkannt)
Wie gesagt es hat alles perfekt funktionier bis heut früh!

ich hab die selbe zusmmenstellung hatte allerdings ne 3.27 gigabite festplatte drin die halb belegt war hatte keine probleme.danach ne 80 gigabite eingebaut und immer noch keine toi toi toi.bei dir wirds bestimmt acuh noch sind viele nette helfer hier.viel glück

                 gruß ronny

Ja, ich würd die alte Hardware wieder einbaun, die Daten sichern und dann wieder neue Hardware einbaun und neu aufsetzen, dann geht de Gschicht wieder! ;-)
Du hast ja gsagt, dass es mit der alten Hardware geklappt hat, also!

Gruß Ciberhack


« USB-SticksAGP »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!