Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Notebook fährt nicht mehr hoch (bzw. Grafikkarte defekt?)

Hallo,

hab schon zum Thema gegoogelt, auch eine Menge gefunden. Aber leider nichts einschlägiges. Daher hier meine Problemschilderung:

Habe ein Gericom Blockbuster Notebook (ca. 3,5 Jahre alt, bislang keine Probleme gehabt). Am WE wollte ich das System mal wieder ausmisten, hab u.a. nicht mehr benötigte Programme deinstalliert und auch einige Registry-Einträge gelöscht. Zunächst auch ohne Probleme.

Wenn ich das Notebook allerdings einschalten will, geht gar nichts mehr. Eigentlich würde zu Beginn das Gericom-Logo erscheinen. Man kann allerdings gar nichts erkennen, weil es das ganze Bild zerschossen hat. Ist schwer zu beschreiben, auf jeden Fall kann man nichts mehr erkennen. Man sieht aber, dass der Computer was tut, da sich die Farben von den Fragmenten ändern. Ich komm auch nicht ins BIOS oder in den abgesichterten Modus, mit der Windows-CD starten bringt auch nichts. Oder anders gesagt: vielleicht komme ich in den abgesicherten Modus, ich kann es aber nicht erkennen.

Woran kann das liegen bzw. wie kann ich Abhilfe schaffen? Kann die Grafikkarte defekt sein? Am Treiber hab ich eigentlich nichts gemacht. Komm ich noch irgendwie an meine Daten ran?

Vielen Dank schonmal.
Gruß
Don77

PS: würde mich eher mit durchschnittlichen PS-Kenntnissen beschreiben. Welche Angaben zum Notebook braucht Ihr denn noch?



Antworten zu Notebook fährt nicht mehr hoch (bzw. Grafikkarte defekt?):

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wake On Lan im Bios Enabled ? Dann mal auf Disalble stellen .
http://tinyurl.com/yypta6

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

machmal treffen Zufälle zusammen, auch wenn sie nichts miteinander gemein haben. Evtl. ist die Hintergrundbeleuchtung vom Display kaputt gegangen. Schliesse mal vor dem Start einen normalen Monitor an den VGA Ausgang des Notebooks an. Siehst Du dann das gewohnte Bild auf dem Monitor ? Wenn ja, dürfte es die Beleuchtung sein, bzw. damit zusammen hängen. Ggf. mal Helligkeits- und Kontrasteinstellung überprüfen.

Have Fun

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Durschnittle Computerkenntnisse aber in der Registry einträge löschen das haba gern.

Auch Treiber müssen sich in die Regestry schreiben, evt. Systemwiederherstellung versuchen oder schaun ob Treiber noch richtig installiert sind bzw. neu installieren.

D4N13L           8)

Erst mal danke für die Antworten.
Nach den Treibern usw. kann ich wie gesagt nicht schauen. In die Systemwiederherstellung komm ich auch nicht, genausowenig wie ins BIOS.

Ans Display hab ich auch schon gedacht. An die Hintergrundbeleuchtung glaub ich aber nicht, weil irgendwas zeigt der Bildschirm schon noch an. Allerdings halt nichts brauchbares... Aber ich werd mal einen anderen Bildschirm anschließen.

Kann ich das Notebook eigentlich mit einem anderen PC verbinden, um an meine Daten ranzukommen? Ohne, dass ich auf dem Notebook selbst etwas einstellen kann, mein ich.

Zitat
Durschnittle Computerkenntnisse aber in der Registry einträge löschen das haba gern.

Fang du nicht auch noch an :(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Zur Frage mit der Verbindung zweier Computer:

Ich geh mal davon aus du willst ein kleines Netzwerk aufbauen in dem du Dateien verschiebst???

Brauchst dazu nur ein Patchkabel (ACHTUNG: Crossover!!)

oder 2 Patchkabel mit Switch/Hub

 

Zitat
Brauchst dazu nur ein Patchkabel (ACHTUNG: Crossover!!)

Das Kabel hab ich. Und das allein reicht aus? Muss ich nicht am betroffenen Notebook irgendwelche Einstellungen vornehmen (z.B. Netzwerk einrichten oder Dateien freigeben)? Da würde es nämlich kompliziert werden...

Übrigens danke für Deine Hilfe :)

« GigaByte GA965P-DQ6Warum stockt der PC??? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!