Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

laptop oder akku defekt?

Hi Leute,

ich habe mal wieder ein riesen problem und wollte euch mal fragen woran es liegt :D.
Aaaalso es geht um mein laptop, wenn ich es anschalte (oder versuche) gehen alle lichter kurz an, wirklich starten tut er aber nicht. Ebenfalls geht er auch nur kurz (zeit ca. 0,5s) an wenn ich das netzteil angeschlossen habe.
Wenn das netzteil angesteckt ist wird auch nur gezeigt das es angeschlossen ist, aber nicht das der akku angeschlossen ist(dies zeigen 3 LEDs) die 3. LED die leuchtet wenn der akku an ist, geht nur kurz an (0,5s) und geht dann sofort aus.
Ich denke mir schon das es etwas mit dem akku zutun hat, da ja nichteinmal angezeigt wird das dieser aufgeladen wird.
Was meint ihr dazu?! Daten zum notebook kann ich euch leider nicht geben da er ja nicht angeht und außen nichts dransteht.

Also was meint ihr, liegt es am akku oder allg. am notebook?
MfG Blade



Antworten zu laptop oder akku defekt?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es könnte auch die CMOS-Batterie sein ...  ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

nimm den Akku mal raus und versuch es nur mit dem Netzteil.

Es könnte auch die CMOS-Batterie sein ...  ???
Ja?! Dann würde ich das mal ausprobieren xD

Hallo,

nimm den Akku mal raus und versuch es nur mit dem Netzteil.

Hab ich gerade, da passiert das gleiche als wenn der akku drin ist, genau das gleiche :(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Manche Notebooks verhalten sich komisch oder starten erst gar nicht mehr, wenn die CMOS-Batterie leer oder defekt ist.  :o

Manche Notebooks verhalten sich komisch oder starten erst gar nicht mehr, wenn die CMOS-Batterie leer oder defekt ist.  :o

ich hoffe meinz zählt dazuz, wäre die billigste variante ;) kann ich die CMOS-batterie von einem normalem PC mainboard im laptop benutzen?

 :'( :'( :'( :'( Die CMOS-Batterie war es nicht.... es passiert wieder genau das gleiche, immer wenn ich die starttase drücke geht der lüfter ganz kurz an, es hört sich auch an als wolle er starten, er tuts aber nicht....

Könnte es denn nun an dem akku liegen, da dieser ja nichteinmal aufgeladen wird wenn das netzteil angeschlossen ist (laut der LED).

MfG

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

was schreibt den unser HCK immer:

Akku raus
Netzteil weg
und dann 3 x die Anschalttaste für 30 sek. drücken.

Dann alles wieder anschließen und versuchen.

was schreibt den unser HCK immer:

Akku raus
Netzteil weg
und dann 3 x die Anschalttaste für 30 sek. drücken.

Dann alles wieder anschließen und versuchen.

nein... funktioniert leider auch nicht. Ich vermute immer mehr das der akku defekt ist, da nicht nur nicht angezeigt wird das der akku sich auflädt wenn das netzteil dran ist (was normal wäre), sondern alle LEDs am notebook die mit dem akku zutun haben nicht aufblinken wenn ich die start taste drücke (alle anderen LEDs leuchten kruz auf)...

sonst noch jemand ideen? :(

Mfg Blade
« Letzte Änderung: 26.10.06, 21:49:35 von blade28213 »

...könnt ihr nichtmal eine vermutung äußern, denn nun würde ich mir einen neuen akku kaufen (72€) und es wäre sch... wenn es dann immer nochnicht funktionieren würde

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Auch ohne Akku müsste dein Notebook normal starten. Tut es dies nicht, liegt ein Hardware-Defekt am Notebook vor. Daher würde ich dir empfehlen, mal mit einem neuen Akku noch zu warten und dein Notebook ggf. in einer Reparatur-Werkstatt durchchecken zu lassen.

Was war denn nun defekt ?!
Bei mir sind es exakt die selben Symptome...

ich glaube du hast dir da nen großen hardware fehler eingefangen.
schon mal gecheckt ob was mit der festplatte oder so ist vielleicht ist er dir mal runtergefallen und es hat sich etwas gelöst???
schraub ihn enfach mal auseinander und uck ob noch alles fest ist.
mfg Marcel

hängt vieleicht der suspence-schalter

check deinen prozessor mal ;)


« Windows Vista: Fehler Meldungautomatische Lüftersteuerung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
LED
Die Abkürzung LED steht für den englischen Begriff "Light Emiting Diode": Dies ist eine meist recht kleine Leuchtdiode. Die kleinen LEDs können für al...

OLED
OLED steht für "Organic Light Emitting Diode", eine organische Leuchtdiode aus organischen, halbleitenden Materialien. Im Vergleich mit normalen oder anorganischen L...

LED-Backlight
Die LED-Backlights (zu Deutsch: Hintergrundlichter) sind die Lichtquellen für Flachbildschirme. Sie leuchten den Bildschirm gleichmäßiger und heller aus a...