Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Speicherkarte rastet nicht ein

Will eine neue Speicherkarte einabuen. Allerdings rastet nur eine Plastikhalterung ein, wenn ich die Karte auf den Speicherkarte stecke. Auf der andere Seite jedoch rastet es nicht ein, auch wnen ich fest drück. Woran liegts? Was kann ich machen?



Antworten zu Speicherkarte rastet nicht ein:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

alles nochmal raus, und vorsichtig reindrücken bist du die plastik halterungen auch ohne einrasten runterdrücken kannst...das passiert dann schon von alleine

musst auch schauen das die karte überall gleichmäßig tief drinsteckt, sonst verhakt sich das ganz gerne...kenne das nur zu gut...ruhe bewahren und ruhig ein paarmal probieren...


es sei denn die karte passt gar nicht zu dem steckplatz...da sind einkerbungen unten dran...die müssen mit dem steckplatz übereinstimmen, sonst geht nix

Danke. Hab jetzt gemerkt dass die Einkerbung anders ist.
Kann man das noch umtauschen? Und wie ahcte ich beim Kauf auf die Einkerbung?

Kann mir niemand helfen?

meinst Du mit Speicherkarte einen RAM Riegel?

Im Handbuch des Mainboards steht welcher Typ geeignet ist.

Everest ist auch in der Lage  Auskunft über den eingebauten RAM zu geben.
http://www.zdnet.de/downloads/prg/1/x/de011X-wc.html

Cool danke. Ja ich mein damit nen RAM Riegel also Arbeitsspeicher. Mit diesem Everst Programm steht dann folgendes:

DRAM Steckplatz #1   256 MB  (PC2100 DDR SDRAM)

Worauf muss ich also beim Kauf achten? Was muss ich nehmen und was vermeiden?

Hallo Paul676,

was steht denn auf deinem neuen Arbeitsspeicher drauf? Wenn das Modul nicht in den Steckplatz paßt, hast du es auch mal herumgedreht und dann probiert?  ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja entweder das, oder du hast kein DDR modul gekauft, weil die passen i.d.R. überall...nimm das nächste mal deinen alten RAM-Riegel mit zum einkaufen, dann kannste gleich vor Ort vergleichen

ok danke euch. also auch mit umdrehen passt es nicht. werde dann beim nächsten kauf den alten ram riegel mitnehmen. den ich gekauft hab ist ein DDR2 533 RAM Riegel. Ist der vll einfach nur falsch?

Du liegst richtig mit deinem Verdacht:

Es ist der falsche Riegel!
Du brauchst DDR1- (oder einfach DDR-)Module.
Am besten den Rat von Hunne befolgen, dann kann nichts schiefgehen! ;)


« Ihre Frage:GrafikkarteRECORD !!! HILFE !!! Afunahme SPINNT !!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Speicherkarte
Speicherkarten sind externe Speichermedien, die in verschiedenen Endgeräten und dem Computern benutzt werden. Viele Geräte haben zwar einen internen Speicher, d...

Ethernetkarte
Die Ethernetkarte, auch als Netzwerkkarte bezeichnet, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (z.B. um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder ...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...