Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Netzteil für Grafikkarte ausreichend?

also erstmal noch eine andere frage.
Wieso brauchen zum teil x800 grafikkarten mehr als x1900 an Strom? (W)
Ich meine wenn die MHZ u.a gleich sind.
--
Ich habe ein 400W netzteil. Aber ein schlechtes.
In einem Test stand:
"ein Standard System ist ausreichend versorgt, wer allerdings ein High-End System mit einem stromhungrigen Prozessor, eine Gamer-Grafikkarte
und vielen zusätzlichen Komponenten verbauen möchte, der wird hier an die Grenzen des Netzteils stoßen."

Kann ich mir eine x1900GT kaufen (verbraucht 60W)???
also das is ja kein Standard mehr.
x1800 Karten brauchen zum teil noch viel mehr.
Reicht es wenn ich auf die Watt zahl achte? oder muss mann da noch was anderes beachten.

so gesehen wäre ja dann eine x1900 besser für mein "schlechtes netzteil" als eine x1800?!
mal abgesehen von pro und xt weil ich ja sowieso nicht so viel ausgebe.
-------------------------------
Quelle des netzteil tests: http://www.pqtuning.de/index.htm?http://www.pqtuning.de/hardware/gehause/6099/6099.htm

BSP für den Watt unterschied:
x1900 60W: http://www.mix-computer.de/mix/shop/productDetails.html?artNo=JAXU30&

x1800 103,1W.:
http://www.mix-computer.de/mix/shop/productDetails.html?artNo=JAXB13&

x850 63W
http://www.mix-computer.de/mix/shop/productDetails.html?artNo=JAXV62&



Antworten zu Netzteil für Grafikkarte ausreichend?:

das hängt auch von deinen anderen komponenten ab,welche hardware hast du denn noch?

AMD Athlon 3500+ Venice
2x 512mb DDR Ram Infeneon
LG DVD Brenner
Asrock dualSATA2
40 GB Festplatte IDE (bald vll 160GB)
zurzeit noch eine Radeon 9600Pro

reichen die angaben oder fehlt noch was?

ein AMD Proz. braucht schon von Hause aus sehr viel Leistung. Dann kommt da noch die GraKa. und die anderen Bauteile. Vermutlich ist dein Netzteil nicht für eine Dauerlast von über 300 Watt ausgelegt.
technische Details stehen auf dem Aufkleber am Netzteil.
Dann solltest du dir ein Netzteil mit mindestens 500 Watt zulegen.

erstmal danke für deine antwort.

Also wenn ich das mal so zusammen zähle komme ich aber nicht auf 300W.

Prozessor: 67W
Grakikkarte (x1900) 60W
Lüfter: 4W
IDE Festplatte: 10W
DVD-Brenne: 7W
Diskettenlaufwerk: 4W
Onboard-Devices: 24W
Maus / Tastertur: 3W

Gesamt: 179 W.

---
Das geht dann doch oder?
Das is ja das was ich meine, nehme ich eine schlechtere Grafikkarte braucht die mehr W. Also muss ich ja sozusagen für mein netzteil eine sehr gute nehmen. komisch naja...
Habe ich da noch was vergessen?
Is das mit A und Volt egal oder muss mann da auch noch was beachten?

hallo,

also ich hätte normalerweiße das selbe problem.

ATI X1800XT Connect 3D
be quiet! 370 Watt Blackline 2

Die Graka braucht nach angabon von Connect3D mindestens 450Watt hab es aber trozdem mal Probiert funtioniert einwandfrei ohne probleme also man sieht es kommt nicht nur auf die watt an.
Und ich rate dir lege dir beim nächstn mal ein Marken Netzteil zum angemessenen Preis

ja ich habe mir das ja nicht ausgesucht.
Das war im geäuse dabei. Ein neues is mir momentan zu teuer.

Achja ich habe da noch was vergessen:

2x DDR400 = 8W

Gesamt: 187 W.
--

ich habe bei+12V = 16 A

würde das für eine x1900gt reichen?
wenn nicht wieviel A braucht die denn?


« PC fährt nicht hochWie aktiviere ich bei einen Asus A8N5X Board RAM Dual-Channel »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...