Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Memory Frequency passt nicht - PC friert ein

Hallo,
ich habe folgendes Problem:
Mein PC startet nur noch bis zu dem Bild wo die Memory Frequency und Dual Channel dasteht.
So weit ich mich erinnern kann, war dir Memory Frequency auf 202MHz eingestellt. Die stellt sich aber manchmal auf 100MHz runter und dann geht gar nix mehr....
Ins BIOS komm ich nur mit viel Glück rein. Wenn ich mal drin bin dann friert der Rechner sofort wieder ein.
An was kann das nur liegen  ???
Bin dankbar für jede schnelle Hilfe!

Es ist ein AthlonXP3000 auf nem MSI K7N2Delta2LSR und 2x Kingston 256MB (DDR 400) im DualChannel 

« Letzte Änderung: 02.06.07, 09:22:04 von Nightwing »


Antworten zu Memory Frequency passt nicht - PC friert ein:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kann an einer schwachen BIOS Batterie liegen. Denn wenn die leer ist nimmt die aus "Sicherheitsgründen" ne schwächere Frequency.

Also hab ne Batterie von nem anderen Mainboard rein, die definitiv nicht leer ist. Jetzt ist er 2x hochgefahren (es ging zwar die Maus nicht aber egal) aber jetzt geht scho wieder gar nix mehr... :-(
bin echt ratlos  :(

Starte mal mit nur einen Ram drinne. Natürlich beide einzeln testen.

also ich glaub da war einer von den beiden leicht locker.. bis jetzt läuft der pc, hoffe auch es bleibt so  :)
danke an alle


« DVI-Ausgang per USB nachrüstenWie groß kann Festplatte für Pentium 166MHZ sein »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildwiederholfrequenz
Auf Bildschirmen erscheint ein Bild nur Bruchteile von Sekunden, weil die es erzeugenden Elektronenstrahlen oder Impulse sehr kurzzeitig wirken. Deshalb wird es mit einer...