Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Grafikkartenproblem

Hab folgenden Pc :         Asus Ab-P 2600
 2,4 Ghz, 768 Mb Ram, Onboard-Grafikkarte 32Mb

Hab mir die ATI Radeon 9250 128 MB als PCI gekauft. Eingebaut, Treiber installiert und Onboard-Grka im Bios deaktiviert. Wenn ich den Pc ausmache und direkt danach wieder anmachen will kommt nur ein schwarzer Bildschirm. Beim Neustarten ist es das gleiche.
Dann muss ich erst ca. eine halbe Stunde warten, dann fährt er wieder normal hoch.
Bekommt der Monitor vielleicht keine Signale von der Grafikkarte?
Behindert die Onboard –Grafikkarte alles? 
 



Antworten zu Grafikkartenproblem:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
war so die reinfolge wie beschrieben  ???
erst den treiber von der onboard karte deinstallieren,pc runter fahren ,neue karte einbauen,pc booten und gleich ins
bios gehen onboard graka abschalten und bios speichern weiter booten lassen bs erkennt nu neue hardware und will treiber installieren u.s.w. (am besten nicht den ersten und letzten pci slot benutzen)
 
« Letzte Änderung: 09.06.07, 20:20:27 von peter50 »

Wo find ich den alten Treiber der Onboard?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
warum schreiben, lese klicke hier

Hab den alten Treiber gelöscht, geht trotzdem nicht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
wie stark ist dein netzteil und ist die graka aus zweiter hand  ???

Grafikkarte ist neu.
Netzteil:   ich glaub 200 W kann das sein?
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hab eine schlechte Grafikkarte eingebeut damit funktioniert es. Deutet auf ein zu schlechtes Netzteil hin, oder?
Soll ich mal irgendwas ausbauen damit er nich so viel Strom
zum Starten braucht?
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Gibt es ein Programm womit man testen kann wie ausgelastet das Netzteil ist?
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
jo das netzteil ist zu schwach für die neue graka ,ein netzteil von sagen wir 350-400w wäre besser und das problem ist beseitigt  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Stimmt hab ein paar sachen ausgebaut und dann gings
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Lösung gefunden !!!    ;D
vielen Dank


« Inernetverbindung & Download brechen ab...Windows Installation streikt wegen kaputtem USB Controller »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...

RAM
Die RAM-Module (RAM steht für Random Access Memory) sind die Speichermodule des Rechners, die zusammen den Hauptspeicher (auch Arbeitsspeicher genannt) ausmachen. Di...