Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Röhrenmonitor Flimmert

Mein Röhrenmonitor flimmert, nachdem ich eine neue Grafikkarte einbaute (His Radeon X1950PRO 512 MB). Entmagnetisiert habe ich den Bildschirm schon, den neuesten Treiber habe ich auch für Graka und Bildschirm, die Hertzzahl habe ich auch auf 100 gestellt. Jedoch bleibt die Hertzzahl auf 60, weshalb weiss ich nicht (das sah ich direkt nach drücken eines Knopfes am Bildschirm).

Der Bildschirm sollte auf 100 Hertz kommen...

Auch ein anderer Monitor flimmerte, den ich an der Graka anschloss...

Ich denke es kann an dem Netzteil liegen (Enermax 353W), die Graka benötige OPTIMAL 450W, ist das der Grund des Flimmerns? Kann mir jemand helfen? Danke!!!



Antworten zu Röhrenmonitor Flimmert:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Der Bildschirm sollte auf 100 Hertz kommen...
Welcher Bildschirm? Fabrikat, Modell, Ausführung...

100 Hertz schaffen die wenigsten CRT-Monitore, wenn dann ist diese Frequenz CRT-Monitoren im oberen Preissegment zugeordnet. Flimmerfrei beginnt bei CRT übrigens bei 70 Hz... 

Kuck mal hier >>Hier klicknen<<
Das hilft dir bestimmt besonders der Eintarg von Rossi.

@ game-keeper: vllt. willst du nicht lesen...

"Mein Röhrenmonitor flimmert, nachdem ich eine neue Grafikkarte einbaute."

@PWT Ich habe einen Philips Brilliance 202P4 also 22Zoll oder 21'.

noreplaypls ,
hast dir überhaupt alle Beiträge durchgelesen?
Das ist ein Lösung zu deinem "Hertz"-Problem. ;)

Gruß

Keeper

System: 2GB RAM
Win XP Prof.
Graka: HIS RADEON S1950PRO 512MB APG
Netzteil Enermax 353W

ja, habe ich... dort steht 100Hertz, beim Monitor jedoch trotzdem 60.

Ich habe auch bei erweiterte Einstellungen 100Hz eingestellt, bei der Richtigen Auflösung und 32 Mio (?) Farben, Flimmert trotzdem.

Am Monitor sehe ich dann wieder 60Hz.

Versuchs mal mit einem älteren Treiber von ATI.

Das NET-Framework 3.0 haste ja wohl installiert.
Mehudine

Ja, NET Framework 3.0 habe ich installiert.

Versuchs mal mit einem älteren Treiber von ATI.


Mehudine

Das hab ich natürlich gemacht. Sorry dass ich das nicht schrieb. Da ich jedoch noch etwas am downloaden bin, restarte ich meinen PC noch nicht. Danke schon mal!

Flimmert immer noch... Liegt es wirklich nicht an der Stromzufuhr zur Grafikkarte?

Dann wirst du wohl ein stärkeres NT kaufen müssen. :-\

Mehudine

Danke für die Hilfe! Ich kaufe mir ein stärkeres Netzteil...

Bitte Bitte, keine Ursache :D

Mehudine


« Core 2 Duo frageVERFICKTER medion PC MD8383 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...

HiJackThis
Unter dem Begriff HiJackThis verbirgt sich ein  Sicherheitsprogramm, dass den Computer nach Schad-Programmen und Viren durchsucht. Dazu werden spezielle Bereiche in ...